zufälliger 3km-Link? (D-Mindener-Straße zu D-Brehmstraße)

Hi,
hier ein kleines Update:

Mit @adorfer s Yagi-Richtfunkantennen war leider nichts rauszuholen. Aber Danke für die vielen Tipps und Bereitstellung!

Das aktuelle Setup sieht nun wie folgt aus:



So von unten:

Der 3,2km Link pendelt „stabil“ je nach Tageszeit zwischen 3-10%

Ich werde die Tage noch ein paar weitere Antennen und Positionen auf dem Dach testen…

3 Likes

Wir haben ja nun ein wenig drüber gemumbelt.
Entweder wir sagen „HF geht seltsame Wege“ und resignieren.
Oder wir gehen beide mindestens einen Meter höher. (Wird nicht trivial)
Oder wir bekommen eine Standort dazwischen (Kirche, Hochhaus)
Oder wir probieren es mit 5GHz mit zwei Nanobeam AC auf gut Glück.