Herausfinden, ob der Anschluss via DS-Lite v4 macht

Hallo zusammen,

beim Aufstellen von Knoten kommt schnell die Frage, gerade wenn es nicht direkt auf Anhieb funktioniert, ob der Unitymedia-Anschluss jetzt echtes IPv4 hat, oder ob echtes IPv6 und Pseudi v4 via DS-Lite gefahren wird.

Stellt man die Frage dem Routerbeherberger, kommt zumeist ein klares: „Ähhhhm… Wasss?“.

Was wäre die schnellste Möglichkeit herauszufinden, woran man ist?
Ohne in der GUI vom Unitymedia-Router / der FritzBox zu befummeln.

Geht da was?

Wenn der auch IPv6 hat dann ist IPv4 nur über DS-Lite.
Von UM gibt es kein echtes DualStack.
Bei alten IPv4-Leitungen oder Businessverträgen gibt es dann kein v6.

Ja, aber ich habe z.B. noch echtes IPv4 und IPv6 mit 6to4. Das kann ja auch sein.

Macht dann aber nicht UM sondern der Inhaber. Das sollte der dann schon wissen.

Auch das ist richtig. Mir ging’s darum, ob es nen Kniff gibt, oder sogar ne Webseite, die einem sagt: Ey, Du hast DSlite, oder volles Dualstack, oder Du hast nur ipv4.

Wenn es das geben würde, wär man auch schneller vor Ort. Ich hatte die Hoffnung, dass es da was gibt, was ich einfach noch nicht kenne.

Im Zweifelsfalle sollte der Router des Providers auf seinen Status Seiten darüber Auskunft geben.

UM ist da so undurchsichtig wie Beton. Was aber auch durchaus aussagekräftig ist ist das Modell. Dieser komische Technicolor-Router ist immer für DS-Lite und die Fritzbox fast immer für v4.

Das ist so nicht korrekt. Auch im UM Netz machen Fritten DS-Lite bzw. Dualstack.

Sollte bei Unitymedia ausm Hostnamen ersichtlich sein:

$ curl ifconfig.me/host
aftr-*-*-*-*.unity-media.net

Bei mehreren Kollegen wurde extra die FB durch nen TCN getauscht um v6 (mit Litestack) zu machen. Hab ich wohl falsche Schlüsse draus gezogen.

MTU auf den fastd-Server auf z.B. MTU1364 stellen, dann erübrigt sich die Diskussion. Dann funktioniert es auch an IPv6/DSLite oder LTE-Hybrid.

1 Like

Das leitest du woraus ab?

Habe hier UM (lite) mit der neuen Moehne fw 0.6.3 snapshot) MTU 1406 „läuft“ mein Rooter endlich stabil

Wie sieht denn auf einem DS-Lite das Ergebnis dieses http://test-ipv6.com/ aus?

Check ich nach Dienstende


@biggesee Machst Du das ganze noch mal aus dem privaten LAN heraus und nicht im Freifunk?

Das was Du jetzt getestet hast, ist Freifunk selbst. Da ist aber schon alles gelaufen mit dem VPN/Fastd. :slight_smile:

Falls irgendwie von Interesse, hier noch mal DIREKT via UM

Jo, also sieht man nur in der Fritzbox selbst, ob DSlite genutzt wird. :frowning:
Und weiß jemand, wie man das bei dieser bekloppten TC7200-Schüssel feststellt?

@sirexeris hatte ic h eh vor :wink: - warst mit deiner Frage aber schneller

Das was Du jetzt getestet hast, ist Freifunk selbst.

schon klar :stuck_out_tongue_winking_eye: