PicoStation am Marktplatz

Heute konnte endlich auch der Outdoor-Knoten am Marktplatz installiert werden. Für Eingeweihte wie @solo: Der kommt vom Markt bis zur Pizzaria LaTratoria. Hätte ich nicht erwartet. Das sind immerhin fast 150m. Zumal dort nur ein 841 im Schaufenster steht.

Traurig nur, dass der Standortbetreiber erst mal nicht sein Internet teilen möchte und bei Unitymedia nachfragen will, ob das ok ist. Bin mal gespannt, was die antworten.

Frage: ist ein CPE210 in dem Fall nicht besser und billiger?

Au wei, nachher kommt da sowas zurück wie bei der Telekom und den Telefonzellen :frowning: .

Was meinst Du damit genau. Weihe uns ein. :wink:

Gemient ist wahrscheinlich das hier:

Theoretisch müssten wir alle nachfragen und uns den Betrieb eine Knotens vom ISP schriftlich genehmigen lassen :wink:

2 Likes

Ist zwar jetzt am Thema vorbei, aber wie machen das eigentlich die kommerziellen Anbieter, die nicht gleichzeitig Internetanbieter sind? Also klar die Telekom legt sich ihre eigenen Leitungen, aber halt die kleineren.

Damit es transparent ist, wie anderswo gefordert: Ich habe mir erlaubt, den Betreff des Posting zu ändern.
Alt: „[Radevormwald] PicoStation am Marktpaltz“ in neu: „[Radevormwald] PicoStation am Marktplatz“

Danke :slight_smile: - Hab den vertippter gar nicht bemerkt.