Gluon v2016.1.3

Hallo,

ich habe jetzt die Version v2016.1.3 gebaut. Da ich nur sehr rudimentär getestet habe (TP-Link wr841v9 lässt sich damit aufsetzen und ich poste gerade darüber), liegt sie erstmal im Exprimental/broken-Verzeichnis: https://download.ffnef.de/firmware/

Viele Grüße,
Benedikt

2 Likes

Ich habe erst mal einen WR1043 V1 mit der neuen Firmware beglückt. Bisher keine negativen Ergebnisse.

Einen TP-Link WR841v10 bekomme ich mit der nicht geflasht.

Please choose a file to upgrade!

Wenn ich ihm die firmware für die v9 anbiete kommt diese Meldung nicht, zumindest bis ich auf Abbruch drücke nicht :wink:

Edit:
Und einen tp-link-tl-wr1043n-nd v2 auch nicht. Jetzt beginne ich an mir zu zweifeln :-/

Ich musste lernen, dass der Dateiname kleiner 60 Zeichen sein muss. Teste mal.

Das Problem tritt aber nur bei TP-Link-Stockfirmware auf, oder?

Ich hab beide Namen verkürzt und jetzt geht es auf beiden Gerätetypen. Das htte ich nicht gedacht.
Müssen sich unsere schlauen Jungs mal überlegen, wie sie die Firmware in Zukunft benennen wollen, damit das nicht wieder passiert.

Ist eigentlich irgendwo definiert, was man minimal testen sollte, bevor eine neue Version ausgerollt wird?
Zum Beispiel Installation auf den drei häufigsten Routern, beobachteter Betrieb minimal 2 Tage, MoW, …

Man kann immer nur ein Subset testen bei so einem Regression-Test.

Anhaltspunkte sind in der Tat was vorher schonmal schief gelaufen ist

  • Update eines Routers per Autoupdater (Settings bleiben?)
  • Update eines Routers per Setup-Mode (Settings bleiben?)
  • Update eines Routers „per Setupmode aus fremder Community“ mit „Settings löschen“ (danach alles passend?)
  • Texte in allen Setup-Modes-Reitern vorhanden, auch wenn der Browser „english“ als bevorzugte Sprache wünscht?
  • 5GHz Client
  • 2,4GhZ Client
  • Je einer von jeder Gruppe
    • 841er v7-9
    • 3600/4300
    • Nanostation Loco/nonLoco
  • Mesh on Lan
  • Mesh on Wan
  • Wifimesh
  • Offline-SSID kommt wenn Uplinks weg sind (und kommt wieder wenn der Knoten wieder ein Gateway sieht)
  • Routerkette (meshvpn → Mesh on Lan - > Wifimesh - >Client-AP) funktioniert, dafür muss lan bei 1 aus, und ap bei zwei aus, damit man sich an 3 dranhängen kann. Das Szenario erschlägt die vorhergehend.
  • Upload-Test von WifimeshOnly-Router aus, der als Uplink einen MoL-Only-Router hat (vorhergehendes Szenario): Ziel: MTU-Probleme finden.
  • ssh funktioniert in allen 3 setups: nur pw / nur key / pw und key
  • 5 Updates in Folge via sysupgrade (immer wieder die gleiche drüberbügeln, kein Reboot scheitert)
3 Likes

Jemand bei uns hatte das auch mit Ubiquiti-Geräten

Welche Datei genau hast Du genommen? Ich hatte bei v2016.1.3 nämlich die Dateinamen schon verkürzt:

benedikt@kampo:~$ basename http://download.ffnef.de/firmware/stable/ffnef-erk/factory/gluon-ffnef-erk-201603022306-stable-tp-link-tl-wr841n-nd-v10.bin|wc -c
65
benedikt@kampo:~$ basename http://download.ffnef.de/firmware/broken/ffnef-erk/factory/gluon-ffnef-erk-201604022350-tp-link-tl-wr841n-nd-v10.bin|wc -c
58

Und die Zahlen sind schon inkl. Zeilenende. Seid Ihr euch mit 60 Zeichen sicher? Falls nicht, könnt Ihr mal ausprobieren, was das tatsächliche Maximum ist?

gluon-ffnef-hld-201603022306-stable-tp-link-tl-wr841n-nd-v9.bin ging
gluon-ffnef-hld-201603022306-stable-tp-link-tl-wr841n-nd-v10.bin ging nur umbenannt, hier habe ich das ‚able‘ von stable glöscht.
Für die 1043er Dito.

Es passiert ja nur mit der Stock-FW.
Und da sind die maximalen Längen für den Filenames wohl auch nicht einheitlich, sondern können bei 9.1 anders sein als bei 9.2.

Hallo Sundancer,

es geht hier in dem Thread eigentlich um die Firmware v2016.1.3 bzw. gluon-ffnef-*-201604022350. In dieser Version hatte ich mich bereits um das Längenproblem gekümmert. Wenn ein Problem mit älteren Firmwares auftritt, würde ich darum bitten, dies in einem separaten Thread zu berichten.

Ich habe die aktuelle Firmware jetzt übrigens als „beta“ deklariert, da ja anscheinend doch kein Problem mit dieser Firmware besteht.

Viele Grüße,
Benedikt

P.S.: Ich werde für das nächste Release mal schauen, wie ich die Gluon-Versionsnummer in dem Dateinamen kodieren kann, damit solche Verwechselungen in Zukunft hoffentlich seltener werden und keine weiteren Releases verzögern.

2 Likes

@Benedikt_Wi,

mir sind im Konfig-Menu noch ein paar kleine Rechtschreibfehler aufgefallen:

Willkommen zum Einrichtungsassistenten für deinen neuenFreifunk-Knoten

da fehlt ein Space

wenn Du den Freifunkknoten inRatingen

da auch

Weitere Informationen zur Freifunk-Community in Ratingen findest du auf unserer Webseite.

hier wäre es schön, wenn der Link auf freifunk-ratingen.de zeigen würde.

Gruß
Christian

Das mit den fehlenden Leerzeichen ist (vermutlich) Zeilenenden im „Source“ geschuldet, die dann umgebrochen werden… und dann kein Leerzeichen eingefügt wird dabei.
Danke für’s Finden!

Werde ich korrigieren.

Wird gerade wieder in den Experimental-Zweig kopiert.

1 Like

Seit Freitag ist die überarbeite v2016.1.3 im Beta-Zweig. Hat irgendjemand Auffälligkeiten beobachtet?

Die wurde noch nicht im Autoupdate verteilt, oder? Wobei der bei mir sowieso auf stable eingestellt ist.
Denn dann weiß ich davon bisher nichts.

Gibt es denn einen Announce wenn eine neue Version in den Beta oder Stable kommt? Denn jetzt nach Auffälligkeiten zum Beta fragen, ohne vorher die Beta release zu publizieren ist für mich schwierig.
Meistens steht ja ein kleiner Kommentar im Forum, aber scheinbar nicht immer.

Doch, ich meine die Version 201604182326, die seit Freitag per Autoupdater verteilt wird (natürlich nur an die Router, die auf Beta- oder Experimental-Upgrades eingestellt sind)