Gluon v2014.4 - Firmware 0.6~exp20141220

Hallo Zusammen und einen frohen 4. Advent!

Hiermit veröffentliche ich die Firmware Version 0.6 Experimental 20141220 für das Ruhrgebiet.
Es handelt sich um die neuste Version von Gluon mit dem Wechsel auf Barrier Breaker, der aktuellen Version von OpenWRT.

Es gibt viele Änderungen und Verbesserungen wie zum Beispiel die Unterstützung neuer Hardware.

Download:
http://images.freifunk-ruhrgebiet.de/experimental/

Releasenotes:
Die Releasenote sind noch nicht fertig gestellt, da es sich um die aktuelle Version aus der Entwicklung handelt.
Die geschlossenen Bugs und neuen Features lassen sich hier nachlesen:

Es handelt sich um eine Experimentelle Version!

Gruß,
Philip

4 Likes

Wieso steht diese Nachricht für ganz Deutschland angepinnt ganz oben sogar über der Kategorieauswahl?

Weil ich ganz Deutschland einen schönen 4. Advent wünschen wollte und mich dann „verklickt“ habe.

Gruß,
Philip

Dir auch einen gesegneten 4. Adventssonntag.

Super, vielen dank!

auf einem wr 841 v8:

Ist in dieser Version Alfred raus? Oder stark verändert?

Ich kann die Stausseite ohne Probleme aus dem FF-Netz aufrufen.

Die MAC Adresse auf der Map sehe ich, da gab es eine Änderung im Alfred, denn es wird eine neue Version verwendet.

Danke für die Rückmeldung.

Wie unangenehm, ich frage mal nach, ob mir schon jemand was dazu sagen kann.

Hm, kannst Du den Aldred auf dem Router mal restarten?

Andere 0.6er, wie zum Beispiel meiner, werden ganz normal angezeigt…

Ich kann die Statusseite auch von außerhalb des FF-Netzes via IPv6 erreichen!
http://[2a02:f98:0:26:12fe:edff:feb7:3fea]/cgi-bin/status

Jow, geht nun. Danke für deinen Test.

root@FF-Essen-Suedviertel-02:/etc/init.d# alfred start
Can't start server: interface missing

Nanu, was ist das denn?

Scheint u.a. an mesh on wan zu liegen:

root@FF-Essen-Suedviertel-02:~# uci set network.mesh_wan.auto=0
root@FF-Essen-Suedviertel-02:~# uci commit network
root@FF-Essen-Suedviertel-02:~# /etc/init.d/alfred start
/etc/init.d/alfred: starting alfred
/etc/init.d/alfred: starting batadv-vis

Leider ist der Router immer noch nicht in den Listen korrekt dargestellt.

kannst Du Dir mal die Prozesse ansehen?

<hexa->  1561 root      1108 S    /usr/sbin/alfred -i br-client -b bat0
<hexa-> welches der interfaces fehlt?
 1412 root      1108 R    /usr/sbin/alfred -i br-client -b bat0

Sind beide gelistet…

Wenn mesh on wan aktiviert ist startet alfred gar nicht. Welches Interface dann „missing“ ist, weiß ich daher nicht.

Das wird irgendwie mit den geänderten Einstellungen zu tun haben, die gesetzt werden müssen, sobald Mesh on Wan aktiviert ist.

Starte Alfred doch mal so wie es richtig zur Runtime läuft, wenn Mesh on Wan nicht aktiv ist.

Also Mesh on Wan wieder an und dann Alfred so starten wie von Dir gepostet:

root@FF-Essen-Suedviertel-02:/etc/init.d# alfred -i br-client -b bat0
can't bind

//Anmerkung: Egal ob alfred läuft oder beim starten versagt (mesh on wan): Der Router wird nie mit korrektem Namen in der Liste angezeigt.

Habe heute morgen die Firmware nochmal neiu geflasht ohne die Einstellungen zu übernehmen. Keine Veränderung.

kannst Du mal nen „ip a“ zeigen?

Danke!

Neoraider sieht sich sich das an, was da los sein könnte.

Interfaces sind da und auch richtig, inkl. gültiger IPv6 aus dem richtigen Netz und auf den richtigen Interfaces, da muss es irgendwo anders klemmen.

1 Like

Apo, kannst Du mal in die Prozesse sehen, ob schon ein Alfred läuft wenn Mesh on Wan aktiv ist?

„can’t bind“ deutet wohl eher darauf hin das schon ein Instanz gestartet ist…

Falls ja mal abschießen und alfred mit den richtigen Parametern starten…