Freifunk-Hackathon in Arnsberg

Einladung zum Freifunk Hackathon

Als Termin hat sich das folgende Wochenende herausgestellt:
13.03. bis 15.03.2015

Alle Freifunker sind herzlichst eingeladen.
Bitte eintragen: https://dudle.inf.tu-dresden.de/ffhackathon1503

Treffpunkt ist das Lehrer-Ausbildungszentrum. Ich werde am Freitag ab ca. 18:00 Uhr vor Ort sein.
Adresse ist Sauerstrasse, Arnsberg (Straße bis zum Ende und dann zu Fuß nach 15 Metern rechts)
http://www.openstreetmap.de/karte.html?zoom=18&lat=51.39362&lon=8.07544&layers=B000TT

Für Schlafplätze ist gesorgt. Bitte Badezeug einpacken!

Beim 1. Tech-Talk gestern Abend haben @thomasDOTwtf und ich entschieden, dass wir einen Freifunk Hackathon in Arnsberg ausrichten wollen.
Die Idee und der Wunsch nach so einem Event kreiste eigentlich schon länger in unseren Köpfen und nun packen wir’s an.

Ideen für neue Gluon Features / Enhancements:

  • LAN Ports default aus, GUI Erweiterung im Expertenmodus zur Auswahl was auf den Ports aktiviert werden soll (Freifunk, batman, wan, switch, vlan, etc)
  • Seite für Darstellung interner Dienste an einem Knoten
  • Firmware dynamisch Umschaltbar machen (mehrere site.confs integrieren)
  • Sendeleistung über GUI einstellbar machen
  • GUI für Serviceannouncements bauen im Config-Mode
  • kleiner, kompakter ripng Daemon, der über eine API zusätzlich mit Metrikdaten (z.B. batman-adv) gefüttert werden kann
  • Konzept für anycast defaultroute auf den Knoten (Hinroute über Layer3, Rückroute wie bisher Layer2)
  • Knoten als anycast DNS für Clients nutzen
  • automatische Prefixdelegation an die LAN Ports der Knoten
  • schwieriger: IPv4 Subnetzdelegation an die LAN Ports
  • Privates Netz über VPN durchs Mesh weiterleiten und an anderen Nodes wieder ausstrahlen

Andere Hacking Aktivitäten:

  • Freifunk Theme für Drupal erstellen / erweitern (Witten & Bochum haben damit schon begonnen)
  • Vorstellung der Gluon-Community-Package Repositorys (pberndro & DO9XE)

Die Ideen sollten nach Möglichkeit an einem Wochenende durch eine Gruppe von 3 Personen umsetzbar sein.

5 Likes

Die Themen fehlen „Was soll da entwickelt werden?“

2 Likes

Dern ersten Beitrag habe ich zur Wiki Seite dekaliert.
Darin sollten wir die Ideen für neuen Gluon Features sammeln.

Ich habe heute mit der Stadt Arnsberg mögliche Termine besprochen.
Eine finale Rückmeldung steht noch aus. Sollte morgen kommen.

Hier schon mal die verfügbaren Termin-Optionen:
https://dudle.inf.tu-dresden.de/ffhackathon1503/

Das klingt gut :slight_smile: Bin dabei :slight_smile:
Ich arbeite gerade daran die Sendeleistung über das GUI einstellbar zu machen, aber werde mir Zeit lassen, dann kan man gemeinsam noch etwas daran machen. :wink:

Wie genau sieht es mit Schlafplätzen und verpflegung aus? Oder seid ihr da noch in Planung?

Lg, Hendrik (Freifunk Kiel)

Für Schlafplätze ist in einer benachbarten Gymnastikhalle gesorgt. Dort gibt es kleine und große / dicke und dünne Matten die man zum Pennen als Alternative zur Isomatte nutzen kann. In dem Gebäude ist auch ein Schwimmbad :smile: Das kam beim U23 Projekt ebenfalls zum Einsatz. Also besser Badehose einpacken, falls das Schwimmbad wieder verfügbar sein sollte.
Verpflegung wird wohl so laufen, dass wir Pizza bestellen und jeder seinen Teil dazu gibt. Frühstück und Mate kann ich in Abhängigkeit der Personenanzahl besorgen.

Kann leider nur am Freitag aber ich bin dabei!

Als Termin hat sich das folgende Wochenende herausgestellt:
13.03. bis 15.03.2015

Dieses Thema ist jetzt ein Banner. Es wird auf jeder Seite ganz oben angezeigt, bis es vom Benutzer ausgeblendet wird.

1 Like

Darf man eigentlich dann auch einfach mal so zu „Hallo sagen“ vorbei kommen?

1 Like

Ja klar! Alles sind eingeladen zu schauen und mitzuhelfen bei was auch immer gerade gemacht wird.

1 Like

Ich komme villeicht auch wieder, sonst ist hier ja nix los :slight_smile:

Ist es Absicht, dass das Thema ein Banner ist, und so jedem als Overlay angezeigt wird? Ist ja auch nur für Gluon-Entwickler interessant. Aber gut, so ein Banner ist auch schnell geschlossen.

Jeder ist eingeladen mit dazu zu kommen gerne aus allen Communities. Es kann ja auch an anderen Themen gehackt werden wie z.B. Webseite.

2 Likes

Wo genau trifft man sich und wie kommt man am besten vom Bahnhof dorthin??

1 Like

Treffpunkt ist das Lehrer-Ausbildungszentrum. Ich werde am Freitag ab ca. 18:00 Uhr vor Ort sein.
Adresse ist Sauerstrasse, Arnsberg (Straße bis zum Ende und dann zu Fuß nach 15 Metern rechts)
http://www.openstreetmap.de/karte.html?zoom=18&lat=51.39362&lon=8.07544&layers=B000TT

2 Likes

Mich hat eine Erkältung schwer erwischt und ich kann nur dann kommen, wenn ich mich am Freitag vollkommen genesen fühle. Sonst muss ich mich leider noch schonen.

1 Like

Gute Besserung, ich hoffe das du kommst :slight_smile:

Ich kann leider am kommenden Wochenende nicht nach Arnsberg kommen. Meine letzte Klausur steht an und fordert Aufmerksamkeit.

Soweit ich weiß kommen aber andere Aachener, soll ich denen die open-mesh Geräte zum Testen mitgeben? Vielleicht hat je jemand Lust ein gluon dafür zu backen, von openWRT werden sie ja hervorragend unterstützt.

Verdammt, bin jetzt auch (kein Scherz) sehr krank geworden.
Freifunk überträgt also auch Krankheiten :wink:
Ich hoffe das ich bis zum Wochenende wieder gesund wird. Mal sehen :frowning:

Das ist der Fluch von IPv6…da hat jeder Bazillus seine eigene IP-Adresse :smiley:

3 Likes