Besprechungs-Notizen vom Treffen Unterstützung Düsseldorf Flüchtenden Sites am 1.5.2016 18:00 Uhr

Fortsetzung der Diskussion von Treffen Unterstützung Düsseldorf Flüchtenden Sites am 1.5.2016 18:00 Uhr:

Anwesend waren: @Michael1, @netminion, @adorfer, @nomaster, @kuro, @trickster, @mraerino, @8c8b, @faithinchaos, @frankth, (Später @eiself )

Und hier die dazu gehörigen Notizen:

  1. Es wurde allgemein zugestimmt in einem 1 bis 2 wöchigen Rhytmus an den Sites Ansprechpartner für ca. eine Stunde zu haben, damit sowohl Kontakte zu anderen Helfern als auch zu Flüchtenden geknüpft werden kann. Die Aufgabe hier ist Präsenz zu zeigen, mit anderen Helfern sich auszutauschen und gelegentlich Fragen oder Probleme entgegen zu nehmen.
  2. Zusätzlich benötigen wir auch einen Aufruf um mehr Techniker in den Aufbau der Sites zu beteiligen. Hier sollen sowohl technik Interessierte Flüchtendenhelfer als auch anderweitig technisch Interessierte z.B. vom Chaosdorf eingebunden werden.
  3. Aktionspunkt Kuro: @kuro wird elektronisch bei Google Docs die besprochenen zwei Rollenbeschreibungen für die Ansprechpartner (nicht technisch) und „Elektro-Bastel-und-Hilfe-Anwärter“ erstellen und den Link @frankth zukommen lassen.
    (Auch Uplink-Spender in drei Ausführungen wurde hier kurz angeschnitten, Kuro guckt mal aus Ihrer Dortmund Erfahrung, ob Sie hier auch etwas vorschlagen kann.)
  4. Aktionspunkt Frank: @frankth wird die Vorschläge gegenlesen und Sie dann den Anwesenden zur Korrektur geben (den Link verteilen). Sobald hier genügend Konsens besteht, kann der nächste Aktionspunkt angegangen werden.
  5. Aktionspunkt Michael: @Michael1 adressiert die Rollen für die Ansprechpartner an Hildegard (Nachname fehlte noch).
  6. Aktionspunkt Frank: @frankth kümmert sich an die Verteilung an die Site-Verantwortlichen, was zum nächsten Punkt weiterleitet :smile:
  7. Alle vom Freifunk in Düsseldorf bestehenden Sites wurden kurz durchgesprochen und Verantwortliche benannt, wo es denn möglich war. Die aktuelle existierende Liste der Sites wird um diese Namen noch ergänzt werden. Zusätzlich wäre es gut wenn auch noch ein zweiter Verantwortlicher benannt wird, der dann in Vertretungsfällen agieren kann.
  8. Die Kosten wurden angesprochen. @Michael1 wird hier alles konsolidieren. Er bekommt von Silas(@trickster ), Jörg(@PharmaJoe ), Andreas(@adorfer ) und Mic(@nomaster) die bisher aufgelaufenen Kosten in geeigneter Form(ein Teil ist schon im Umlauf-Spreadsheet vorhanden). @Michael1 lädt zu einer gesonderten Besprechung ein, falls dies noch notwendig ist.
  9. Die Site-Dokumentation wurde bisher von den Anwesenden als ausreichend erachtet.
  10. Aktionspunkt Frank: @frankth wird mit den Site-Verantwortlichen die nächsten „low hanging fruits“ zur Verbesserung der Installationen identifizieren und angehen.

Falls etwas fehlt oder nicht korrekt wiedergegeben wurde, so schreibt mir bitte und ich ändere es dann.

6 Likes

Meinerseits:

  • Kostenfaufstellung „bisherige Aufwendungen“ in der „Tabelle 2“ ist drin, unter den Posten von Silas, geteilt nach Unterkünften. Belege müsste ich aber ggf. beibringen. Noch einmal sicherheitshalber für’s Protokoll: Ich habe dieses Material nicht gegebe in der Erwartung, es bezahlt zu bekommen oder auch nur eine „Spendenquittung“ zu erhalten (letzteres würde mir auch nichts helfen). Wenn ich es erstattet bekommen sollte -auf welchem Wege auch immer- freue ich mich natürlich trotzdem. Im Endeffekt werde ich die erhaltenen k€ aber vermutlich nur ziemlich bald wieder woanders für Freifunk verbauen.

  • Kostenaufstellung „neu“ / Modellrechnung am Beispiel „zur Lindung“: hat Pharmajoe vorgestern spät fertig bekommen. Silas und ich haben es dann gestern mit dem Feedback von „Erfahrenen Eulenfunkern“ etwas überholt und ergänzt um Uplink- und Backend-Kalkulation. Und auch einen wirklich festen Betrag für den ffrl-Backbone müssen wir mit einpreisen „pro 30MBit/s-chunk“ (also das was auf der Public-IP aus einem 50er-Anschluss netto herauskommen mag).
    Oder anders gesagt: Es sollte allen Beteiligten klar sein, dass eine Site, die an einem UM400 statt an einem UM50 hängt auch höhere Kosten verursacht. Nicht nur weil man mehr Technik verbauen muss, um diese Bandbreite auch zu Clients verteilt (also ausgelastet) zu bekommen.
    Sondern auch mehr Server braucht. Und falls man ernsthaft 250MBit/s Dauerstrich auf die Interfaces bringt, den rrfl dann nicht im Regen stehen lassen sollte.

3 Likes

Die Textvorschläge habe ich soweit (noch nicht gelayoutet) fertig. @adorfer schaut grade noch einmal rüber und ich schicke die dann an @frankth weiter.

Meiner Meinung nach sind jetzt die Vorschläge eingearbeitet auf den Web-Seiten.

@Michael1, hattest Du den Text an Hildegard schon gegeben?

Hier noch einmal die Links:
Support allgemein → Hildegard
Freifunk-Flyer: Sprechstunden Supporter - Google Docs

Heimwerker → Chaosdorf ?? Wo noch?
Freifunk-Flyer Heimwerkende gesucht - Google Docs

Hallo Frank,

mit „direkten Links“ funktioniert das leider nicht zu Google-Docs.
Du müsstest da manuell verlinken.

Also „text“ schreiben, den markieren und darauf dann einen Weblink anbringen.
Dann geht’s auch in Docs/Tablelen hinein. (Ansonsten gibt es nämlich leider nur leern Bildschirm zu sehen und kaum eine Chance, den Link überhaupt zu finden.)

Hallo Frank
nein habe Sie noch nicht Euter gegeben , da die für noch nicht fertig angesehen hatte, aber mache ich gerne wenn Sie fertig sind , Sind Sie es :wink: ?

Nur sehe ich nix da ich keinen Zugriff auf das Share habe

Meiner Meinung nach sind Sie fertig, genug Zeit für alle anderen Ihren Senf abzugeben haben wir glaube ich auch gegeben :smile:

Falls nicht, jeder kann jetzt schreien und noch sein Veto einlegen…hoffe aber nicht.

Also PM mässig sage ich jetzt einfach mal, wenn sich heute in diesem Thread keiner mehr meldet sind die Versionen so abgesegnet und können verbreitet werden.

Ich schliesse mich dem an!

Wie ist hier der Stand @Michael1? Link sollte für Dich funktionieren.

Verbesserungen sind vor allem in der Zwischenzeit in der Meinecke, Lindung und Rossstr. gemacht worden. Grünewald ist konfiguriert und wird morgen installiert.

1 Like