Ubiquiti BULLET M2-HP: Firmware/Downgrade


#1

Hallo in die Runde,

ich habe die Möglichkeit ein neues Ubiquiti BULLET M2-HP zu verwenden, sehe aber, dass da eine Firmware airOS8.5x läuft. Wenn ich das jetzt recht gesehen haben, bedarf es, um eine FF-Firmware aufzuspielen, erst ein Downgrade auf 5.5x o.ä… Ältere Firmware-Versionen für das Bullet M2 scheint es auf ubnt.com aber nicht zu geben (oder ich liege bei der Geräteausfall daneben).

Kann hier jemand eine Hilfestellung geben?


#2

Was für ein Board ist es denn? Zufälligwerweise ein XW?

(Hint: Es hilft bei speziellen UBNT-problemen meist NICHT, wenn die Boardbezeichnung fehlt. Denn die Firmware zwischen z.B. allen XM, XW etc sind idR zwischen den verschiedenen Geräten(!) wie Nanostation, Bullet, Rocket etc austauschbar… das Gehäuse und die darin verbauten Antennen sind unwichtig im Vergleich zu dem Board)

Wenn es wirklcih ein XW ist, dann dürfte die Tipps in Ubiquity Rocket M2 XW flashen helfen.


#3

Vielen Dank für diesen Hinweis, zumal ich mich zunächst geirrt habe: Da ist kein airOS8, sondern (tatsächlich) die Firmware XW v6.1.5 (Build 32116) installiert. Insofern dürften der Thread zu Ubiquti Rocket M2 XW hilfreich sein.
Offensichtlich muss aber eine tftp-Anbindung verwendet werden, um die Downgrades durchzuführen.

Sind die eigentlich versionsweise nötig oder kann direkt von der aktuellen Version 6.x auf 5.5x down-geflashed werden?


#4

… stop und schade. Laut einer starken Vermutung in diesem Thread kann bei einem ein Bullet M2-HP mit ausgelieferter Firmware 6.1.5 überhaupt keine ältere Version mehr aufgespielt werden (Hardwarewechsel).