Funktion 'Beiträgen per Mail antworten' reparieren

Versuch es doch mal :wink:

Gerne mit dem Titel [TEST] dann lösche ich ihn wieder wenn es funktioniert

Ich habe gerade noch einen Fehler auf dem Server gefunden: aus unerfindlichen Gründen stand der vorübergehende Hostname forum.ffrl.de noch als „transient hostname“ drin. Daher hat der Server bei SMTP-Sessions als Hostnamen diesen übertragen und nicht forum.freifunk.net, wie er korrekt lautet.

Manche Mailserver haben ein Problem damit, wenn der in der SMTP-Session genannte Name nicht mit dem Hostnamen übereinstimmt, der bei einem reverse DNS Lookup der IP-Adresse übereinstimmt. Daher wurden sämtliche Mails an etwa fünf unserer User nicht ausgeliefert, sowie Probleme bei der Registrierung verursacht.

Das habe ich nun korrigiert. Ich gehe davon aus, dass das Thema damit beendet ist. Wenn ihr noch Probleme habt, schreibt mich weiterhin an, bitte!

3 Likes

Hallo,

ich nutze es jetzt seit einiger Zeit fast täglich und es funktioniert stabil! Einfach super praktisch, wenn man gerade irgendwo mit schlechtem Empfang ist, die Mail wird dann einfach später versendet.

Danke @nomaster für’s Reparieren!

Grüße
MPW

2 Likes

Kann ich nochmal pingen wegen der Thread-Erstellungsfunktion?

Also ich kann in den Einstellungen einer Kategorie so eine Emailadresse setzen. Ich denke, dass das die Funktion ist, die du meinst.

Wo fehlt dir die Funktion denn? Dann trage ich das nach.

Grüße
MPW

Es funktioniert einfach noch nicht. Sieht aus als ob das noch gar nicht konfiguriert ist. (Macht auch Sinn, beim letzten Mal wurde gesagt, da schaut man erst, wenn es sonst stabil läuft)

Delivery to the following recipient failed permanently:

     aachen@forum.freifunk.net

Technical details of permanent failure: 
Google tried to deliver your message, but it was rejected by the server for the recipient domain forum.freifunk.net by forum.freifunk.net. [2a03:2260:2000:1::2].

The error that the other server returned was:
550 Unrouteable address


----- Original message -----

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=googlemail.com; s=20120113;
        h=to:from:subject:message-id:date:user-agent:mime-version
         :content-type;
        bh=RM6SRNlcsjVPw9ZjVqYr+ATVzOe4W8AD0HKtBz/k04s=;
        b=B8Bh3cOFJitUSo7yRLd9eOYyZlbwbLORf53xSL3mJ2wKPSbEA/TpPvbwepM3JBN9dX
         PIDzGX+yA2guFBS7/gyegphHBo+SF9wixZT+XBvBanbV+sgLMqdpASk3zPlgwX0Retg0
         Tjsr03xJbX4BsCqhOZb3Af3S5zOzpEu25I5CrSvlQ+Wgs+3gBCezDsyaLxD+6d4NWa/u
         jQNd0fQyKZVYdxSWAMHR4IRyEltEEo359+ouUimvQmLDHFvnJAvL1K8vDk3KKjyg8Xqf
         oRYHQJ8GxL89XpNK1PJbEVE23VIpnAiSujhFnMORvQpPrusIsNKPGlH9BNgLckilOzEr
         sNNA==
X-Received: by 10.180.85.103 with SMTP id g7mr25399536wiz.93.1442236836223;
        Mon, 14 Sep 2015 06:20:36 -0700 (PDT)
Return-Path: <xxxxxxxxxxx@googlemail.com>
Received: from [xxx.xxx.xxx.xxx] (xxx.de. [xxx.xxx.xxx.xx])
        by smtp.googlemail.com with ESMTPSA id gk9sm14390425wib.9.2015.09.14.06.20.35
        for <aachen@forum.freifunk.net>
        (version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
        Mon, 14 Sep 2015 06:20:35 -0700 (PDT)
To: aachen@forum.freifunk.net
From: David <xxxxxx@googlemail.com>
Subject: Test post please ignore
Message-ID: <55F6C995.1050200@googlemail.com>
Date: Mon, 14 Sep 2015 15:20:21 +0200
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:38.0) Gecko/20100101
 Thunderbird/38.2.0
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/signed; micalg=pgp-sha256;
 protocol="application/pgp-signature";
 boundary="chQIcft26NoKivBr1cJqVHE5HHowfmhOE"

Dies ist ein Test, ob die Erstellung von Threads bereits wieder funktioniert

@Moderatoren: Sorry für den Spam, kann postwendend gelöscht werden. 

Da war bisher nichts konfiguriert, weil ich nicht einmal wusste, dass ich das hätte tun müssen. Die Funktion, Threads per Mail zu erstellen, hatte ich nicht eingerichtet und ich wurde bis heute nicht darüber informiert. Sorry für die Kommunikationslücke.

Wenn ihr etwas tut liebe Admins, dann gebt mir bitte bescheid. Irgendwer muss den Überblick doch erhalten dürfen und ich sehe mich hier als Hauptverantwortlichen.

Jedenfalls habe ich gerade dem Mailserver gesagt, er möge kurzerhand sämtliche Mails ans Forum durchleiten, nicht nur jene mit „forum@forum.freifunk.net“ als Empfänger. Ich nehme an, damit ist die Funktionalität wieder hergestellt. Bitte testen!

Hat geklappt: https://forum.freifunk.net/t/test-post-please-ignore/7898

(Testpost kann gelöscht werden ;))

1 Like

Das war mehr als nur offiziell und präsent über Wochen hinweg eines der Hauptthemen hier im Forum.

Warum Du davon dennoch nichts mitbekommen hast, musst Du Dich dann nun mal fragen, wenn Du Dich schon als hauptverantwortlichen Admin siehst.

Im Übrigen war es vorher komplett lauffähig durchkonfiguriert und in Nutzung…

Das Zeug wurde aufgesetzt, ohne mit mir darüber zu sprechen. Die Ankündigungen im Forum habe ich natürlich gesehen, aber spätestens beim Umzug hätte mir ja mal jemand erklären können, dass ich einfach nur einen Catchall aufsetzen muss.

Sorry, ich will hier gar nicht zu tief in Details gehen und finde es auch nicht gut, dass Du hier schmutzige Wäsche waschen möchtest.

Nur so viel zum Thema Mailserver, Du hast auch einfach den Mailserver umgezogen, ohne dies mit irgendwem abzustimmen oder Informationen einzufordern, wie soll Dir dann jemand sagen was dabei zu beachten ist?

Es ist nicht meine Absicht, Wäsche zu waschen. Es geht mir ausdrücklich nicht um Schuldzuweisungen, sondern lediglich um eine Erklärung für die User, warum Post-by-Mail nicht funktioniert hat.

Ich gebe zu, dass ich da hätte nachfragen können. Nur hatte ich das Thema gar nicht mehr auf dem Schirm. Lass uns demnächst einfach direkt miteinander sprechen.

[quote=„nomaster, post:27, topic:6585, full:true“]
Jedenfalls habe ich gerade dem Mailserver gesagt, er möge kurzerhand sämtliche Mails ans Forum durchleiten, nicht nur jene mit „forum@forum.freifunk.net“ als Empfänger.[/quote]
Hm, eine Catch-all-Weiterleitung ist problematisch. Da kann man wunderbar E-Mail Ping Pong spielen ;-).

Sinnvoller wäre es, die benötigen E-Mail Adressen, aus dem Forum zu „extrahieren“.

Gruß Jörg

Ich glaube nicht, dass das zu Problemen führt, behalte aber die Logs im Auge.

Nicht zuletzt deswegen habe ich die Funktion des Mailservers auf den Server des Forum übertragen.

1 Like

Das kennen wir ja schon von den falschen DNS-Records :grin:.
Nachher ist das Geschreie wieder groß.

Gruß Jörg