TL-WR842N v3 Erfahrungen

das kann auch nur einfach den Grund haben, dass zum Zeitpunkt der Produktion der Charge, der 16MB Chip besser verfügbar war oder das gleiche gekostet hat…

wie @Handle schon angedeutet hat, gibt es auch stetig Erweiterungen in nicht-abwählbaren Bereichen. Verbesserungen im Netzwerk-Subsystem, bei der Sicherheit, und vieles weitere.

nochmal allgemein Rückgefragt, es gibt keine negativen Berichte über die v3 … sowas wie wifi geht nicht, oder failed regelmässig?

1 Like

Nein.

Bisher laufen die Geräte wie auch der 841 ohne Probleme.

1 Like

Dann könnte man „die Suche nach dem Testbericht“ also für beendet erklären, oder sucht noch wer?

1 Like

Wofür für beendet erklären?

rubo77 kann das selbst entscheiden. Ein Anstoß von dir ist nicht nötig.

1 Like

wenn du schon in Kontakt bist, leichter OT: Frag doch mal ob es stimmt, dass der WR842 end-of-life ist. Sagt zumindest der Twitter-Support von TP-Link :frowning:

Hi,
hat jemand das Gerät und könnte mal ein Bild von der Rückseite posten ?!?

oder passt das so?

Gruß
Daniel

Die Rückseite ist wie der 841v11 nur mit Usb und weißen Antennen.

1 Like

Das mit den Bildern ist echt komisch
Amazon ist eine schei** quelle

ok ich denke die verlinken echt die falschen Bilder
gut dann weiss ich bescheid :smiley:

schonmal drüber nachgedacht die bilder auch ins Openwrt wiki zu stellen, da fallen dann mit den realbildern auch immer gleich die „fehler“ auf …

ja will da die tage einen account machen bei openwrt und wikidev

2 Likes

Hat denn hier jemand das Gerät?
Also nicht nur für ein Foto, sondern auch für den immer noch offenen Test.

In Kiel haben wir welche (= 6 Stück) in Betrieb. Ich selber habe hier drei für Tests liegen.

in freiburg haben wir 10++ … davon ein paar auf gluon v2016.2.2, einer auf lede-test linux-4.4 , und 1 mit wireguard testing

Könnt ihr dann mal einen Testbericht verfassen, damit wir vielleicht dem Threadstarter endlich mal geholfen bekommen.

das gilt für uns immer noch.

1 Like

Dann wird vielleicht noch ein zusätzlicher Testbericht gesucht oder mehr Details?
@robo77?

Titel geändert, kannst nun aufhören rumzusticheln @adorfer.

… und bevor sich jemand beschwert ich hätte es eigenmächtig gemacht, kenne @rubo77 persönlich, das geht ok.

Kann man schon sagen wieviel „Strom der zieht“? Könnte der auch (wie der 841er) per USB-Powerbank laufen?

Mit dem passenden Wandler tut dies jeder Router.

Ob er adhoc mit 5V läuft müssen wir mal testen. Grundsätzlich ist die Platine nicht soviel anders.

1 Like