Hopglass Server Installation (keine Antworten der Router am Server)

Moin,
bräuchte mal jemanden der eine Idee hat warum der Hopglass-server keine Nodes findet.

Ich weiß auch nicht wirklich wo ich anfangen soll zu debuggen.

Gruß
Fabian

Moin,

existiert das Interface bat0? Was sagt „ping6 -c2 ff02::1%bat0“?
Ist auf den Knoten das Paket gluon-announced oder gluon-respondd installiert (standard ab Gluon v2015.1)

PING ff02::1%bat0(ff02::1) 56 data bytes
64 bytes from fe80::6429:24ff:feb6:5de6: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.086 ms
64 bytes from fe80::6429:24ff:feb6:5de6: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.059 ms

— ff02::1%bat0 ping statistics —
2 packets transmitted, 2 received, 0% packet loss, time 999ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.059/0.072/0.086/0.015 ms

Das uns bringt schon mal näher an das Problem heran:
Die Knoten antworten nicht auf einen Broad-/Multicast-Ping.
Was sagt „batctl o“? Der Rechner scheint noch nicht richtig im Netz zu hängen.

[B.A.T.M.A.N. adv 2015.2, MainIF/MAC: wwVPN/86:c9:ff:0d:66:43 (bat0 BATMAN_IV)]
Originator last-seen (#/255) Nexthop [outgoingIF]: Potential nexthops …
32:b9:c2:b0:6d:9a 1.212s (255) 32:b9:c2:b0:6d:9a [ wwVPN]: 32:b9:c2:b0:6d:9a (255)

Das heißt dein Computer sieht nur einen Knoten? In welchem Freifunk sollte der PC denn hängen?

Achso ne ich hab die Befehle jetzt gerade direkt auf dem Supernode gemacht. Es gibt nur einen Router ist nen neues Netz.

Dann hat dieser Router irgendein Problem: Er antwortet nicht auf Multicast-Pings.
Probier mal:
ping6 -c2 ff02::2%bat0
und guck, op da 'DUP’s zurückkommen

ping6 -c2 ff02::2%bat0
PING ff02::2%bat0(ff02::2) 56 data bytes
64 bytes from fe80::6429:24ff:feb6:5de6: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.077 ms
64 bytes from fe80::6429:24ff:feb6:5de6: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.077 ms

— ff02::2%bat0 ping statistics —
2 packets transmitted, 2 received, 0% packet loss, time 999ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.077/0.077/0.077/0.000 ms

oder was meinst du?

1 Like

Wenn du alle anpingst, antwortet nur dein eigener Server… Sind auf dem Supernode vielleicht igrendwelche *tables-Regeln, die Multicast blocken?

Ne sehe jetzt auf anhieb keine Regeln. Aber ich bau mal die Firmware von Grundauf neu und probiere es nochmal vielleicht ist irgendwas beim bauen schiefgelaufen bin die ganze Zeit am basteln :smile:

Hallo @PetaByteBoy

also neue Firmware gebaut hat aber auch nix geholfen. Allerdings sehe ich in einem tcpdump das Pakete am Node ankomme aber sehe nirgends eine Antwort.

18:50:46.432378 IP6 fe80::6429:24ff:feb6:5de6 > ff02::2: ICMP6, echo request, seq 71, length 64
18:50:46.444256 IP6 fe80::6429:24ff:feb6:5de6 > ff02::2: ICMP6, echo request, seq 663, length 64

Probier mal wieder mit ff02::1

Antwortet auch nur der Server selbst.

Das ist ungünstig… Hast du es schonmal auf deinem PC im WAN-Netz mit deinem Router versucht? Dort sollte zumindest der eine Router erkannt werden.

Das sieht schon anders aus:
ping6 -c2 ff02::1%enp0s25
PING ff02::1%enp0s25(ff02::1) 56 data bytes
64 bytes from fe80::f2de:f1ff:fec5:7a38: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.065 ms
64 bytes from fe80::30b6:c2ff:feb0:6d9a: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.931 ms (DUP!)
64 bytes from fe80::f2de:f1ff:fec5:7a38: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.098 ms

— ff02::1%enp0s25 ping statistics —
2 packets transmitted, 2 received, +1 duplicates, 0% packet loss, time 1001ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.065/0.364/0.931/0.401 ms

Und was passiert, wenn du den Hopglass Server auf diesem PC installierst? landen Daten in der raw.json? (nach ca. 1 min) Und ähnelt die 30b6:c2ff:feb0:6d9a der MAC-Adresse deines Routers?

Klappt wenn ich den Server lokal installiere.

Dann wirst Du wohl an den entsprechenden Routern „dazwischen“ an die ebtables-Regeln müssen.

An welche Router dazwischen? Im Moment hängt nur ein Knoten per VPN direkt am Supernode.