Gluon 2016.1.2 make update schlägt fehl - Error 128

Moin moin,

Nach einem frischen klonen mit:

git clone https://github.com/freifunk-gluon/gluon.git -b v2016.1.2

Erhalte ich bei einem make update:

Applying: kernel: update to 3.18.24 fatal: git checkout: updating paths is incompatible with switching branches. Did you intend to checkout 'base' which can not be resolved as commit? make: *** [update] Error 128

Hat jemand eine Idee zur Fehlerbehebung?

Gruß
Tarnatos

Im Zweifel mal löschen, und komplett klonen. Also ohne „-b v2016.1.2“. Und dann ganz normal git checkout v2016.1.2.

Grüße
Matthias

Hab ich doch gemacht.

Ich sehe gerade erst, dass er laut man-page tatsächlich das ganze Repo runterlädt und -b nur den gewünschten Zweig aktiviert.

Führt auch zu dem selben Problem. Hab’s garde mal spaßeshalber getestet.

Liegt es vielleicht am Kernel des Hosts, der älter als der in der Fehlermeldung ist?

unter /home/build liegt in der Regel das ganze zeug für jeweiligen kernel … das wird im gluon eingebunden … , aber eben nicht zwingend erneuert …
vielleicht solltest du das mal löschen und für den build-user wieder anlegen.

Diesen Ordner gibt es auf meinem Debian 7.9 System nicht. Bis gestern mit 2016.1.1 ging noch alles o.P.!

Von /home/build hab ich noch nie was gehört…
Ist jedenfalls nicht vom gluon vorgegeben der Pfad für … was auch immer

Probier mal auf einem neueren System zu bauen. Bei mir funktioniert es blendend mit Debian sid…

Werd ich tun.

Wenn es zu Hause klappt miss der Build Server halt auf 8.0 hoch…

Jessie ist ja jetzt auch schon rusty (stable), also ist es so langsam mal Zeit…

Gleiches Problem auf LM 17.3 mit Kernel 3.19.0-32. Auf Debian 8 mit Kernel 3.16.0-4-amd64 geht es.

1 Like

Ich würde mich jetzt nicht an der Kernelversion aufhängen nur weil es vor der Fehlermeldung erwähnt wird. Ich würde ja vermuten dass es an der Git-Version liegt.

Auf Debian Jessie haben wir die 2.1 auf Ubuntu LTS (und damit auch Linux Mint) noch eine 1.9

Aktuell ist dabei sogar schon 2.7.2 (zumindest ist das die Version die ich auf Arch hab). Von 1.x auf 2.x hat sich zudem einiges Git-Verhalten geändert, darum der major version bump.

Lichtblick: Im April kommt ein neues Ubuntu LTS und damit auch ein neues Linux Mint…

1 Like

Hallo zusammen,

ist ja jetzt schon ein paar Tage her. Gibt es dazu eine Lösung? Ich habe das make erst vor ein paar Tagen probiert und bin auf das gleiche Problem gestossen.

Viele liebe Grüße

Klaus

Update dein System auf eine neuere Linux Version, dann geht’s.

Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe Ubuntu 16.04 LTS. Ein „sudo do-release-upgrade“ behauptet es sei aktuell.
Ich gehe übrigens streng nach Deinem Anleitungsvideo vor („Freifunk Firmware Gluon selbst kompilieren“). Absolut klasse gemacht. Vielen Dank dafür.
Ich fang einfach nochmal an. Vielleicht habe ich auch einfach irgendwo was verkehrt gemacht oder übersehen. Wenn es nicht klappt, melde ich mich noch einmal.

So, ich habe noch einmal neu angefangen. Nach make update sieht es so bei mir aus:

Da steht was von 2016.1, wolltest du nicht v2016.1.2 bauen?

Der Fehler der dort ausgegeben wird bedeutet dass das Git Repository ffrl nicht geladen werden konnte.

Passe mal den Path in der site/modules Datei an.

Am besten wendest du dich an deine Community und bittest um eine aktuelle Version.

Auch und danke für die Blumen aber das Video hat @SenorKaffee gemacht.

Ich glaube, dass da was gelöscht worden ist in dem Repo, auf das du, sowie auch ich, verlinkt hatten. Ich hatte nämlich gerade denselben Fehler.

Ich habe unseres jetzt auf diese Konfiguration angepasst, weiß aber nicht, ob das so im Sinne desjenigen ist, der das Repo pflegt.

Eventuell kann @CyrusFox dazu was sagen? Ich glaube, sehr viele Communities nutzen euer Repo.

# git diff 
diff --git a/modules b/modules
index ba33ca5..eb534c6 100644
--- a/modules
+++ b/modules
@@ -4,5 +4,5 @@ PACKAGES_FFPB_REPO=http://git.c3pb.de/freifunk-pb/ffho-packages.git
 PACKAGES_FFPB_COMMIT=2b92e12de39cf0bbc6726e81ab84144177adca3d
 
 PACKAGES_FFRL_REPO=https://github.com/ffrl/ffrl-packages.git
-PACKAGES_FFRL_COMMIT=a3f734b201fbf0f72eba9645f124945d870201f4
-PACKAGES_FFRL_BRANCH=v2016.1
+PACKAGES_FFRL_COMMIT=510012d
+PACKAGES_FFRL_BRANCH=Branch_v2016.1.x

Ja es wurden alte Branches gelöscht.
Daher bitte immer den Branch verwenden der im Release angegeben ist. Habe den Text vom Release jetzt angepasst.
Ich werde noch alte Releases entfernen die nicht mehr aktuell sind.

1 Like