Meshviewer Mods auf Basis v4


#1

Ich habe mal die Markierung der Uplinks ins neuste Release des Meshviewer geportet. In Version v4 von Meshviewer wurde die Performance drastisch verbessert. Diese Implementation versucht, das nicht zu zerstören.
Die Farbwahl ist noch nicht so schön und ich würde mich über Vorschläge freuen.
Der Plan ist es, noch weitere Verbesserungen einzubauen. Auf der Liste stehen eine Legende für den Graphen und ein Button zum verstecken aller “Hotspots” / Nicht-Mesh-Nodes.

Bisher habe ich das Ganze noch nicht in Betrieb genommen, um gewisse Leute nicht zu verärgern. Wenn jemand diese Version mit einer Datenquelle versieht und irgendwo hochlädt kann ich das hier verlinken.

Source:

Precompiled (nur noch config.json anpassen):
http://petabyteboy.de/mv.zip

Zur Zeit dieses Schreibens sind alle bisherigen Änderungen im folgenden Commit zusammengefasst:


Meshviewer - uplink im graphen nicht mehr erkennbar
Meshviewer V4 ein paar Mods
#2

Musste aber selber kompilieren, Deine Gezippte lief nicht.

http://map.en.freifunk.ruhr/v4/

Ich find den v4 ja ziemlich hässlich, auch die ganzen Filter und Gateways / VPN Links sind weg.
Da bleibe ich lieber beim Alten.

LG


#3

Ich finde es gut. Dadurch wird es etwas übersichtlicher und die VPN Links guckt man sowieso im Infofenster nach.
Es ist nur schwierig etwas zu ändern ohne dass es auf einmal hässlich wird.

Was würdest du dir an Features im Meshviewer wünschen?


#4

Hehe VPN Links + Gateways inkl. aller Filter die jetzt weg sind :smiley:


#5

Ich kann mich morgen ja mal dransetzen das per Config Einschaltbar zu machen.


#6

Wir haben bei uns im Meshviewer zb. die offline Nodes auch weniger penetrant in Grau mit rotem Rand
eingefärbt, sieht nicht so aus als wär die ganze Stadt offline nur, weil mal weiter raus gezoomt wird.


#7

Mit wäre die draw-Reihenfolge auf der Geomap wichtig: Grün über Rot.
Sowohl für Offline-Nodes mit identischer Koordinate wie ihre Nachfolger.
Als auch für Meshlinks.

VPN-Links brauche ich im Graphen, damit ich sehe, wo plötzlich große Meshes nur noch an einem Uplink hängen wenn die CPE210 mal wieder keine Fastd Tunnel mehr aufbauen mag wegen DNS-Störungen.

Einfache Einbindung eines Koordinaten-pickers und von Grafana-Bildern wäre natürlich auch toll.


#8

Picker und Button um Nicht-Mesh auszublenden sind up.


#9

Habe mal geupdated, das Picker Symbol ist aber irgendwie komisch?!


#10

Womit generiert ihr die geilen Statistiken?
Habt ihr da Plugins und Doku?


#11

Wenn du ein besseres Symbol aus der Unicode Tabelle hast her damit


#12

Ich hab noch die Filter gemerged und einen Button für die VPNs hinzugefügt und die Roten Punkte auf der Karte in den Hintergrund gepackt.
@adorfer ich hab mir mal die Freiheit genommen das auf http://map.ffdus.de/#!v:g zu tun


#13

Hier meine anpassungen:

  • Bessere Farben, vor allem das rot nicht mehr so knallig, kleiner und ältere nur noch blass rot
  • die nodes blinken max. 8 h danach sind sie nur noch rot

(Im readme steht noch “grey” is aber rot)

siehe http://mesh.ffki.de


#14

Gut, ich ziehe mir den Commit demnächst.
Ich finde wir sollten mal die Forks vom Meshviewer ein bisschen sortieren. Wie ich das sehe ist nach Nils Absprung kein Nachfolger bestimmt worden. Ich werde weiter an diesem Fork entwickeln und mich an allen Wünschen versuchen, mit denen die Mehrheit einverstanden ist und die technisch und zeitlich umsetzbar sind.
Ich habe aber überhaupt nicht die Absicht unter dem Original Meshviewer Branding zu entwickeln, einfach weil die mehrheitliche Meinung nicht mit Nils Vorstellungen (die ich sehr zu schätzen weiß) übereinstimmen.

Um nicht jedes Feature mehrmals einzubauen sollte es mindestens eine Übersicht der Forks und deren Features geben.


#15

Ja, eine Tabelle (egal ob hier, oder besser im Wiki, das wäre schön.)


#16

@adorfer mach diesen Post mal für den Anfang zum Wiki (das kann ich nicht, oder?)


#17

@mattes wenn auch nur teilweise hier zum Topic gehörig:
Wie Bindestrich Du die Grafana-Graphen ein?
Es sind ja mehrere (2?) pro Node statt nur einem.

Ach ja, ein schönes Backend->grafana-Skript such ich auch noch.
Baut ihr erst eine “nodes joined.json”?


#18

[quote=“PetaByteBoy, post:14, topic:8886”]Wie ich das sehe ist nach Nils Absprung kein Nachfolger bestimmt worden. Ich werde weiter an diesem Fork entwickeln

Ich habe aber überhaupt nicht die Absicht unter dem Original Meshviewer Branding zu entwickeln, einfach weil die mehrheitliche Meinung nicht mit Nils Vorstellungen (die ich sehr zu schätzen weiß) übereinstimmen.

[/quote]
Es ist wohl so, dass viele neue Features in manchen branches so ziemlich nur reingehackt wurden, und nicht der Quellcode-Qualität des Meshviewers gerecht wurden. Daher sind diese nicht eingeflossen in den master.

[quote=“PetaByteBoy, post:14, topic:8886”]
Ich finde wir sollten mal die Forks vom Meshviewer ein bisschen sortieren.


und mich an allen Wünschen versuchen, mit denen die Mehrheit einverstanden ist und die technisch und zeitlich umsetzbar sind.[/quote]

Am besten, du schaltest mal die issues in deinem fork frei, dann kann man dir da wünsche requesten und die dort einzeln diskutieren.

Ja eine übersicht vielelicht auch einfach in einer wiki seite im github repo?

Ich kann dir gerne die Rechte am github main Nebenstrang geben: GitHub - rubo77/meshviewer-compilation: forked from https://github.com/ffnord/meshviewer/ - This is a feature compilation fork of ffnord and der ist irgendwie bei mir gelandet, obwohl ich garnicht viel dran gemacht habe


#19

<OT>
@mattes bei eurer “alten” / normalen Karte: Wo sind die Quellen? Die müssen unter “über” verlinkt sein laut der AGPL-Lizenz!
</OT>

Ansonsten bin ich an mehreren Datenquellen dran. Es läuft grundsätzlich, muss aber noch getestet und dokumentiert werden.


#20

Oh wo geht der Link hin?
Ich schau nachher mal rein.

LG