Frage: Die kleinen Punkte auf der Übersichtskarte?

Tach auch,

wahrscheinlich eine dumme Anfängerfrage: Was bedeuten die kleinen (magentafarbenen) Pünktchen die in der Übersichtskarte die um einige Knoten herum sind? Sind das sie aktuellen Clients des AP?

Könnte man ja auch mal irgendwo in der Beschreibung erwähnen. Oder ich hab’s übersehen…

Danke und Gruß
Matthias

Korrekt, bei den Punkten handelt es sich um die Anzahl der Clients. Auch wenn ich finde, dass sich das nach dem betrachten einiger Knoten recht schnell erschließen kann (Anzahl der Clients steht auch noch mal Links in den Infos), wäre eine Legende für die Karte vielleicht mal ein Feature für die Zukunft.

Dass die Anzahl der Clients bei den Infos steht wusste ich, bin jetzt aber nicht darauf gekommen mir das anzugucken um das „Geheimnis der Pünktchen“ zu ergründen;-)

Eine Legende wäre wirklich mal sinnvoll. Ebenso wie eine besser erreichbare Zoom-in/out Funktion. Das können Google- und Apple-Maps einfach besser.

Also die Freifunk Übersichtskarten der meisten Communities (Meshviewer und Hopglass) können Zoomen über Mausrad/Touchpad-Scroll am PC bzw. Pinch Zoom auf dem Smartphone. :wink: Ich weiß jetzt nicht auf welcher Karte du gerade unterwegs bist.

EDIT: Ich sehe gerade, dass du in Dortmund bist und die Karte (Meshviewer) die oben genannten Funktionen zum Zoomen hat.

1 Like

Ja hat sie. Aber intuitiv geht anders würde ich meinen. Woanders sieht man da Plus/Minus-Tasten oder Schieberegler. Da es die nicht gibt, probiert und sucht man erst mal eine Weile herum bis man die Zoom-Funktion gefunden hat. Als ich vor einigen Wochen neu dazu kam, hat es mich doch sehr gewundert.
Pinch Zoom auf dem Smartphone habe ich noch nicht versucht.
Ich möchte nur sagen, dass diese Funktion nicht up-to-date ist und es intuitivere GUIs gibt.

Da würden einige UI Designer wohl widersprechen, aber es ist, wie so oft, wahrscheinlich eine Geschmacksfrage. :slight_smile:

1 Like

Ich denke mal, Du möchtest den Meshviewer diskutieren.
Das ist kein jedoch Community-Thema, sondern eher eines für die Technik.
Z.B. in diesem Thread:

Aber wenn es darum geht, eventuell Deine lokale Community von der Nutzung eines anderen Karten-Graphen-Dienstes zu überzeugen, dann könntest Du es zwar in

versuchen, gerüchteweise wünschen die meisten Dortmunder Freifunkden es sich jedoch, dass so etwas nicht im Forum, sondern auf einer der dortigen Mailingslisten diskutiert wird.
(Ja, es gibt durchaus andere Kartendarstellungen. Dortmund hat sich aber nunmal für diese entschieden.)

P.S. Details, warum der Meshviewer so ist und nicht anders: Ich habe dazu eine Meinung, werde sie aber nicht hier(!) äußern.