Muster-Flyer für Zielgruppen

Fortsetzung der Diskussion von Geschützter Raum:

1 Like

Ich würde gern Muster-Flyer entwerfen „für Zielgruppen“.
Also z.B. „zum Ansprechen von hemdsärmligen Kleingewerbetreibenden“. oder „Zum Verteilen als Wurfsendung von Mitbewohnern im Hochhaus“.
Oder „für Arbeitskollegen“ oder „für Eltern mit Angst wegen der Störerhaftung durch Handlungen der Klassenkameraden der eigenen Kinder“.

Die Argument aus der Kiste die ich jetzt mal „Digitaler Maoismus“ nenne (ohne mich selbst davon freizusprechen) ziehen vermutlich bei vielen nicht.
Die Perspektive auf weniger Angst vor Störerhaftung bei Nutzern aus dem „erweiterten Familienkreis“ oder die Aussicht auf „mehr kostenfreies Netz zur Entlastung der Flatrate der diversen Familienhandies“ z.B. auf der eigenen „Hunderunde“ ist vielleicht eher Motivation.
Und für die Kleingewerbetreibenden ist es vielleicht die Aussicht, eine Wifi-Lösung zu haben, für die man keine unsterbliche Seele auf mindestens x Jahre an irgendeinen Hotspot-Knebelvertrag-Installierer zu verkaufen über den die eigene Kundschaft dann trotzdem noch motzt.

2 Likes

Gute Idee! Schätze aber, dass man das alles auch sehr gut in einem Flyer verpacken kann. Die allerwenigsten interessiert eine Idee, die über unmittelbaren praktischen Nutzen, Geld sparen, Legalität hinausgeht. Ich höre jedenfalls immer wieder „warum soll ich für andere so was bezahlen?“.

Vernetztes und dass etwas zurück fließt ist kaum zu vermitteln.

Zum geschützten Raum noch mal - google ausperren wäre schon ganz gut.

1 Like

Ich hätte auch gerne einen Flyer für alle. Es kann auch ruhig knapp gehalten sein, denn der Flyer soll ja erstmal Interesse wecken. Man steht ja für weitergehende Gespräche bereit :wink:

Da sicher schon so manche Community Flyer erstellt hat, könnten doch alle mal ihre Beispiele zum Besten geben…

Bei den Flyern gibt es sobald sie da sind immer inhaltliche Kritik.
Den einen ist es „Informationsüberflutung“.
Anderen ist der soziale Angang „Internet mit anderen Teilen“ nicht erfolgversprechend genug.
Von daher würde ich lieber eine Textbaustein-Sammung machen, aus der dann mehr oder minder dynamisch (TeX…) Flyer zusammengeklickt werden können.

Hallöle,

macht zu Flyer doch bitte einen neuen Thread auf - findet keiner hier und macht den Bezug zum geschlossenen Raum schwer lesbar. Einzelne Beiträge kann Ich leider für euch nicht verschieben.

Danke.
LG
Ralf

Leistet das das Forum nicht oder fehlen „nur“ die Rechte zum Abtrennen von Postings in ein neues Thema?
(Wäre schade, würde ich dann aber ggf. nochmal neu aufnehmen „von Beginn“.)

Ich könnte nun beginnen einzelne Beiträge - wie jeder es kann - per „post replay as new Topic“ umzuleiten & zu referenzieren. Das wird dann total konfus - neben der Mehrarbeit.

Ich kann gesamte Threads umhängen - mehr stelle Ich mir auch schwer vor. Da musste man ja einzelne Beiträge markern und verschieben können. Ich glaube - hierbei - nicht an Rechteproblem. Es gibt beim ursprünglichen Thema ein Rechtethema, wo Ich auf Feedback der Admins warte. - Aber: Ehrenamt, kann ja nicht immer alles am selben Tag passieren. :slight_smile:

der @nomaster hat das mit den Beiträgen zum Albufer gemacht. er wird dir sicher zeigen, wie das geht :wink:

…Ich behaupte das Gegenteil… nach rumsuchen soeben gefunden.

Also, Ich werde alles verschieben - ihr müsst nix verschieben. Da kein neuer Beitrag existiert, werde Ich diesen auch eröffnen.

1 Like

@rahuelsm du bist ein braver Moderator :wink:

@adorfer von mir aus können wir hier auch Textbausteine sammeln, die sich jeder selbst zusammenschustern kann.
Es hat sowieso jeder andere Vorstellungen über die Form, das Design, Kontaktdaten, etc.

Beispiele für Topics der Bausteine:

  • Über Freifunk
  • Gemeinschaftsgedanke
  • Störerhaftung ausschließen
  • Vorteile für Geschäfte
  • Geringe Kosten
  • Werbung
  • How To Technik

Danke an @rahuelsm!

Zum Textsammeln: Lieber Pad oder Wiki? Bin gerade ziemlich unschlüssig.
Pads stehen immer so allein im luftleeren Raum, Wikis sind teilweise recht unkomfortabel.
Trotzdem tendiere ich halt mehr zum Wiki.
Habt Ihr einen Vorschlag für eine Seitenbenennung?

Zur Not sammeln wir erstmal hier und konsolidieren dann im Wiki oder so?

Ein Pad halte ich für sinnvoller. Das Ergebnis oder Zwischenstände kann man dann gern hier abladen.

My2Cents

1 Like

Nicht lang Schnacken, Kopf in Nacken … :smile:

http://pad.freifunk.net/p/ruhrgebiet-musterflyer

Gruß
Thomas

2 Likes

Ich finde die Idee von @fragstone gut, die Ideen ins pad zu schreiben.
Gute Ideen zum Flyer haben auch die Lübecker http://luebeck.freifunk.net/wiki/Grafiken. Warum immer alles neu erfinden :wink:

Ich hätte gerne einen Punkt „Warum manche Spots mal funktionieren und mal nicht“ (vielleicht im Bereich Technik)

Ich habe gerade ein Router überprüft, der fleißig in guter Qualität sendet, aber keine IP Adresse findet. Das kommt zur Zeit an verschiedenen Zugängen häufig vor und bringt mich (und das Projekt Freifunk) in Erklärungsnöte.

Hi Enrique,

Ich glaube das ist sicherlich besser in der Technikecke untergebracht als bei den Flyers. Freifunk ist kein kommerzieller Anbieter und es heißt ganz klar: „wir geben keine Garantien“. Auch wenn wir natürlich versuchen das beste Netz zu bauen :smile: aber es kann immer mal was sein.

Das spezielle Thema hatten wir ja jetzt schon mehrfach im Forum und ich denke das sich das auch Leute hier anschauen.

Gruß
Thomas

Hallo Thomas,
ich meinte tatsächlich dass es in die Flyer gehört - unter Technik vielleicht.
Von mir aus euphemistisch formuliert.
Oder man geht nur mit wirklich stabiler Firmware online. Oder mit wirklich stabiler Technik - weil ich nämlich nicht erkennen kann, aus welchem Grund manchmal mancher Router morgens funktioniert und abends nicht.
Dummerweise muss ich aber den Leuten das dann erklären - was ich aber nicht kann. Wenn im Flyer aber formuliert ist, warum es zu Ausfällen kommt, wäre schon mal eine Vertrauensbasis gelegt.

1 Like

Ich denke das kann man nicht so pauschal sagen. Wie bei allem in der IT und auch im Leben kann das die unterschiedlichsten Ursachen haben.

Aber wo ich dir recht geben kann ist, es sollte einen abschnitt geben wo drin steht das auch mal was schief gehen kann und was man dann machen kann.

  1. Router neu starten (wenn es nicht geht)
  2. wenn man selbst nicht weiter kommt an die Community wenden.

Gruß
Thomas