Beschwerden: Domains nicht erreichbar?


#1

Hallo,

kann es sein, das über Freifunk eineige Domains nicht erreichbar sind. Über das Opera VPN funktioniert es.
Aufgefallen ist es mir mit der Domain:
https://traum-deutung.de (nur IPV4 kein IPV6)

Kann mir jemand das Problem bestätigen?


#2

Moin,

also “das Freifunk” gibt es nicht, wenn man sich auf die Netzwerkinfrastruktur bezieht.
Jede Freifunk-Gruppe kann ihre eigene Infrastruktur und ihre eigene Konfiguration haben.

Daraus folgt also, dass man insbesondere ohne Angabe der konkreten Community nicht sagen kann, woran es liegt.


#3

Oder es liegt hat einfach daran, dass die Domain kein IPv6 anbietet:

nslookup traumdeutung.de 8.8.8.8
Server:		8.8.8.8
Address:	8.8.8.8#53

Non-authoritative answer:
Name:	traumdeutung.de
Address: 78.46.6.122

auch andere DNS Server sehen das so:

nslookup traumdeutung.de 1.1.1.1
Server:		1.1.1.1
Address:	1.1.1.1#53

Non-authoritative answer:
Name:	traumdeutung.de
Address: 78.46.6.122

Es ist also am Seitenbetreiber, dass nur IPv4 und kein IPv6 funktioniert.


#4

Wie schon dargelegt, “über Freifunk” ist generell zu verneinen, da das dem Selbstverständnis widerspräche. Technische Probleme mag es immer mal geben, die sind dann aber auf einzelne Freifunk-Installationen/-Gruppen beschränkt. Freifunk ist vom Ansatz her dezentral, auch wenn es mit z. B. Freifunk Rheinland und Freifunk Nordwest einige größere Gruppen gibt, die als Provider für andere auftreten, sprich es dort einen gewissen Zentralismus gibt. (Selbst Provider für die eigenen Nutzer zu werden, ist nicht ganz einfach, dank Community-IX und dem IPv6-Prefix des Fördervereins sowie Änderungen beim RIPE NCC (bzgl. PIv6) aber deutlich einfach als vor ein paar Jahren.)

[FTR: Wenn Du nicht schon länger im Forum aktiv wärst, @Londoner, würde ich bei dem Titel und Inhalt und erst recht der Domain von click-bait ausgehen.]