Firmware Sperre - ETSI/ITU Regioncodes

Hi,

es gab ja bereits allerlei zu lesen, dass TP-Link das Installieren Firmwares Dritter unterbinden würde.
Wie ist denn da jetzt der Stand? Können aktuelle Modelle Geräte noch geflasht werden? Wenn nein, welche Geräte sollte man dementsprechend vermeiden?

Unterm Strich: Wovon sollte ich die Finger lassen und was bietet sich diesbezüglich an?
Danke

Bisher nutzt nur der TP-Link EAP110 signierte Firmwares. Andere Modelle, bei denen das auch so ist, sind mir bisher nicht bekannt. Kurz: Es hat sich (noch?) nichts verändert.

1 Like

Das Thema ist wohl durch. Inzwischen habe ich die ersten TP-Link Router, die sich nicht mehr flashen lassen. Letzte Woche hatte ich in einer Notunterkunft das erste mal das Problem, dass ich alle drei 841 Vers. 11.1 nicht mehr flashen konnte. Heute wollte ich einen TP-WR940N (EU) Vers. 4.0 mit FF-FW aufetzen, da ich mit dem eine neue Installation in einer Notunterkunft aufbauen wollte. Das ging nun ebenfalls in die Hose.

Für die 841 Vers. 11 haben wir eine Lösung. Für die 940er allerdings noch nicht.

Hat jemand von euch schon etwas gefunden oder kann mit einen Tipp geben, wie ich die 940er Vers. 4.0 doch noch nutzbar machen kann?

Hier ein Heise-Artikel aus dem letzten Jahr, der dieses Vorgeben von TP-Link bereits angekündigt hatte:

Hallo,

für die TP Link WR940 V 4.0 Habe ich weder bei Openwrt noch bei Lede was gefunden.

Evtl kannst du die umtauschen gegen WR842ND oder WR1043 die haben auch mehr RAM

Gluon 2016.2.3 bietet doch bereits Support die Lock down Modelle.

Hinzugefügt am 09.03.2017 16:11 Uhr:
Siehe:

1 Like

Eine Firmware für den WR940N Vers. 4.0 haben wir. Das Problem ist, dass es bei TP-Link
inzwischen wohl eine Firmware-Flashsperre gibt, sodass man keine Open-Souce FW mehr
drauf spielen kann…

schaut auch mal hier. Es scheint wohl ernst zu werden…

https://www.golem.de/news/eu-funkanlagenrichtlinie-mit-dem-router-lockdown-kommt-das-absolute-chaos-1702-126006.html

Kannst du mir hier mal etwas weiter auf die Sprünge helfen. Ich finde da nichts im Netz. Mit dem gluon github kenne ich mich nicht aus. Eine FW für die Vers. 4.0 haben wir, es geht einzig um die Umschiffung der Firmwaresperre beim TP-WR940N Vers. 4.0…

Aktuelles Gluon-Release (2016.2.3) nehmen. Das sollte reichen.
Zumindest für 841v11EU und und 930v4EU. (ggf. bitte mal einen kurzen Test von diesen hier, wenn Nicht geht, dann gibt Rückmeldung.)
(nein, es hängt nicht an v11.1, es könnte Dir bei bei v11.0 genauso gehen, das „Problem“ ist das EU bzw US.)

Mehr infos unter:

Die Router lassen sich nicht mit OpenSouce FW flashen. Die sind zu (Lockdown).
Das scheint das Problem zu sein…

Ich habe meine Aussage oben konkretisiert. Nachdem ich die Release Logs durchgesehen habe, stellte ich fest, dass nur für den 841er ein EU Lockdown Support vorhanden ist.

Da stand Käse!

Seit Gluon 2016.2.3 gibt es auch beim 940v4 eine EU Firmware!

Siehe:

1 Like

Dann trauere ich gemeinsam mit Dir. Schade, dass Du Dir nicht helfen lassen möchtest.

das verstehe ich nicht. Natürlich will ich mir helfen lassen. Wie kommst du darauf???

Wo beschreibst du denn, wie ich den Lochdown knacken/umschiffen kann? Eine FW für den 940N Vers 4.0 haben wir selbst. Die lässt sich aber nicht flashen, genauso wenig wie eine für die Vers. 3.0 oder eine ältere gluon-Version…

Dann haben Eure v4er einen anderen Lockdown als den bisherigen. Der hat sich dann wohl geändert.
Diese 5 Geräte sind laut Typenschild „WR940N“ „EU“ „Ver.4“

Wenn es da jetzt eine neue gibt, dann müsste mal ein Gerät den Weg nach Lübeck antreten zu Neoraider&Co.
(Lösbar ist es in jedem Fall.)
Hast Du mal ein Foto vom Typenschild?

Ich werde jetzt mal probieren mit der ffdus zu flashen. Wenn das klappt, sollte ich
ein sysupdate auf unsere flu-stable-1.2.5 / gluon-v2016.2.3 durchführen können…

1 Like

Ja, wenn der „lockdown“ einmal „weg“ ist, dann ist er weg.
Du könntest auch ein LEDE „latest“/„nightly“ versuchen dann per Sysupgrade heruntergehen.
Aber bitte versuche das mal mit unserem Image, denn das interessiert mich jetzt wirklich.

1 Like

Danke, ihr seid Helden… Mensch, was habe ich mir hier den Hintern verrenkt.
Hier das aller erste Lebenszeichen, bereits mit unserer FLU-FW…

Die Familien werden sich freuen, warten sie doch schon seit langem auf
eine Anbindung an unser Freifunk-Netz…

1 Like

na da gab’s hier aber ordentliche Kommunikationshürden :wink:

1 Like