Die Freifunk-API aktuell halten

Eine bitte an alle Communities: Bitte haltet die Freifunk-API aktuell!

Die Freifunk-API sammelt alle möglichen Meta-Informationen über Communites. (http://freifunk.net/services/freifunk-net-api/)

Da derzeit eine Android und eine iOS App entwickelt wird ist aufgefallen, daß bei vielen Communities veraltete oder unvollständige Datensätze vorhanden sind. Insbesondere sei ein direkter Link zur nodelist.json erwähnt.

Vielen Dank!

7 Likes

Wenn man nun die „Pflicht“ einführen würde, ein Datumsfeld aktuell zum halten („max 6 Monate“), dann werden sich die Leute dafür auch nur cronjobs bauen oder die Datei gleich dynamisch aus einem Script generieren lassen.

die aktuellste Version der API findet man im github unter GitHub - freifunk/api.freifunk.net: Freifunk Community API.

Alternativ kann auch gerne den Generator nutzen der unter http://freifunk.net/api-generator/ erreichbar ist.

@percy Dein Appell ist richtig und wichtig. 100% Unterstützung.

@adorfer es gibt bereits Scripts die z.B. automatisiert das Feld „state.nodes“ (Aktive Nodes) regelmäßig aktualisieren und dabei auch das Datumsfeld frisch halten. Für alle Communities die keine NodeList ausliefern (wo das z.B. eine andere Community aus der Meta Community zentral macht), da wäre es ok, wenn es kein automatisiertes Aktualisieren gibt. Dort würde das Feld quasi der letzten Änderung oder dem letzten Review entsprechen. Bei vorhandener NodeList könnte man auf ein Problem schließen, wenn das Datumsfeld älter als 24 Stunden ist. Bei manuellen Dateien (ohne NodeList) sind vielleicht 3-6 Monate akzeptabel. Es sollte keiner gezwungen sein, ohne nodeList zu haben, es zu automatisieren - denn das würde unsere Fähigkeit Probleme zu Entdecken einschränken.

Ich versuche gerade alle Ideen zum Thema Qualitätssicherung der Community Registry (Community Directory) zusammen zu tragen und würde mich freuen, wenn Ihr hinzukommt: