Firmware: erster eigener Build-Versuch

Hallo,

habe jetzt mal einen ersten Versuch zum Firmware-Build gestartet:

Konfiguration liegt unter https://download.ffnef.de/sites/ffnef-met/
Images unter https://download.ffnef.de/test/ffnef-met/images/
Logread (841 nd v9): https://download.ffnef.de/logread

Positiv: Es bootet, man kann mit dem Wizard spielen
Negativ: fastd tut nicht

in fastd.‚mesh_vpn‘.secret steht „generate“, ich denke, da gehört eigentlich ein key hin …

Hat jemand einen Tipp? Weiter untersuchen kann ich das heute Abend leider nicht mehr.
@plaste @adorfer

Grüße,
Benedikt

Ich bin mir nicht sicher, ob nicht
a) serveraliase „-“ und „_“ enthalten dürfen
b) ob die Serveradresse bei den remotes nicht mit ein „,“ zwischem dem „’}“ bräuchte.

Hast du mesh-vpn im webinterface aktiviert? In der Site.conf ist es nicht per default aktiviert.

1 Like

Moin,

also „-“ sind möglich haben wir im Westerwald auch.

Kopf → Tisch. Ja, jetzt geht’s bis „Tue Jan 12 00:19:53 2016 daemon.info fastd[1389]: sending handshake to <mesh_vpn_backbone_peer_fastd1_ffnef_met_ffnef_de>[151.80.11.200:63974]…“ Sieht schon besser aus, jetzt weiß ich, wo ich weiter gucken muss.

DNS-Namen dürfen „-“, aber kein „_“ enthalten.

Verbindung bis zu Neander-2 tut jetzt. Internet kommt demnächst :wink:

@plaste Wie sieht’s mit Neander-1 aus? Würdest Du den auch demnächst vorbereiten?

Sieht verdammt gut aus @Benedikt_Wi! :smile:

Gemessen mit WR1043ND mit Uplink und WR851N über Mesh:
Direkt am Uplink
Latenz: 156 ms
Down: 7.500 Mb/s
UP: 0,6 Mb/s

WifiMesh (gemessen an Node ohne Uplink)
Latenz 159 ms
Down: 6.600 Mb/s
Up: 0,7 Mb/s

Mesh on LAN (gemessen an Node ohne Uplink)
Latenz 78 ms
Down: 6.400 Mb/s
Up: 0,8 Mb/s

Diese Werte habe ich hier lange nicht mehr erreicht.
Aufgefallen ist: es wird kein WifiMesh sondern ?() angezeigt. Ich kann mich mit Putty über IPV6 auf dem Node einloggen.

Tolle Arbeit!

Ich hab jetzt hier einen node mit Neanderfirmware laufen. Ich finds prächtig!
Vielen Dank an alle Beteiligten bisher. :heart:

2 Likes

So, habe IPv6 auf offizielle IP-Adressen umgestellt (werden aber noch nicht geroutet). Damit das richtig tut, braucht ihr die Firmware von https://download.ffnef.de/firmware/ffnef-met/images/. Bitte die Testnodes updaten!

Bisher wollte DNS nicht, sodass die Router keine aktuelle Uhrzeit/Datum kannten, was Voraussetzung für Autoupdates ist (Autoupdate ist dennoch noch nicht fertig). Außerdem gebe ich jetzt per DHCP die IP von dem Router als DNS-Server heraus, sodass dort lokales Caching stattfinden kann.

3 Likes

So, habe die Beta Firmware auf den WR841V10 installiert, funktioniert genau wie es soll.
Lob an allen die hierzu beigetragen haben!

Das Netz heist „Freifunk-test“ und funktioniert, nur sehe ich „mich“ nicht auf der Map: http://ffmap.freifunk-rheinland.net/
Speedlimits habe ich auf 10.000/2.000 gesetzt.

Oder dauert das einfach noch?

Speedtest.net gibt gute geschwindigkeiten an.

Schau mal auf karte.neanderfunk.de

Hallo, Haegar,

die karte gibt bei mir (auf der Arbeit) in verschiedene Browser nur „Networkerror“ aus :frowning:
Auf dem Handy klappt es (mit Mobilfunk).

bin froh das es aber grundsätzlich funktioniert. Ich werde den Router heute Abend vom Arbeitszimmer in den Dachboden verfrachten, dann könnte auch mehr Sendeleistung nach außen dringen.

Gruß

Huibert

@hgill danke dass du mich daran erinnerst. Ich werde das Problem schnellstmöglich beheben.

Erklärung: Die Daten der Karte werden über einen anderen Port (28081) abgerufen. Ich werde den Webserver so konfigurieren, dass er Anfragen auf einen bestimmten Ordner, der unter Port 80 erreichbar ist, an den Port 28081 weiterleitet (Proxy) und somit das Problem mit der Firmenwirewall nicht auftritt.
Das war schon geplant, aber in Vergessenheit geraten.

Sollte nun auch in der Firma funktionieren.

Bitte caches leeren…

Zusätzlich habe ich auch die originalen OSM Kartenstile hinzugefügt. (wählbar unten rechts)

Edit: SSL für alle Eulenfunk-Karten via Let’s Encrypt ist in Arbeit. Vorgeschmack: https://karte.ffdus.de

Edit2: Jetzt ist alles https und die Daten werden geproxied.

Hallo @Benedikt_Wi, @Plaste!

Wie ist der Stand bei unserer Firmware? Wo liegen noch Probleme?

Neue Firmware gibt’s bald unter https://download.ffnef.de/firmware/beta/

Da @adorfer noch graiverende Probleme mit dem aktuellen Master-Zweig von Gluon gefunden hat, basiert diese auf dem letzten Release von gluon.

P.S.: Serverseitig muss noch ein bisschen angepasst werden, darum kümmere ich mich die nächsten Tage.

1 Like

Hi @Benedikt_Wi!

Was ist das hier
https://download.ffnef.de/firmware/master/ffnef-met/images/
für eine Firmware?

@Lutz
Die von Gluons Masterzweig lag dort kurzzeitig herum (AKA experimental/broken).

Ich bekomme immer mehr anfragen, wann wir wieder Router aufstellen können…

Habt Ihr eine grobe Idee, wann die Firmware fertig sein wird ?

Gruß
Christian