Kein Internet im RG-West


#121

Irgendwie steht ›alles‹ schon ›irgendwo‹, aber nur zwischen Zeilen; kann bitte einfach jemand mal hier bestätigen, was adorfer im anderen Thread schon andeutete, nämlich daß …

… aus einer – lange vorgesehenen – Serverkündigung resultierte?

Wir betreiben mittlerweile eine Handvoll (+/- ein paar Hände) Server in derzeit 3 Standorten, daher lerne ich gerne aus Problemen Dritter, um in dieses oder jenes Fettnäpfchen nicht mehr selbst zu treten. (Mehrere Standorte ist z. B. so eine ›lesson learned‹; auch ein DC kann mal strom-/netzlos werden, kommt in den besten Familien vor und Murphy schert sich nicht um eingerahmte Zertifikate.)

Mehrere Hosts (›Hypervisoren‹, ›Hardwareserver‹, ›Bleche‹ usw.) fallen selten ohne äußeren Trigger zeitgleich aus; das alleine zeigt deutlich in Richtung geplante Abschaltung. Nur das der »Verlust […] von keiner Seite so gewollt noch geplant« gewesen sei, sprich dagegen. Was war’s also?


#122

Ohne drängeln zu wollen - aber meiner Meinung nach ist außer den sicherlich im Hintergrund laufenden umfangreichen technischen Maßnahmen auch Kommunikation nach außen wichtig. Sonst stehen die unbedarften (weil uninformierten) User beim nächsten Hänger oder größerem Ausfall genauso da wie vor gut zwei Wochen und keiner weiß was.
Vielleicht möchte sich also das Team einmal hier vorstellen und mein Angebot steht, - bei entsprechenden Schreibrechten und kurzen technischen Infos - auf freifunk-duisburg.de oder hier Erläuterungen in „Laiensprache“ zu veröffentlichen.


#123

Hallo zusammen,

die neue Supernode rg-west02.freifunk.ruhr läuft jetzt.

Wir warten momentan noch auf die Anbindung ans Backbone, weshalb der rg-west02 jetzt noch über rg-west01 routet.
Er announced sich aber schon und die Clients können sich darüber verbinden, was den rg-west01 entlasten sollte.
IPv6 ist momentan noch nicht konfiguriert.

Nicht irritiert sein, auf der Karte ist der rg-west02 nicht zu sehen, da der aktuelle Karten-Server noch mit alfred läuft, die neue Supernode aber nur respondd nutzt.
Der neue Karten-Server wird dann auch respondd nutzen.


#124

Heute Abend um 19 Uhr findet in den Rathsstuben der Freifunk Mülheim Stammtisch statt, auf dem wir das weitere organisatorische/finanzielle Vorgehen besprechen werden.
Kommenden Mittwoch ist um 20:00 Uhr Freifunk Oberhausen Stammtisch im Druckluft, nahe dem HBF, auf dem wir voraussichtlich eher etwas technischere Dinge besprechen werden.
Jeden Donnerstag um 20 Uhr, und bei Möglichkeit auch dazwischen, treffen wir uns in der Techniker-Runde virtuell per TS zu Arbeits-Treffen.

Tim und ich werden heute, sowie Mittwoch da sein und bei Interesse für Fragen zum aktuellen Stand und technische Fragen zur Verfügung stehen.

Wir würden uns selbstverständlich auch darüber freuen, wenn sich noch neue oder alte bekannte Gesichter sehen lassen, die gerne mitmachen/mithelfen wollen.

sonnige Grüße aus Oberhausen und vielleicht bis heute Abend in Mülheim
Daniel