WLan Name ändern

Ich habe einen TP-Link 841N V10 und möchte den Freifunk Wlan
Namen ändern.

Die Firmware ist die OpenWrt 20160316 die Login Daten sind
nicht root und Password

Kennt Ihr die Daten?

Tim

Du musst überhaupt erst mal eine Freifunk Firmware flashen die zu deiner Community gehört. Mit reinem OpenWRT hast du kein Freifunk

Ich habe die Firmware aus dem franken.Freifunk.net Bereich
und der Router hat sich schon angemeldet den ich kann ihn unter ip6 im Freifunk
netz finden.

Tim

du hast OpenWRT geschrieben, daher habe ich angenommen das da auch OpenWRT drauf ist :smile:

Also: Der Config Mode bei Gluon (Freifunk) hat kein Passwort, es sei denn du hast selber eines gesetzt. Das selbe gilt für den Konsolen Zugang via SSH

1 Like

Warum willst du die SSID ändern? Diese ist aus gutem Grund eigentlich mindestens je Community einheitlich.

3 Likes

Wenn du kein Passwort bei der Installation festgelegt hast, kannst du dich nicht anmelden. Du musst durch gedrückt halten des Resetknopfs nochmal in den Konfigurationsmodus gehen.

Grüße
Matthias

Erlaubt diese Community denn die Infrastrukturnutzung (die eine menge Geld kostet) bei einer geänderten SSID?

4 Likes

Die „Franken“ benennen den Dateinamen ihrer Firmware so. Ich würde das mal nach „Franken“ verschieben, da es sich hier offensichtlich nicht um eine Hardware Angelegenheit handelt. Und Anleitungen für Änderungen unter Gluon gibt es ja bereits reichlich… Z.B. http://wiki.freifunk.net/konsole

2 Likes

Ja ja, ist schon tausend mal durchgekaut worden. Dezentralität und so, jeder darf sein eigenes Süppchen kochen, aber das führt immer wieder zu Missverständnissen wenn man Leuten helfen möchte. Das passiert alle paar Tage hier im Forum und das geht mir auf den Senkel. Sorry, das musste mal raus. Wenigstens Namenskonventionen sollte es doch geben… einfach unverständlich für mich…

3 Likes

Hallo,

Wenn du die Anleitung auf der Website Anleitungen – Freifunk Franken gelesen hättest müsstest du nicht fragen -.- deswegen hier root und ffol.

Bitte wende dich bei weiteren Fragen an unsere Mailingliste

MFG MisterCrumble

–editet–

Der Name bei uns ist franken.freifunk.net, damit die Nutzer bei Problem wissen an welche Community sie sich wenden können. Da es in Franken doch einige gibt.

Das ist ja auch, was WLan Name ändern im April schrieb.

Was durchaus ein nachvollziehbares Anliegen sein könnte (hier beim 841er nicht zutreffend), bei Dualbandgeräten die Freifunk-APs für 5GHz und 2,4GHz untersverschiedenen SSIDs laufen zu lassen (z.B. „Freifunk 5G“). Oder bei einer solchen Config, beide Bänder trotzdem unter „Freifunk“.

Oder (hier evtl. zutreffend), die SSID von „franken.freifunk.net“ auf „Freifunk“ zu ändern, um Geräten mit wechselndem Standort (und verschiedenen Domains) nicht ständig nach mehr Wlans scannen zu lassen als unbedingt notwendig. Und sich die Einrichtung zu erleichtern.