Hintergrund Traffic

Ich möchte ungern irgendwann davon überrascht werden, dass plötzlich der Hintergrund Traffic in der Domäne Aachen zu groß ist.

Ich habe selber leider keine Statistiken von einem einzelnen Knoten der in der Regel keine Clients hat, daher muss hier jetzt ein Verbund von drei Knoten mit einzelnem Uplink, der nur gelegentlich bei Veranstaltungen richtig Last sieht herhalten, @monty weiß welchen ich meine:

Auf der Jahres Übersicht sieht man noch den alten Stand im Rheinufer, incl. Broadcast Sturm.

Man erkennt, dass der Broadcast, logischerweise, nicht nur von der Zahl der Nodes in der Domäne, sondern auch von der Zahl der Clients abhängt.

Ich persönlich habe immer nur mit echten Breitband Verbindungen zu tun, daher kann ich nicht sonderlich gut einschätzen was diese Werte für eine miese DSL Leitung bedeuten.

Kann mir hier jemand Zahlen aus anderen Domänen liefern und Infos geben wann es konkret zu Problemen gekommen ist?

2 Likes

Es ist fast ein Monat vergangen, in der Zeit hat sich der Hintergrund Traffic wie zu erwarten gesteigert.

Hat wirklich niemand außerhalb der Domäne Regio Aachen Interesse auch munin lite zu installieren:
http://munin-monitoring.org/wiki/HowToOpenWRT

Wir binden das auch in unsern Server ein, dann kann man sich den Server Teil sparen.