Reichweite der FF Knoten in der map darstellen

das Problem ist dabei, das Wigle leider nur die Acesspoints mit Lat un Lon abspeichert
:frowning:

1 Like

Die Wigle-App schreibt pro „Lauf“ (session) jeden AP nur einmal. Und zwar mit den Koordinaten wo es ihn am stärksten gehört hat.
Da habe ich noch nichts gefunden, das zu ändern.

1 Like

@Frief
du kannst also entsprechende Webseite mit Kartendarstellung erstellen? Dann bastel ich die Android App. Muss ja nichts aufwendiges sein.

2 Likes

Möglichst Rohdaten aufzeichnen, auch vom GPS. Also mit HDOP, damit man später je nach Gerät/Track die 10% der „schlechtesten“ Positionen eines Laufs wegfiltern kann als „ungenau“.
Oder einen ordentlich Kalmanfilter drüber legen kann.

@ Lazybone das wäre nahezu grandios!!.

1.Das Ding müsste wie gesagt nach SSID filtern also Freifunk***********
2. Lat, Lon, Signalstärke, HDOP und am besten noch einen Zeitstempel in eine CSV datei schreiben (entwder nach zeitintervall oder nach Positionsänderung um 5m)
3. (zur Entwicklung erst einmal) die CSV abpeichern so das man sie per E-mail versenden kann.
…später kann man das Ding ja immernoch „fancy“ machen, aber wenn wir das Grundgerüst einmal hätten wäre das schon sehr gut:-)

Ich kümmer mich dann um die Visualisierung auf nem GIS-server :slight_smile:

3 Likes

Wenn du möchtest bitte den Code auf Github laden.
Vielleicht kann man ja das ein oder andere Beitragen

3 Likes

Android: Bitte guck’ Dir mal G-Mon an.

1 Like

finde die App Idee total genial! Aber den Ansatz von Piconet finde ich auch gut.
Erstmal die Reichweite standartmäsig zu schätzen, aufgrund des Gerätes ( und vielleicht indoor / outdoor )
Und dann, wer will ( werden wohl eher wenige sein ), mit der App nachmessen!

gut, dass wir jetzt gefühlte 10 Mal die gleichen Anforderungen hier nieder geschrieben haben :smiley:

@Lazybone mein dauerhafter Dank wäre dir sicher, wenn du sowas erstellen könntest. bittebitte nicht nur für iOS.
Ich beteilige mich gern als Betatester oder sonst irgendwie falls Unterstützung benötigt wird.

Freue mich darauf dann mit den Daten arbeiten zu können.

da brauchst du dir keine Sorgen machen. Ich entwickle nur für Android :wink: iOS muss ein anderer machen.

3 Likes

Ich entwickle nur für Android

Ich will dir da jetzt nicht reinreden, aber wäre ein ansatz in Cordova oder Phonegap nicht besser?
So könnten mehr leute bei Features mithelfen (JavaScript) und es wären alle gängigen Plattformen unterstützt

Das kann fortlaufend protokollieren? Also nicht nur im Export die Koordinate an der eine Station „ab stärksten“ gehört wurde, sondern die Pegel für jeden Scan-Lauf für jede Position? Auch fortlaufend, wenn man irgendwo mal länger gestanden hat, ohne dass die Koordinaten sich geändert hatten (ein Hoch auf die automatische Umschaltung in die Static-Navigation.)

Soweit ich weiß kommst du mit phonegap nicht an die WLAN-Informationen ran (WLAN Liste, Signalstärke etc)

hab ich, macht nicht das was wir brauchen.
G-Mon zeichnet leider nur die Hotspots auf…ich glaube ich hab mitlererweise alle Apps aus dem Playstore durch ^^

also mit irgendwelchen Fakedaten sieht es schonmal so aus:

7 Likes

wie kann ich hier eigentlich jemandem ne Nachricht schreiben !?!? Oo

Avatar anklicken, dann Private Nachricht.

hmmm irgendwie seh ich „Private Nachricht“ nicht -.-
Nur: Mitglied, Erste Meldung, erstes Zitat, und mehr (wo ich aber auch keine Nachrichten schreiben kann.
Kann es sein das ich das als „Neuer“ nich darf ?? Oo

Schaut gut aus. Ich habe es leider Zeitlich noch nicht geschafft eine passende App zu erstellen.

das is schade … ich bräuchte neämlich händeringend „reale Daten“ :frowning:
von wo is mir eigentlich erstmal schnuppe