Neuer Freifunker in Lünen

Hallo Zusammen,
ich bin neu hier und betreibe seit gestern Lünen´s ersten Knoten FF-Luenencity

Grüße

Bruno

8 Likes

Hallo Bruno,

ich betreibe einen Router im Testbetrieb. Wo steht deiner? Meiner soll in die Münsterstr. 1, an die Lippebrücke.

Gruß, Ute

5 Likes

Hallo Ute Freut mich !
Meiner deckt ein Teil der Marktstraße ab / Eisdiele Dolomiti. er ist auch in der karte verzeichnet

Hallo zusammen,
ich habe da mal eine technische frage, ich habe mit Freude feststellen können das ich nicht mehr der einziger funker in Lünen bin, allerdings ist der Andere Router mit der Domäne Möhnesee verknüpft, meiner mit dem Ruhrgebiet. wenn es zu einer Verbindung kommen würde, gäbe es dann Probleme ?

Es wird nicht zu einer Verbindung kommen, da die Mesh SSID’s verschieden sind.

Gruß,
Philip

In welcher Richtung macht das Angleichen denn Sinn? Ich hab die Domäne Möhne und Bruno hat Ruhrgebiet gewählt. Wir sind so auf unterschiedlichen Karten zu finden. Wenn wir jetzt in Lünen aktiv werden wollen, sollten wir uns einigen, nur worauf? Wir sind eigentlich weder Ruhrgebiet noch Region Möhne. Gibt es noch Alternativen?
Und wie läßt sich die SSID am einfachsten ändern?

Lünen liegt doch am nordöstlichen Rand des Ruhrgebietes von daher passt ihr doch gut zur Domäne Ruhrgebiet.

Ich habe mich für Selm auch für die Domäne Ruhrgebiet entschieden…

Die SSID (Service Set Identifier) ist der Name des Netzwerkes (hier: Freifunk)
Die Zuordnung findet über die Firmware statt. Die Domäne Moehne hat wie Ruhrgebiet
eine eigene Firmware.

Jetzt bin ich auch nicht so Fit aber ich denke man muss den Router neu flashen?
Aber da kann Dir hier hoffentlich jemand anderes weiter helfen.

Gruss aus Selm
Claas

Wenn ich recht entsinne, dass geht ein Wechsel am schicksten via einem sysupgrade image mit löschen der Konfiguration. Am besten via ssh:

cd /tmp
wget
sysupgrade -c

Ist Lünen schon Münsterland?

Hallo,

ich habe den Router an der Lippebrücke auch endlich auf die Domäne Ruhrgebiet umgestellt. Aber zum meshen fehlt uns noch mindesten einer dazwischen. Würde das Kino wohl mitmachen?

1 Like

Unter www.freifunk-karte.de solltet Ihr beide zu finden sein.

Je nach Gerät sollte man auch für die eine bzw. die andere Domäne auch ein Firmeware finden. 10 Miunten Aufwand und beide laufen auf „der gleichen SSID“.

Es sind aber Überlegungen und Bestrebungen im Gang, dass die SSID „Freifunk“ z.B. auch beim Freifunk Münster übernommen wird, damit möglichst überall nur noch „Freifunk“ als SSID ausgegeben wird. Auch das meshing soll dann übergreifend funktionieren. Ob da alle mitmachen werden? Keine Ahnung.
Siehe FREIFUNK SSID in Münster

Alternativ muss der Nutzer nicht einmalig, sondern zwei mal in seinem Gerät ein Freies WLAN speichern.
Problem ist, dass dann die Router noch nicht meshen und dieser Vorteil verloren geht. Eine „Einigung“ auf eine Domäne halte ich daher für sinnvoll.