500 € für unsere Initiative von der Aachener Stiftung Kathy Beys

Liebe Freifunker!

Die Aachener Stiftung Kathy Bays betreibt mit unserAC.de eine Informations- und Beteiligungsplattform in der Aachener Region. Erklärtes Ziel ist es ausgehend von einem einfachen „Da müsste MAN mal was tun…“ neue Initiativen entstehen zu lassen.

Vom 01.12.2014 bis zum 31.01.2015 läuft derzeit ein Aktion, bei der die Initiative einen Geldpreis in Höhe von maximal 500 € gewinnt, die in diesem Zeitraum die meisten neuen Unterstützer gewinnt ( http://blog.unserac.de/blog/blog-post/2014/11/26/teilnahmebedingungen-gewinne-500EUR-fuer-deine-initiative-auf-wwwunseracde.html ).

Wir von Freifunk Aachen würden uns freuen, wenn ihr unsere Initiative möglichst zahlreich unter https://www.unserac.de/initiativen/i/initiative/240.html unterstützen würdet.

Viele Grüße aus Aachen
Jan

1 Like

Möchte dieses Thema nochmal pushen:

Bei unserAC.de kann die Initiative mit den meisten Stimmen 500 € gewinnen. Bis heute haben sich 5 Unterstützer für Freifunk Aachen ausgesprochen, aber der Spitzenreiter hat 56 Stimmen. Schaut doch mal, ob ihr uns nicht auch unterstützen könnt. Das Geld kann der Freifunk Rheinland e.V. sicher gut gebrauchen. Die Abstimmung läuft nur noch bis zum 31.01.2015!

Guten Abend,

was mich an der Aktion etwas stört, ist die Tatsache, dass ich wieder einen neuen Account bei einem Anbieter anlegen muss, den ich vermutlich nie wieder nutzen werde und der höchstwahrscheinlich auch nicht bei ausreichender Inaktivität gelöscht wird.

Wenn ich gleich am Desktop-PC sitze lasse ich mir das nochmal durch den Kopf gehen. Ist ja für einen guten Zweck.

EDIT: Ihr habt einen elften Unterstützer! :wink:

1 Like

Bitte im ersten Beitrag angeben!

Von der Warte „Wie mit einem feststehenden Budget eine maximale Reichweite erzielen“ sind solche Aktionen optiomal.

Man lobt einen fixen Betrag aus, an denjenigen, der das meiste Manmeat auf eine Webseite bringt.
Im Grunde ist es ein RatRace, wenn sich dann mehrere gleich förderungwürdige Initiativen (Kindergärten, OpensourceProjekte) wie früher beim Winterschlussverkauf mit Ellenbogen bekämpfen und dann selbst noch Oma und Opa mobilisieren, für „wer bringt den größten Mob zusammen“.

Ich denke, wenn man es klever dosiert, könnte man so auch ein „wir rüsten ihren Verein kostenlos mit freiem Wlan aus“ promoten. Einfach 10 Router ausloben für „die meisten UnterstützerInnwn“.

Mir ist eben aufgefallen, dass ihr, sofern ihr nicht den ersten Platz belegt, aber dennoch aufs Treppchen kommt, entweder mit 300 € oder 100 € prämiert werdet. Immerhin! Aber Ziel sollte weiterhin Platz 1 bleiben. :wink:

Hallo Zusammen,

zumindest ist das unsere Hoffnung. Eine Aachener Stiftung vergibt per Internet Umfrage 500€ an die Initiative mit den meisten Unterstützern, 300€ für den 2. und 100€ für den 3. Platz. Notwendig ist allerdings eine Registrierung mit Name, Vorname und email.

Hier kann man uns unterstützen:

Wir haben derzeit 15 Stimmen, die führende Initiative hat aber auch nur 56 Stimmen, insbesondere da der erste Platz derzeit von einer Art privaten Bürgerwehr belegt wird würde ich mich sehr über eure Stimmen freuen.

Siehe auch: 500 € für unsere Initiative von der Aachener Stiftung Kathy Beys - #5 von wirfman

Error: ssl_error_no_cypher_overlap
kann man jemand von euch Aachenern der Stiftung einen kleinen IT-Tip geben und sie darum bitten von der https-only Verschlüsselung ausschließlich mit RC4 abzurücken?
TLS_RSA_WITH_RC4_128_SHA ist weder cool, noch zeitgemäß und erst recht nicht sicher

PS: Der Webserveradmin gehört mindestens mit leichten Elektroimpulsen gequält.

Dazu fehlt mir leider der persönliche Zugang, aber eine Nachricht über das Kontaktformular habe ich verschickt.

Aber meine persönlichen Daten für die Registrierung wollen die haben.

Nunja… vielleicht ist es eh egal… (habe dazu im anderen Thread schon gesenft.)

Die fragen bei der Registrierung nach dem Ort. Mit falschen Daten wollte ich mich jetzt nicht anmelden, das würde dem Projekt leider eher zweifelhaften Ruf verschaffen.

Oder hab ich da etwas übersehen? Münster steht da nichtmals.

Aber ich drücke euch trotzdem die Daumen!

Das ist kein Problem, es gibt bei Wohnort ganz unten die Option „- Außerhalb der StädteRegion -“

Ich habe es getestet, die Stimme wird auch dann gezählt.

1 Like

unserAC.de ist eine regionale Plattform für die Städteregion Aachen.

+1 abgestimmt.

<Beitrag befüllen>

1 Like

20 Unterstützer sind’s mittlerweile.

Aktuelle Rangliste:

  1. Sicheres Eilendorf - wachsame Bürger (56 Unterstützer)
  2. Freie Fahrt für freie Bürger - mit Bus/Bahn, Auto, Fahrrad - „Ja“ zum Radschnellweg (34 Unterstützer)

a) Mareon - Hilfe für Kinder und Eltern in Notsituationen e.V. (22 Unterstützer)
b) Freies WLAN in der Städteregion Aachen (22 Unterstützer)

Und alle so: \o/ :smile: Die letzten beiden Plätze schaffen wir auch noch.

Mittlerweile haben wir es durch euer Engagement mit 25 Unterstützern auf Platz 3 der Rangliste bei https://www.unserac.de/initiativen/i/initiative/240.html geschafft. Ich hoffe mal, dass wir es auch noch auf Platz 1 schaffen. Unmöglich ist es nicht.

Aktuelle Rangliste:

  1. Sicheres Eilendorf - wachsame Bürger (56 Unterstützer)
  2. Freie Fahrt für freie Bürger - mit Bus/Bahn, Auto, Fahrrad - „Ja“ zum Radschnellweg (34 Unterstützer)
  3. Freies WLAN in der Städteregion Aachen (22 Unterstützer)
  4. Mareon - Hilfe für Kinder und Eltern in Notsituationen e.V. (22 Unterstützer)

Heute erhalten:

Hallo,

danke für Ihren Hinweis:-)
unserac.de ist jetzt umgezogen … die veraltete RC4 Verschlüsselung gibt es nicht mehr (s.u.)
Wir arbeiten derzeit an einem Relaunch, haben aber diesen Umzug jetzt vorgezogen-

Mit freundlichen Grüßen

-cut-
Moderatorenteam unserAC.de

ein Projekt der Aachener Stiftung Kathy Beys

PS: Heul, mit meinem reißerischen Titel „500€ für Freifunk von Stiftung“ haben wir binnen weniger 17 Klicks im Forum bekommen, dieses Thema hat nur 11 Klicks auf den Link :weary:

PPS: Um für den 3. Platz Geld zu bekommen brauch man leider auch 50 Stimmen, ich denke aber das packen wir mit euch!

PPPS: Trotzdem Sorry wegen dem Doppelpost, ich dachte @hinkelstein hätte den Link nur über unsre Mailingliste verschickt. .

Mal gucken, ob es wirklich an den „500 €“ lag. Habe den Titel geändert. :wink: