Nachbarschaftsflyer "Freifunk erweitern"

Naja, das ist doch die Kernaussage die adorfer hören wollte…
Hm :frowning:

irgend wie habe ich das Gefühl das es Wochen dauern wird biss es alles passt.

Und selbst wenn - besser als garnicht. :smiley:
Denn selbst wenn dieser Flyer nur 1 oder 2 Personen „ködert“ - besser als nix.

ich habe festgestellt, dass es im Umfeld einige Leute gibt, die sagen „Freifunk ist ja ganz schön, aber es geht nur wenn ich am Fenster stehe“:
Auf die Idee, selbst einen Router hinzustellen: Sind die nicht gekommen.

(Den vorherigen Flyer haben die bekommen, aber nicht gelesen wegen „zu viel Text“)

Wobei natürlich auch bislang sich nichts in Richtung „jetzt nehme ich aber den Router“ materialisiert hat…

ja schon, aber muss ja auch bedenken flyer drucken ist teuer.
da muss alles passen und gut sitzen es soll kein 0 8 15 flyer sein.
denk dran der Flyer präsentiert freifunk grad bei dem ersten ein druck muss alles sitzen Perfekt sein.
(gleich kommt ich bin ein Perfektionist) ich weis es selber braucht mir keiner schreiben.

aber so ist es nun mal so heut zutage darf nix mehr den Zufall überlassen werden.

Wir perfektionieren gerade den Text von mal zu Mal ja - irgendwann ist er gut :wink:

Nicht unbedingt. Aber „Flyer verteilen“ kostet Überwindung.
Von daher sollte es schon „passen“

stimmt das kann nicht jeder, aber für mich ist das kein Problem, weil ich tag täglich mindestens um die 2 bis 3 tausend Leute um mich habe, hab da schon ein oder andre aus der patsche geholfen wenn die sich verirrt haben.

1 Like

Flyer text:

Sicherlich haben sie schon das neue WLAN namens „Freifunk“ gemerkt.
Freifunk ist kostenfrei und unkommerziell - Jeder kann es frei benutzen.
Kein Drosselung, Kein Registrierung, unbegrenztes surfen Garantiert!
haben sie schlechte Freifunk Wlan Verbindung? Wir von Freifunk sind bemüht unser Freifunk netz auszubauen. dafür brauchen wir von ihnen Unterstützung spenden sie uns 25 Euro,
und sie erhalten ein Kostenlosen Freifunk Router, mit ihre spende wird Freifunk netz ausgebaut.
dem sie zuhause Freifunk Router aufstellen so mit wird Freifunk netz größer.

2 Likes

'schuldigung, aber dein Text ist, von der außeren Form her, eine Katastrophe

Ist jeweils ein Wort


und noch mehr…

Groß- und Kleinschreibung


Großschreibung ist zu bevorzugen oder „Du“

1 Like

Ja, so schreibt er auch sonst - Aber den Text von an sich find ich wirklich gut :slight_smile:

Schnelle Korrektur:

Sicherlich haben Sie schon das neue WLAN-Netz namens "Freifunk" bemerkt. Freifunk ist kostenfrei und unkommerziell - Jeder kann es frei benutzen. Keine Drosselung, keine Registrierung, unbegrenztes surfen garantiert! Falls Sie eine schlechte Verbindung zum Freifunk-Netzwerk haben, können Sie diese durch das Aufstellen eines Routers verbessern. Wir Freifunker sind bemüht, unser Netz auszubauen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Spenden Sie 25 Euro und erhalten Sie einen kostenlosen Freifunk-Router! Mit Ihrer Spende werden wir Freifunk ausbauen. Indem Sie zuhause den Freifunk-Router aufstellen, wird das Freifunk-Netzwerk erweitert. 

Mir gefällt der Text nicht allzu gut (um Gründe zu nennen: zu lang, Wiederholungen, überformal und sowas). Ich kann in den nächsten Tagen mal was verfassen, dass ich meinen Nachbarn mit guten Gewissen in den Briefkasten werfen könnte. Ansonsten: Anklopfen und direkt fragen ist meistens erfolgreicher!
Dieser Text würde mich misstrauisch machen und ich würde denken, dass es irgendwelche Nachteile hat oder einfach nur Abzocke ist.

1 Like

hmm macht nach denk-lich, gibt es kein gute Lösung wie man es noch machen könnte, es kann doch nicht so schwer sein, oder machen wir es uns schwer.

Ziel wäre es, damit Haftnotizen zu bedrucken „für Briefkasten/Haustür“ o.k.

50 Blöcke a 100 Blatt kosten rund 260€ wenn ich das richtig sehe. d.h. rund 5-6€ pro Block, 5ct pro Zettel.

d.h. der Text müsste so generisch sein, dass er „für alle communities“ passt, und jeder Verteiler noch irgendwie leserlich seine email oder Telefonnummer drunterschreiben kann.
Ja, von Hand! (das ist wichtig, damit es „mit Liebe verteilt“ ausschaut und eben nicht nur „hingepappt“)
Sorgt gleichzeitig dafür, dass niemand von uns herumspammt :wink:

na wunder bar es ist schon schwierig einen Flyer text zu finden,
und soll es auch noch Haftnotizen das wird eng.

dann lase ich mir nen neuen kurtz text aus denken

Ganz knapp für Haftzettel:

Freifunk in der Nachbarschaft!
Kostenfreies WLAN ohne Zeitlimit
Mach mit! Stelle auch einen Freifunk-Router auf und erweitere das Freifunk-Netz!
www.freifunk.net (anpassen)
E-Mail * Telefonnummer

1 Like

Deshalb schrieb ich ja im ersten Posting „ganz wenig Text“.

Angesichts der Preise für die Haftnotizen denke ich jetzt gerade über einen (großen) Stempel nach, den man dann selbst auf Haftnotizzettel drückt, das kommt billiger

so schaut mal

1 Like

Ich meckere mal wieder:

Wir haben’s mal hiermit probiert: http://freifunk-witten.de/content/das-wachstum-ankurbeln-nachbarschaftsflyer