Wireguard Server auf Gluon Knoten in Domain ffac

Hallo zusammen,

hat jemand von euch einen Wireguard Server auf einem Gluon Knoten laufen? Ich möchte gerne mit meinem Telefon oder Tablet via wireguard VPN von Überall auf das Clientnetz zugreifen. Besonders wenn ich in Hotels bin. Die Pakete konnte ich via opkg installieren, aber irgendwie gibt es keine Konfigurationsfiles wie sonst bei Wireguard. Die einigermaßen verständlichen OpenWRT Howtos die ich so gefunden haben beziehen sich alle auf Luci aber nichts auf gluon. Hat jemand eine Idee, wie man das machen kann?

Gruß

Ulli

Das könnte schon allein deswegen schwierig werden, weil das wireguard-Kernelmodul standardmäßig nicht mit drin ist und zumindest mein Gluon-Build keine kernelmodule in GLUON_MODULEDIR auswirft.
(Falls jemand dazu einenTipp haben sollte, würde mir weiterhelfen.)

(P.S. Ich werde hier absichtlich NICHT den Thread mit „aber wozu brauchtst Du das denn, ihr habt doch public IPv6“ und AntiIPv4-rants derailen und bitte auch andere, das zu unterlassen.)

1 Like

Hallo @adorfer, danke dir. Dann lasse ich das wohl sein und nimm direkt eine openwrt kiste oder einen raspberry pi. Danke!

1 Like