Wiki-Legacy-Seiten

Hallo zusammen,

ich bin die Seiten im Freifunk-Wiki durchgegangen. Ich finde, folgende Seiten haben imo so gut wie keine verwertbaren Informationen mehr.

http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Aachen/Softwareinstallation
http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Aachen/Legacy_Tabelle
http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Aachen/IPv6
http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Aachen/VPN

http://wiki.freifunk.net/Freifunk_Aachen/Legacy

Die Seite „Legacy“ würde ich insofern obsoletisieren, dass alle Verweise auf nicht-existente Aachener Seiten gelöscht werden, die kriegen wir eh nicht oder wenn überhaupt mit unverhältnismäßigen Aufwand wieder hin. Kann ich gerne machen.

Die Legacy Tabelle würde ich auch loswerden wollen. Einer der „Online“ gelisteten Router gehört mir (und kommt garantiert nicht wieder ;-)) und die anderen hätten Hardware, die wir sowieso nicht mit der neuen Firmware beschicken könnten. Also verlieren wir da nichts.

VPN, IPv6 und Softwareinstallation sind nur noch verwirrend und beziehen sich auf die alte Firmware. Bitte lasst uns das einfach löschen, das ist für alle einfacher.

Anderes Wiki:

https://wiki.freifunk-rheinland.net/Aachen/Planung

Wurde nicht gepflegt und wir haben ja ein (wesentlich umfangreicheres) Pad. Ich wäre für löschen.

Gruß
David

1 Like

Hallo David,

ich hatte die Legacy Seiten damals aus dem Sichtfeld geräumt.

Mein Vorschlag war löschen, es gab allerdings den Einwand, das man alte Informationen nicht einfach so entsorgen sollte zudem wollten wir da einfach keinem von den Vorgängern vor den Kopf stoßen.

Ich habe die ganzen Seiten nicht durchgelesen, die Einwände bezogen sich aber darauf das es immer mal sein kann das einem die Informationen mal nützlich werden können. (Bei den WRT54GL waren wir ja auf der Suche nach genau den alten Infos, zudem ist der Wiki-Verlauf zum Suchen eine Zumutung).

Unsere Lösung dafür war dann das erstmal wegzuräumen und alles wichtige im oberen Bereich des Wikis übersichtlich anzusiedeln.

Gruß

Lukas

Problem war für mich insbesondere, dass Google immer nochmal gerne auf alte Seiten zeigt. Beim Techniktreffen habe ich jemanden getroffen, der von Problemen berichtete, wenn man per Google versucht Infos zusammen zu suchen. Wenn der auf unsere Homepage klickt ist alles ok, wenn er aber ein paar Ergebnisse weiter runterscrollt, hat er ein Problem.

Gibt es eventuell eine Möglichkeit in Mediawiki dafür zu sorgen, dass gewisse Seiten per meta-Tag oder so nicht mehr von Suchmaschinen indexiert werden? :confused:

Wäre es ansonsten noch ok, wenn ich oben einen Hinweis hinpacke (am besten mit roter Box :smiley: ) dass die Infos veraltet sind?

Ich wollte nur zusammenfassen was da gelaufen ist.

+1 für grob durchgucken und löschen, weil steht uns im Weg.

Das sehe ich ähnlich, mit der Ausnahme der Kontaktdaten. Die sollten wir alle anschreiben, wer damals Interesse hatte am Freifunk teilzunehmen hat das bei der aktuellen Technologie erst recht!

Da stehen so Dinge wie „Debian VM + 3xAP“, bei der Mailadresse dahinter sollten wir uns definitv melden!

1 Like

Che3PO ist höchstwahrscheinlich (wenn er es ist, von dem ich denke dass er es ist, was von Namensangaben und Nick her passt) verschollen, ich vermute mal das ist der Mensch der auch unsere alte Facebook-Seite noch hat. Leider ist er per Mail nicht mehr zu erreichen (Domain expired…)

gernoot und ademant und zyxbac? Keine Ahnung. Christoph weiß vom Reboot, hat auf der ML noch bis Oktober gepostet.

Wer schreibt den Menschen mit den Debian VMs an? :smile:

Die Jabber Adressen hatte ich damals schonmal angeschrieben, da kam nie was zurück.

Christoph wollte damals nochmal die alte ML durchgehen ob da noch jemand dabei ist, der erreichbar ist.

Bevor da weiter jemand in falsche Infos reinläuft, lass uns den Inhalt löschen. Wir haben im ersten Thread dokumentiert, welche Seiten es sind und können uns da zur Not auch durch den Verlauf wühlen.

1 Like