Gluon für WR941ND v6 bzw. 940N v3 BROKEN

anscheinend ist das existierende Gluon für TP-Link WR940N v3 / WR941ND v6 defekt.
2x getestet.
Wer kann ein neues machen? Wen kann ich ansprechen?

Beide Geräten werden noch nicht von Gluon unterstützt. Man kann zwar Images dafür bauen, aber diese sind noch als BROKEN markiert. BROKEN kann durchaus bedeuten, dass die Geräte irreparabel beschädigt werden oder zumindest manuell mittels serieller Konsole wiederhergestellt werden müssen. Wer hat dir denn Images dafür gegeben ohne dich darauf hinzuweisen?

2 Likes

Möchtest du das vielleicht etwas genauer ausführen?

Was hast du gemacht? Was ist das (Nicht-)Ergebnis? Welche genaue Datei hast du zum Flashen verwendet?

@PetaByteBoy hatte Firmware für 940 v3 / 941 v6 gemacht, das war vor 2 Wochen, wurde bei uns auch veröffentlicht, da war das Gluon wohl noch nicht als BROKEN gekennzeichnet.

Ich hab damit ein 940n v3 getestet, danach ging nichts mehr, nur LED für Energie, aber kein Kontakt zujm Gerät, einfach tot, Restore mit TFTP hat beide wieder hin bekommen, also nicht irreparabel gebrickt.

@NeoRaider meinte daraufhin, er habe es als Broken gesetzt, @PetaByteBoy meinte, ich möge das 941ND v6 auch testen, hab ich gemacht, dasselbe Ergebnis.

@NeoRaider meinte, dann wäre das Gluon wohl wirklich defekt.

Frage für mich nun, wer kann da was neues machen, teste ich gerne wieder, hab hier die zwei Teile und halte das 940N für sehr beachtenswert, würde gerne für beide eine laufende Firmware haben (die dann @PetaByteBoy macht, wenn neues Gluon da, so ich ihn verstanden habe)

Edit:
Link zur Site: GitHub - petabyteboy/ffgl-firmware at 20150713

https://freifunk-gl.net/firmware/bcd/stable/factory/gluon-ffgl-bcd-20150713-tp-link-tl-wr941n-nd-v6.bin

https://freifunk-gl.net/firmware/bcd/stable/factory/index.html

Wie der Nils @tcatm bereits gesagt hat, werden die genannten Modelle noch nicht offiziell supported und sind entsprechend auch als BROKEN gekennzeichnet. Lediglich für den 941v5 gibt es Images: Gluon 2015.1 — Gluon 2021.1 documentation

Für den stable Tree BROKEN=1 zu kompilieren ist eher suboptimal, da man damit bei den Anwendern das Verständnis nimmt, dass die Ergebnisse enorm schwanken können - bis hin zu gebrickten Routern.

Die Images für den 940 sind noch ganz neu und ungetestet. Das Image für den 941v6 gibt es schon eine Weile, war aber immer als BROKEN gekennzeichnet (da es noch niemand getestet hatte) - und wie sich jetzt herausgestellt hat, zu Recht.

Im Endeffekt wird man einen 941v6 oder 940v3 mal zum Testen einem fähigen OpenWrt-Entwickler leihen müssen (mir z.B., aber mit etwas Glück findet ihr auch wen, der eher bei euch um die Ecke ist, sodass man sich die Post sparen kann), ich würde nämlich stark vermuten, dass das Gerät nicht nur unter Gluon, sondern auch mit einem reinen OpenWrt dieselben Probleme zeigt. Wurde das ganze unter Gluon 2015.1.x oder master oder beidem getestet? Nicht dass es einen Unterschied machen sollte, der 941v6-Code in OpenWrt hat sich sein 2013 nicht geändert…

Die Images für den 940 v1 und v2 hingegen sollten ok sein, die müsste nur mal wer testen.

1 Like

schick mir Deine Adresse, ich schick Dir ein 940 v3

Alternativ kannste mir den auch nach Leverkusen bringen. Dann schau ich mir das mal an.
Beachte, dass es allerdings notwendig sein kann das Gehäuse zu öffnen und je nach Board dort auch einen seriellen Anschluss aufzulöten. Damit wäre die Garantie dann hinfällig.

1 Like

zur Post gehen ist einfacher, ich schick @NeoRaider ein Teil, kann er dann zerlegen, wenn er will.

Edit:
ich schicks in jedem Fall per Post, an den, der mit seine Adresse sendet. Alles andere ist zu zeitaufwendig. Zur Post muss ich Mo sowieso.

Wobei ich lobend erwähnen möchte, dass in den letzten Monaten die überwältigende Mehrheit der BROKEN-flagged Targets/Profiles schon mit dem inital commit funktioniert haben.
Von daher kann ich einen gewissen Optimismus nicht verübeln, dass neue Broken-Targets auch schon laufen werden.
Hier hat es halt nicht funktioniert. Wobei es natürlich auch schon spannend ist, wo einige Leute ihr Hardware herholen auf der dann auch Gluon spielen soll.

also, bislang hab ich noch keine Adresse per PM erhalten, wo ich so ein Teil hinschicken kann.

Ich schätze mal es gibt ein paar Seiten voller Dinge™ die ohnehin wichtiger sind, als einen Router, der derzeit noch nicht supported wird und auch irgendwie nix Besonderes ist, nun als Notfall unter Hochdruck zum Fliegen zu bringen - im Parallelthread ist es ja auch bereits sehr nett umschrieben worden.

nun, dadurch, dass die defekte Firmware veröffentlicht wurde, haben Leute Bestellugen gemacht / gekauft, und die stehen nun vor der Frage, ob binnen Widerrufsfrist zurücksenden, oder behalten.

Dabei muss ein Router nicht unbedingt „was Besonderes“ sein, er ist halt das nächste Modell einer bis dahin unterstützten Modellreihe, mit einigen interessanten Merkmalen, und zudem preiswert.

Also u.U. interessant für die Allgemeinheit, auch wenn Deine Perspektive das nicht sieht.

Aber ich hab jetzt die Adresse von NeonRider bekommen, und ich denke, er wird ihm Rahmen seiner zeitlichen Möglichkeiten dann ab übernächste Woche mal da schauen.

Wenn ihr BROKEN gekennzeichnete Firmware bei euch als stable veröffentlicht, da kann das Gluon Team ja nun mal irgendwie gar nix für.

Und wenn ihr dann auf der Basis anfangt einzukaufen, weil es jemand bei euch verkackt hat, dann ist das keine mangelnde Perspektive auf meiner Seite, sondern durch diesen Vorfall ausgelöste falsche Priorität auf Deiner Seite nun die Reparatur dieses Modells erzwingen zu wollen.

5 Likes

m.W. war es vorher nicht als BROKEN gekennzeichnet, als PetaByteBoy die Firmware machte, sondern wurde erst nach unserer Rückfrage bei NeonRider von ihm entsprechend markiert. (übrigens oben in meinem Posting bereits nachlesbar, Aufregung also künstlich. Aber natürlich eine unbedingt zu nutzende Gelegenheit, mal wieder gegen mich zu flamen.)

Dann hat der Petabyteboy schlicht BROKEN=1 mit ins make genommen, denn die Büchsen waren noch nie im stable Tree, das wurde Dir nun auch bereits mehrfach gesagt.

Fühlst Du Dich seit kurzem irgendwie verfolgt? Das hat nix mit Flamen gegen Dich zu tun, sondern vielmehr damit, dass Du Leuten Dinge aus Unwissenheit oder sonstigem Antrieb unterstellst, sowie künstlich unnötigen Druck aufbaust, wo er einfach nicht hin gehört.

1 Like

das muss er wissen, aber NeonRIder schickte vor 5 Tagen eine PM, der zufolge „jetzt … die 940er
erstmal als BROKEN, da ungetestet…“

Dem entnehme ich, dass vorher die Kennzeichnung nicht drin war.

Wenn es sich um ein sprachliches Missverständnis handelt, nun gut, aber ich sehe immer noch keinen Grund, warum Du das so aufbauschst.

Ausgangslage war „es gibt gar kein Gluon dafür“.
@Petabyteboy hat es mit dem entsprechenden Flag zum Testen compiliert. Es war nie behauptet worden, dass die produktiv einsetzbar wäre. Es ging nur darum, Dir etwas zu liefern, weil Du nach Support gefragt hattest.

Aber wenn Du nicht mithelfen möchtest -was ich jetzt verstanden habe- wird es (vermutlich) schlicht für GL zukünftig kein Testsoftware geben.
(Es scheint offensichtlich nicht möglich, die Entwicklungszyklen von Gluon hier hinreichend verständlich für alle Anwesenden darzustellen.)

1 Like

Die Stable Gluon 2015.1.1 baut out of the Box keine Images für diese beiden Modelle. Also hat jemand beim Bau eurer Stable diese Modelle freigeschaltet.

1 Like

Ich glaube wir drehen uns im Kreis.