Bildupload im Forum

Ich küble die Bilder zu http://imgur.com (auch wenn ich das Geschäftsmodell dort nicht toll finde)
Und binde dann dann hier die JPGs ein. Ich hoffe schlicht darauf, dass die Bilder dort „bleiben“.

Der „Bild-Move-Bot“ hier im Forum ist ja leider seinen Dienst eingestellt vor rund 2 Wochen.
Vorher wurden extern eingebundene Bilder nach ein paar Minuten „nach intern“ verlagert, um „sterbenden Bilddiensten“ vorzubeugen, die dann inkonsistente alte Forenposts zu Folge hätten.

Hm… Ich bemerke erst jetzt, dass Ich selber offenbar keine Bilder mehr uploaden kann. (…meine landen meist im Wiki).

Eigentlich haben nur newbies da ne Beschränkung - sollte also gehen.

Wenn du im Wiki angemeldet bist: Freifunk Rheinland e.V.

Wollte sagen:

ich habe nicht bemerkt, dass es hier ein Problem mit dem Bildupload gibt (abseits Spielregel,des Forums, dass man dafür erst paar Posts machen muss).
Ich poste hier selten Bilder.
Bilder die Ich in Anleitungen verwernde, lade Ich halt im Wiki und nicht hier hoch.

Insofern, danke für den Hinweis @Maltis , aber schau mal ins Wiki Changelog. gg

Ansonsten: warten wir mal das Update ab das in Kürze geflogen kommt.
Die Ressourcen waren auch recht knapp.

Wenn es dann morgen mit den Bilder noch klemmt, muss man schauen.

Bildupload tut es - mindestens für mich - wieder.

Ist im Beitragsmenü in der Leiste so ein Pfeil aufwärts und sollte allen zur Verfügung stehen, die ein paar Posts und Likes hinter sich haben.

Noch einfacher geht es per Drag&Drop. Bewege dazu ein Bild aus dem Browser oder Dateimanager in den Post. Dann wird es direkt hochgeladen und eingefügt.

1 Like

Meinem iPad mangelt die Maus :slight_smile:

Aber: guter Hinweis auf „normalen“ Rechnern.

Hmmm hab das mal bei hochgeladen und versucht einzubinden, das Forum sagt trotzdem das ich keine Bilder einbinden darf, hier einfach mal der gesplittete link :wink:

RiFu Strecke mit der 110yagi, jedoch nur ca 80-100m
http:// + s14.directupload.net/images/141027/eb5ddfoj.png

Hmm, komisch!
Danke für’s Bild.

Um Bilder im Forum posten zu dürfen, muss man erst eine Weile aktiv sein und Vertrauensstufe 1 (Member) erlangt haben.

Hi @nomaster, wann bekommt man diese Einstufung und wer/welche definiert das. Habt ihr dazu schon etwas schriftlich verfasst, weil es macht echt keinen Spaß, wenn sich ein Forumsmitglied aktiv an den den Diskussionen beteiligt, so eine Einschränkung hat. Grüße Inge

Hi @nomaster, habe die Richtlinie über „Abzeichen“ gefunden. verstehe trotzdem nicht, wer was wie steuert und warum es nicht möglich sein sollte von Anfang an Bilder hochzuladen. Grüße Inge

Hi,

zur Erklärung:

Andere Foren verwalten meist händisch die User"level".

Ein Jeder der sich registriert (Anmelden, Bestätigungmail, link klicken) kann aber Alles sofort nutzen.

Dabei passieren folgende Dinge:

  • die Verwaltung des Forums erzeugt Aufwand, der ja nix mit den inhaltlichen Themen zu tun hat.
  • Neue User brauchen oft - menschlich - paar Versuche, bis alles sauber klappt. Fehler müssen verwaltet werden. Aufwand.
  • Es gibt Bot´s, die Foren für Werbung, Maleware, Scamware etc nutzen - die können sich heute auch selber registrieren. Aufwand.

Die Idee hinter Discourse: Aufwand & Spam reduzieren.

Am Anfang für neue User: reduzierte Funktionen.
Und so man Erfahrung hat und z.B. auch Likes von anderen bekommt (vertrauen der Gemeinschaft aufbaut) bekommt man immer mehr Rechte, die bis in die Moderation reinreichen.

Wer also Erfahrung und Vertrauen hat bekommt ohne Aufwand in der Administration mehr Rechte.
Gleichzeitig wird recht gut vor Spam etc geschützt und der Verwaltungsaufwand reduziert.

Das sind die Grundsätze dieser Forenlösung und die extrem wenigen Fragen zur „Mechanik“ zeigen auch, dass es insgesamt sehr gut klappt. Wer mal den traffic hier und auf der Maillingliste parallel die letzten 6-8 Wochen gesehen hat, wird die Akzeptanz fühlen.

Also: diese Forensoftware ist bisserl „anders“ - scheint aber Sinn zu machen.

An Kleinigkeiten und Verbesserungen basteln wir (Emailpostings bzw reply, internes Forum etc…). Aber alles halt im Ehrenamt - kommt Zeit, kommt Rat. :wink:

LG
Ralf

2 Likes

dann hast du sicher die Erläuterungen der Default-Einstellung gefunden. Die Werte, wann man welchen Level erreicht, kann der Admin, also @nomaster, anpassen.
Zum Grund hat Ralf schon einiges geschrieben: in erster Linie soll Spam vermieden werden. Wer einmal ein Forum ohne diese Techniken administriert hat, weiß ein Lied davon zu singen…

Falls hier keine Werte angepasst wurden und die Defaults gelten, hat man die notwendigen Rechte bereits nach…

  • entering at least 5 topics
  • reading at least 30 posts
  • spend a total of 10 minutes reading posts

So viel Aktivität benötige ich hier schon, wenn ich neu bin, um zu sehen, wie die Struktur angelegt ist und was bereits so geschrieben wurde.

1 Like

Ist das „&“ oder „|“?
Und was ist „entering 5 topics“? 5 neue Threads starten?

Hi @rahuelsm ,
danke für die sinnige Erläuterung :wink:
Hi @adorfer, ich glaube, dass ich schon die Richtlinien erreicht habe.
Aber ich bleibe geduldig :wink:

Den eigenen Level sieht man übrigens jderzeit im Profil und/oder Abzeichen.

Das einige hier nicht „weiterkommen“ liegt übrigens z.T. Daran, dass noch nicht alle das Forum als soziales Forum nutzen und für interessante, hilfreiche, unterhaltsamme Beiträge auch Likes vergeben. :smile:

Wer das Funktionsprinzip mal nachlesen möchte, kann das hier:

1 Like

Hmm, das hört sich jetzt so ein wenig an als ob da vom User nicht nur den kleinen Finger will und ein „erstes Gebot“ formuliert.
Trotzdem finde ich es natürlich immer wieder erquicklich, wenn ein neuer Versuch unternommen wird, soziale Probleme durch Technik zu lösen.

1 Like

Ich möchts mal so sagen: 1230 Beiträge in den letzten 30 Tagen in einem neuen Forum - und kein Spam gelöscht.

Das finde Ich schon schick. - Wenn nu alle sich noch Wertschätzung durch likes (Gefällt mir Herzerl) ausdrücken, sind die probleme mit den Rechten ja auch nur sehr kurzfristig. :wink: