Flüchtlinge im alten Finanzamt Roßstraße


#82

@mraerino und ich haben letzen Sonntag nochmal die Pappkartons geschleppt und haben

a) eine Nanostation LocoM2 vorn an die Ecke geschraubt auf ein UbiBracket (mangels WDS-Gegenstelle halt als Meshlink)
b) den dort vorher stehenden Outdoor-WR841v9 abgebaut (der hat offensichtlich Radio-Problem (Antennenkabel intern defekt?))
c) einen neuen Outdoor841v9 “senkrecht” über die Brüstung strahlen lassen nach unten
d) den Hofzugangs-Router ausgetauscht und den neuen exakt auf die Ecke gesetzt, so dass er mehr nutzbaren Winkel hat.
e) Einen Router hinter der Küche im Bereich der Feuerleiter platziert
f) Den Router am Fahrstuhlschacht in der Innenhof-Ecke demoniert (wäre nun nicht mehr sinnvoll)
g) Die Stromverkabelung eingekürzt und ein Outdoor-Gehäuse von innen in die Brüstung für einen kleinen Switch gesetzt
h) die 4 Router (3x 841v9, 1xNSM2L) mit dem Outdoor-Gehäuse per Ethernet verbunden und per pPoE-Speisung gesetzt.
Merke: 85m pPoE geht mit 24V Netzteil und XL6009 (auf 12V justiert) am 841v9.


#83

Viel Glück.202020202


#84

Artikel in der Welt über die Roßstraße

Montag morgen ist verabredet einen weiteren Router im 1.OG aufzustellen, (Zeitplanung) WDS erfolgt wenn die Hardware eingetroffen ist.


#85

Der Uplink ist ein 941er im Fenster bei dir?

Dann würde es aktuell schon helfen, wenn Du da einen zweiten daneben stellen könntest.
Der könnte dann auf Wifimesh-only gestellt werden, zusätzlich auf Funkkanal 13. Gleiches dann bei der Nanostation gegenüber auf der Galerie.

Mache ich auch gern remote, so gewünscht.


#86

Seit diesen Freitag hat es in der Roßstraße im 1. OG einen zweiten 841er, der “Back2Back” per Netzwerkkabel mit dem vorhandenen Router verbunden ist.
Dieser zweite Router heisst nun “-AP” und spielt auf Kanal 13 (abweichend von 9 für das normale Mesh).
Dem erste Router “-Uplink” wurde der Client-AP abgeschaltet, so dass er sich auf das Meshen zum Internet-Spender in 150m Entfernung “konzentrieren” kann.

Das gleiche wurde mit der NanostationLoco oben im 5.OG an der Balkon-Brüstung getan: AP-Mode abgeschaltet.
Und dem direkt benachbarten Lan-mesh-841er “Eingang-Oben” wurde ebenfalls Kanal 13 gegeben, damit er und vor allem seine clients den Uplink nicht mehr stören.


Im Effekt sollt damit jetzt “mehr Internetdurchsatz” bei den Clients ankommen.


#87

Wenn ich es richtig sehe, dann haben die beiden Router im Sani-Raum irgendwie Beine bekommen.


Oder jemand hat dem Uplink-Router das Wifi abgeschaltet.


#88

Ich war heute morgen kurz da, konnte aber keine Fehler feststellen
http://map.ffdus.de/#!v:m;n:30b5c28127ea


#89

Danke für’s Bescheidgeben. Wir forschen dann mal an einem potentiellen Gluon-Issue.

P.S. Fehlalarm: Wifi war (per Taster auf der Rückseite) abgeschaltet. Läuft wieder.
(Es war NICHT der DMA-Buffer-Atheros7k-Bug, der seit Ewigkeiten im OpenWRT schlummert und inszwischen so dermaßen selten zuschlägt, dass er sich der “Bejagung” weitestehend entzieht, da nicht reproduzierbar und extrem selten… leider… zum Glück… Daher hoffte ich jetzt auf die seltene Chance der Beobachtung… Schade!)


#90

http://map.ffdus.de/#!v:m;n:30b5c2811e70

den habe ich heute im 3.OG aufgestellt. kein kabel o.ä. dran.

deine keys sind drin, benenne ihn um wenn du magst


#91

gerade getestet. mein key geht nicht, deinerr denke ich auch nicht :frowning:


#92

Danke für’s Aufstellen. Und ja, ich komme auch nicht drauf.
Aber wenn die kiste läuft: Who cares. (ach ja, auf die Karte kann man’s bringen.)


#93

Hat jemand eine Idee dazu?
Does not seem legit…

http://map.ffdus.de/#!v:g;n:30b5c2c298b8


#94

…Public viewing???


#95

Nee, das muss ein Bug sein… ich kannd as Ding leider nicht remote powercyclen.
Denn die Client-Zahlen gehen ja nun schon seit Tagen da hoch…


#96

@adorfer ich bin gestern auf die geräte im Sani 1.OG ohne Probleme gekommen und habe diese spaßeshalber durchgestartet

http://map.ffdus.de/#!v:m;n:30b5c2811fca sieht nun wieder gut aus, kA was dort hing


#97

Huhu

einen CPE510 hat es am Freitag beim Starkregen von meinem Fenster gelöst und irgendwie will der nun nicht mehr. habs eben per laptop versucht aber die dokumentierte IP Ross_AP erreiche ich nicht und auch tcpdump bleibt stumm

wie kann ich den noch analysieren, oder direkt auf die Suche nach Ersatz machen?


#98

Mist… moment, ich schaue mal. Sieht nach Factory-Settings aus.


#99

War tatsächlich auf Factory-Settings, wird nun wieder mit der alten Config bestückt.


#100

Läuft wieder… blödes Stock-Webinterface, das will wirklich nur Port80 und hüpft darauf wieder herunter.


#101

offtopic, im Camp Roßstraße wurde ein Musikvideo gedreht.