FF-MO Firmware TP-Link Archer C7 V2 (AC1750)

Hallo Zusammen,

im Firmwarezweig von Moers gibt es keine Firmware für den TP-link Acher C7 V2 (AC1750).

Aktuell verwende ich die Firmware 0.6.1~exp20150122 der FFRG.
In der Ruhrgebietsmap habe ich auch stabile Versionen 0.6.1 und 0.7.2 gesehen.

Könnt Ihr bitte für Moers und ggf. andere eine passende Archer C7 V2 bereitstellen?

Viele Grüße
Torsten

Moers ist IIRC Niersurfer. Ist der Support für den C7 nicht noch broken? Dann müsste jemand eine Firmware mit dem entsprechenden Flag bauen, oder du machst das auf Basis eurer Site selbst. (https://github.com/ffruhr/site-ffniers)

Hallo SensorKaffee,

als Neuling kenne ich die Strukturen des Freifunk nur sehr grob. Von ffniers habe ich auch schon gelesen, aber es gibt auch ffmo. Es scheint aber auch eine stable Version z.B. in Goettingen und Darmstadt zu geben. Die Software lieft auch (ohne Internetanbindung) auf dem Router. Leider konnte ich auch per SSH und UCI nicht in Richtung FF-MO Umstellen, da ich die ganzen Parameter zu den Verbinungen des FF-MO nicht in Erfahrung bringen konnte.

Viele Grüße
Torsten

Moin

Also bei mir laufen 2 C5 V1.2, sind Baugleich mit den C7 V2.0.

Meshen im 5G. Funzt auch, aber nur geringe Datenrate. Sie erreichen 250kB/sek im Mittel. :-/
Ich hatte gerade heute im #GLUON-IRC eine Anfrage gestellt ob es da etwas Neues gibt. Das war um 11:15 Uhr. Bisher keinen Mucks.
Auch hies es mit 11s würden viele Probleme sich lösen. Aber auch da … .
Ich bin froh das sie überhaupt laufen und ich sie für Freifunk nutzen kann. Vielleicht kommt ja noch der Durchbruch.
Auch die Firmware hier (FFFl) ist als brocken gekennzeichnet.

Gruß

Ich werde das mal mit @fragstone besprechen. Allerdings sehe ich aktuell wenig Bedarf, eine „broken“ Firmware zu veröffentlichen - höchstens als „experimental“.

1 Like

Hallo Torsten,

Moers ist eine Community die vom Niesrufer bedient wird.

Es gibt keine stabile Version für dieses Gerät. Wenn ich mich recht erinnere gibt es dort Probleme mit den Lan oder Wlan chips (laut Openwrt Website)

Es ist jetzt nicht so als ob das geheime Infos wären :slight_smile: https://github.com/ffruhr/site-ffmo/releases/tag/0.7.3
Doch bitte beachte wenn du damit rumspielst. Wir müssen Router, die verschiedene Communities Bridgen sperren. Diese werden dann auch direkt global gesperrt sodas dieser Router nicht mehr in der Lage sein wird eine Verbindung zu FFRL aufzubauen. Bevor das irgendwie falsch verstanden wird: Das ist nicht als „Drohung“ sondern nur als Information zu sehen.

Viele Grüße
Thomas

Domi das sehe ich allerdings genauso. Jeder kann sich aber selbst eine FW bauen.
Die entsprechend Link zur site.conf habe ich eben schon gepostet.

Gruß
Thomas

Setze eh gerade eine neue VM zum Gluon-Herumtesten auf und kann mal versuchen eine Firmware mit der Site von FF-MO zusammenbauen. Wenn das backt, lade ich dir die Dateien hoch. Natürlich ohne Funktionsgarantie. XD

Kein Problem. Das ist auch der Grund warum ich mir das ganze nur OFFLine angesehen und vor der Aktivierung im Internet den Router komplett zurückgesetzt und mit der oben genannen 0.6.1~exp20150122 der FFRG versorgt habe (ohne Änderungen per UCI).

Mit der MO-Site gemacht und BROKEN=1, daher Verwendung auf eigene Gefahr.

Danke, werde gleich mal einspielen

Moin.

Da bin ich ja mal gespannt!

Welche Kisten sind die „Gegenspieler“?

Ich hatte extra 2x den C5 angeschafft um auf „Augenhöhe“ zu testen.

Halte uns auf dem Laufenden!

Gruß

Danke!!!

Der Router zeigt nun auch die Aktivität auf den WLAN’s und ist nun auch mit der neuen Software in der Community Moers zu finden.

Mit den Tests wird es schwierig, da ich nur ein Notebook und ein paar Handy’s hier habe.
Internet per 2,4 und 5 Ghz scheint zu funktionieren. 2,4 scheint etwas lahm, kann aber auch an Kanal 11 liegen.

Wie kann ich die Funktion (VPN, Mesh, … ) am Besten testen? Das nächste Mesh ist noch zu weit weg.
Der Gastzugang der Fritzbox, an dem der Router hängt ist ohne Beschränkung. Testweise könnte ich überflüssige Ports Sperren. Ich habe gelesen TCP/UDP 53 und 10000 sollten offen bleiben. Ist das korrekt?

Moin
Ich bin da auch am überlegen, über das WIE.
Ich bin da über den TP-Link Archer T4U USB-Stick gestolpert:

Da er die gleiche Datenrate wie der orig. C5 V1.2 verspricht, müsste er doch ein Kandidat sein.
Allerdings glaube ich das es den vollen Funktionsumfang nur unter Windoof gibt.
Ich habe die 30€ronen gerade nicht über um das zu testen.

Gruß

Hallo,
Du könntest versuchen, eine eigene Firmware zu kompilieren.

So schwer scheint es mit der Anleitung SenorKaffee nicht sein.

Moin.

@ShockDoc
Ich verstehe gerade deine Antwort nicht?
GLUON? kompilern? Für den USB-Stick?

Inzwischen weis ich, das es wohl eine Möglichkeit gibt den Stick unter Linux ans laufen zu bekommen.

Es ging doch darum einen „Gegenspieler“ für die Funktionen für den C5/7 zu haben.

Gruß und einen schönen Sonntach. :grinning:

Guten Morgen!

Eigentlich meinte ich Torsten mit dem kompilieren, denn so wird er, falls er keine Firmware erhalten würde, sie sich selber backen kann.
Ich werde es später mal testen.

Die Anleitung von SenorKaffee ist auf jeden Fall klasse. :smile:

Ob man mit einem USB-Stick etwas anfangen kann, wage ich zu bezweifeln.
Bei Amazon hat dieses Gerät 3,6 von 5 Sternen.

Um das Mesh sinnvoll testen zu können brauchst du einen zweiten Dualband-Router oder je ein Gerät für 2,4 und 5 GHz. Dieses sollten Geräte sein, die als funktionierend bekannt sind, also kein zweiter C7.

Dann schaltest du auf dem C7 das Client-WLAN ab, damit sich deine Clients mit dem meshenden Router verbinden und prüfst Durchsatz und Qualität.

Welches Zweitgerät schlag Ihr vor?
Den Archer C7 hatte ich gekauft, da hier im Einzelhandel nur der TP-Link WR841ND oder der Archer C7 verfügbar waren. Die Wahl auf den erheblich teureren C7 fiehl, weil er auch im Freifunkshop erhältlich ist und mehr als nur 4MB Flash hat und 2,4 & 5 GHz kann.

Kann ich den ‚Freifunk-Durchsatz‘ (ohne WLAN-Einfluss) auch per LAN-Kabel an einem der gelben Anschlüsse testen?
(Vergleich: LAN, WLAN 2,4 & 5GHz). Ich traue dem DS-Lite nicht so ganz.

Iss ja geil! Genau aus dem selben Grund habe ich jenerzeit den C5 erworben. Stand im Laden und habe mit dem Smarty nach kompatiblen Routern gesucht. Und!? … Freifunkshop. :-/

Gruß