Gluon (Lede) und Archer C2600


#1

Dank @NeoRaider wird der Archer C2600 von gluon (master) unterstützt.

ipq806x, add new target and support for TP-Link Archer C2600

Hardware: TP-Link ARCHER C2600 v1.1
Gluon: v2016.2-243-g6a0ca58

Bei jedem Reboot schaltet der Router ab, d.h. alle LED aus. Neutstart nur durch Ein und Aus-Schalter möglich

Fehleranzeige in der erweiterten Config-Oberfläche (WiFi):
500 Interner Serverfehler
Entschuldigung, auf dem Server ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.
Failed to execute dispatcher target for entry ‘/admin/wifi-config’.
The called action terminated with an exception:
/lib/gluon/web/model/admin/wifi-config.lua:19: bad argument #1 to ‘txpwrlist’ (string expected, got nil)

Nach dem Config und Reboot startet der Router.
SSH ist möglich.
Alfred und Batman laufen aber nicht

In (/sys/class/net) fehlt das virtuelle bat0-Device und das primary0-Device (Im Verglich zum Archer C7)
Das bat0-Device ist in /etc/config/network vorhanden

Kann mir jemand weiterhelfen?


#2

@Seligenthaler

Nur mal so eine Rückfrage bevor ich wilde Vermutungen ausspreche.
Hast Du die Firmware auf den neusten Stand gebracht? Wenn ja, welches Datum hatte diese? böse Vermutung hat


#3

@Katerchen
Gluon: v2016.2-243-g6a0ca58 05.04.2017


#4

@Seligenthaler
Musste etwas suchen, aber diese Links werden bereits in der Überschrift für kalte und warme Rückenschauer sorgen.


https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=990922

usw. usw. siehe Tante Google.

Mit anderen Worten: Das Ding funkt Signale, die Du nicht mehr funken darfst. (die alten Siemens Handtelefone für Zuhause, die noch viele benutzen - verboten!)
Wo kein Richter, da kein Kläger. Aber wenn man es bei Dir findet, dann zahlst Du und es zählt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Ich vermute mal: Alte Firmware nutzen, was im Freifunk blöd ist - oder neu kaufen :wink:
Oder auf noch neuere warten … gute Frage. Nächste Frage :stuck_out_tongue:


#5

P.S.: Ein Link war falsch. Nicht Computerbild. Computerbase. Habe geändert.

###KOPIE START###
Aufzählung
In einem Supporteintrag listet TP-Link jene Router-Modelle auf, die ab
sofort von dieser Maßnahme betroffen sind, bei denen also neu
ausgelieferte Geräte bereits gesperrt sind. Konkret sind dies: Archer C2
V1, Archer C5 V2, Archer C7 V2, Archer C8 V1, Archer C9 V1, Archer
C1900 V1, Archer C2600 V1, Archer C3200 V1, Touch P5 V1, TL-WDR3500 V1,
TL-WDR3600, TL-WR841N V9.0 und V11, TL-WR710N(USA), TL-WR940N V3.0 und
TL-WR1043ND V3.0. Andere Modelle sollen noch folgen, dazu gehören
natürlich auch sämtliche neu vorgestellten Geräte des Unternehmens. -
derstandard.at/2000031415134/Aus-fuer-freie-Firmware-TP-Link-sperrt-WLAN-Router-ab
###KOPIE ENDE###


#6

@Katerchen
Danke für die Info. Das war aber nicht meine Frage. Der Archer C7 läuft einwandfrei. Mich interessiert woran es beim C2600 hakt.


#7

@Seligenthaler
Denke es liegt auch an der Firmware (siehe oben). Habe Die Auflistung mal editiert und Dein Gerät FETT / KURSIV markiert. Betrifft sehr sehr seeeehr viele Geräte. Auch neu ausgelieferte und sehr alte. Alles dabei.
Und V1 ist somit auch ein V1.1 wie Dein Gerät :frowning:


#8

Da müssten nun mal die dechnischähn Äxbärten hier im Forum ran. Wieso, weshalb, warum und überhaupt. Viel wichtiger, wie man es beheben sollte oder kann. Ich hoffe @MrMM schlägt mich nicht Ihn mal so zu taggen :stuck_out_tongue:
Entweder weiß er es oder er kennt den, der es weiß :wink:


#9

Mit den von @Katerchen verlinkten Artikeln hat das Thema sicher wenig zu tun, da ja schon Lede drauf läuft.

Ich würde einmal das offizielle Lede-Release testen, und wenn das dort behoben ist, dann vll noch 2016.2.4 von gluon.

Ansonsten immer gut ist das flashen der Firmware entweder neu, oder einer anderen Community, um Fehler beim bauen auszuschließen.


#10

@Brother_Lal
Gute Hinweise.
Bei gluon wird ipq806x nur vom master branch unterstützt.
Die Idee mit einer anderen Community ist gut, aber wer hat schon ipq806x mit broken=1 ?
Ich hoffe auf @NeoRaider.


#11

Ohne jegliche Ahnung spiele ich nur die Vermittlung für Tante Google:
https://mgmt.saar.freifunk.net/openwrt/snapshots/trunk/ipq806x/generic/packages/management/

Daraus schließe ich die Antwort ist Freifunk Saar - nur ist mir zu hoch. Schau einfach mal … :smile:

Suchbegriff: ipq806x freifunk
Da kommt noch einiges mehr bei Freifunk Saar als Ergebnis staun

In der Hoffnung dass ich nur ansatzweise verstehe, wovon Ihr da redet, hatte ich diese Suche mal gestartet. Schlauer bin ich nun nicht :stuck_out_tongue:


#12

@Katerchen

Leider falsch.
Nach meinen Recherchen setzt Freifunk Saar aktuell 1.4.0 / gluon-v2016.2.4 ein und zwar stable/beta und exp. vom 22.3.17. D.h. kein ipq806x. Dein Link führt zu OpenWrt ??

ipq806x zeigt auf die CPU Qualcomm Atheros IPQ8064 (verbaut im Archer C2600).

Wie ich oben geschrieben habe, ist der gluon Support relativ neu und nur im master branch zu finden


#13

Welchen der vielen ETSI300328-Threads meinst Du?
Den hier?

Ansonsten:

Meinst Du solche Commits?

https://git.lede-project.org/?p=source.git;a=commit;h=d1a2c3f9b1f79baca2d16b8bf8bd6c409ee56e2e

(und nein, es hat nichts mit dem Thema dieses Threads zu tun, sorry.)


#14

@Seligenthaler versuche mal in der /etc/config/wireless beim mesh Netz disabled =1 zu setzten.

Ich hatte etwas vergleichbares mit konfiguriertem IBSS Mesh Netz auf einem Gerät dass dies nicht unterstützt.


#15

Bitte einmal:

  • Issue im Gluon-Projekt auf Github machen
  • Inhalte von /etc/config/network, /etc/config/wireless und die Ausgabe von logread anfügen

Danke!


#16

@MrMM
Ausprobiert - keine Änderung. Bin für alle Hinweise dankbar.

@NeoRaider
Issue 1088 erstellt

Update, Firmware jetzt:
Gluon: v2016.2-244-g13c61d9


#17

Laß’ das bitte. Googlen können die meisten hier hinreichend, und illegal ist da auch nichts.

Gluons master-Branch ist nicht zwingend funktional, die Fehlermeldungen besser in einem Gluon-Issue aufgehoben als hier für Verwirrung zu sorgen, imho.


#18

@RubenKelevra
Bist du mit deinen C2600 weitergekommen?


#19

Bist du mit deinen C2600 weitergekommen?

Jain, konnte noch nichts testen. Aber schau mal hier:

https://github.com/freifunk-gluon/gluon/commit/57070a56be6080bebb879058a787713bb42a593f

Lieben Gruß

Ruben


#20

@RubenKelevra
Genau damit (dein Link) habe ich ja meine Version gebaut. (s.o.)

Testen hört sich so an als ob du eine Version installiert bekommen hast und läuft bei dir batman?
Hast du auch das Boot-Problem?
(Habe im Git dein damaliges Issue gelesen)
Schönen Gruß zurück
Clemens