Neue Snapshot Firmware 0.7.0

Hallo zusammen,

im Snapshot-Zweig gibt es jetzt die Version 0.7.0 basierend auf Gluon v2015.1!

Highlights:

  • Mesh-on-LAN kann nun im Config-Mode aktiviert werden
  • Mesh/Client WLAN können an/abgeschaltet werden
  • WLAN Sendeleistung kann reduziert werden
  • Durch das „nested peer groups“ Feature wissen die Knoten jetzt wie unsere Supernodes strukturiert sind. Sie bauen jetzt keine zwei VPN-Verbindungen zum gleichen Anbieter auf.

Weitere Details in den offizellen Release Notes:
https://gluon.readthedocs.org/en/latest/releases/v2015.1.html

Links:
http://map.freifunk-moehne.de/images/snapshot/sysupgrade/
http://map.freifunk-moehne.de/images/snapshot/factory/

Viel Spaß :slight_smile:

6 Likes

Ich hatte irgendwo gelesen, dass Gluon v2015.1 nicht mit älteren Versionen meshen kann. Stimmt das bzw. trifft es auch hier drauf zu?

Neee, in unserem 0.7 ist weiterhin Batman14 drin. Kein Problem.

1 Like

Wird am Wochenende direkt auf mein Testgerät gespielt.

Kanns kaum erwarten, dass das stable wird :smiley:

Danke fürs Firmwarebacken!

Flasht gerade auf ff-huesten-piratenbunker-01. Bin gespannt. :smile_cat:

Ich habe den Beitrag in ein vorhandenes Thema verschoben: Neue Stable Firmware 0.6.3

Danke. Das 4900er Image mit der anderen Toolchain läuft problemlos. @Lars

4900 wurde auch offiziell mit aufgenommen oder? 2015.1

TP-Link TL-WDR3600 v1 // 0.7.0-snapshot20150517 / gluon-v2015.1
http://map.freifunk-moehne.de/meshviewer/#!n:c46e1ffef72a

Sieht auf den ersten Blick gut aus…
… gibt`s was das ich testen / beobachten soll?

Ich kann bis jetzt nichts negatives berichten und die neuen Einstellungsmöglichkeiten im Config-Mode sind wirklich hilfreich.

Man kann jetzt auch per Config-Mode statische DNS-Server zuweisen, was für mich definitiv ein Highlight ist :slight_smile:

@Lars ich hätte noch eine Frage. Im Log steht jetzt:

Thu May 21 18:14:37 2015 kern.info kernel: [ 24.320000] batman_adv: bat0: The MTU of interface mesh-vpn is too small (1406) to handle the transport of batman-adv packets. Packets going over this interface will be fragmented on layer2 which could impact the performance. Setting the MTU to 1528 would solve the problem.

Ist das schon immer da und mir nur nicht aufgefallen? Oder Ist das neu?

@JoBu Die MTU ist ja für die DSlite-geplagten jüngst heruntergesetzt worden, damit der Tunnel stabil bleibt.

Tjo und da wir ja BATMAN durch den VPN-Tunnel schicken, moppert er hier natürlich zu recht.

Einen Tod müssen wir hier sterben.

1 Like

Moin,
wie ist das denn gelöst. Wäre interessant für nicht gluon offloader.

Also wie die Peers ausgewählt werden, sieht man eigentlich ganz gut in der aktuelle site.conf

Es wird quasi erst ne Gruppe ausgewählt und darin dann erst der Peer.
Also Limit=2 für die Gruppenauswahl (Zeile 42) und dann noch Limit=1 innerhalb der Gruppe (Zeile 45,62,79,100) um jeweils nur einen Peer der Gruppe auszuwählen.

Wenn die Gruppen jetzt jeweils nur Peers einer Location enthalten, ist damit gewährleistet, dass nicht zwei Tunnel zum gleichen Anbieter gehen.

So verstehe ich das jedenfalls. Man möge mich berichtigen.

Oben Rechts im Config mode steht ExpOrt und nicht ExpErt.

@JoBu das war schon immer so

@nullu @sirexeris hat es genau richtig erklärt. Aber wie man das für nicht gluon nachbaut weiß ich leider nicht. Ich wollte die Tage mal die x86 gluon Images bauen, vielleicht kann man diese dann für Offloader benutzen?

Hab das gestern mal kompiliert und in ne VM geschmissen. Läuft grundsätzlich.

http://map.freifunk-moehne.de/meshviewer/#!n:000c29c4f021

Aber irgendwie hab ich mir gestern auch die Config verrödelt. Muss das noch mal sauber aufsetzen. War auch auf der falschen Hardware. :slight_smile:

Ziehe nach 7 Tagen Snapshot 0.7.0 ein positives Fazit:
läuft an meinem UM-Light bislang störungsfrei UND performant

THX - great work

edit: http://map.freifunk-moehne.de/meshviewer/#!n:c46e1ffef72a

hier das vm image:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/3058631/x86-generic.zip

1 Like

Oh, dazu ist zu sagen, dass das x86-Image von mir zuhause zusammengebraut wurde, auf der aktuellsten Gluon 2015.1+ und Chaos Calmer basiert und somit als höchst experimentell anzusehen ist. Deswegen meldet sich das Ding auch als Firmware-Version „0.7.1-sirexeris-homebrewed-20150523“, um jegliche Verwechselungen zu den offiziellen Releases in der Domäne Möhne auszuschließen.

Wer es produktiv einsetzen will… ruft mich nicht an! :wink:

Tante Edith: "Inzwischen gibt es ein offizielles Build im Snapshot-Zweig! Mein Build hab ich daher aus der Dropbox gelöscht!"