Ubuntu PPA für Batman-adv und Fastd gesucht


#1

Mindestens für 16-04LTS, aber 14-04LTS wäre auch schön.

Hat da jemand was anzubieten?
Und ja, das macht auf die Dauer auch Arbeit, daher wäre ich dankbar, wenn es jemand hätte.
Eventuell habe ich nur nicht richtig gesucht.

(Und nein, bitte keine Erklärungen, warum das evtl. “nicht nötig” oder gar “böse” ist/wäre.)


Debian batctl trace nicht möglich
#2

Moin,

hattest du mal probiert das fastd von Debian einzuspielen, was die meisten für die Gateways nutzen? Und Batman müsste doch im Kernel sein, oder? Oder meinst du Batman 14?

Grüße
Matthias


#3

Ja, Fastd ist eigentlich unkritisch, da geht das von universe.net “aber schöner wär’s”.
Aber für batman müsste man in der Tat Kernel verteilen.


#4

Baut Batman 14 überhaupt noch gegen aktuelle Kernelversionen?


#5

Ja, definiere aktuell.
Die aktuelle Ubuntu LTS baut ohne zicken.


#6

…also ich definiere »aktuell« mal als Kernel 4.10.x unter Ubuntu 16.04.x - unter Zuhilfenahme des HWE Kernel-Pakets linux-image-*-hwe-16.04
batman 14 baut (prinzipiell) ohne Probleme aus dem DKMS-Paket von universe.net

»prinzipiell« sage ich mal hier dazu, weil es Probleme gibt, wenn man auch das linux-image-extra-* installiert hat - bspw, weil man l2tp oder dergleichen daraus auch noch im Einsatz hat. In diesem Paket sind nämlich auch die Kernel-Module zur neueren Batman-Version drin und dann quittiert das DKMS den Buil mit "brauche ich nicht zu bauen - es gibt das gewünschte Modul schon in ner neueren Version im modules-Verzeichnis des Kernels…"
Mein Würgaround(!) hier ist vor dem DKMS-Build einfach stumpf die Module aus dem extras-Paket stumpf löschen zu lassen:

# /etc/dkms/batman-adv.conf 
# DKMS overrides for the B.A.T.M.A.N. advanced kernel module.  -*- sh -*-
MAKE[0]="rm -f /lib/modules/${kernelver}/kernel/net/batman-adv/batman-adv.ko && make KERNELPATH=${kernel_source_dir}"

#7

Mir egal, batman-adv-legacy brauche ich nicht. (Wenn dem so wäre dann hätte ich das schon in der Aufgabenstellung beschrieben. Ich bin jetzt schlicht von aktuellen, zeitgemäßen Versionen ausgegangen. Eben weil die aus dem standard-Ubuntu schlicht untragbar alt sind.)
Aber wenn jemand es machen möchte, nice to have. Einfach weil es dann evtl. auch andere Communites nutzen könnten.


#8

@MPW

Funktioniert das als DKMS immer noch so wie dort von Dir vorgeschlagen?

https://forum.ubuntuusers.de/topic/dkms-batman-adv/


#9

Haben es ewig nicht benutzt. @corny456 hat vorhin damit experimentiert.

Grüße
Matthias


#10

@adorfer, glaub das tut, sonst hätte Marius es nicht in eine Ansible-Rolle gesteckt: https://github.com/FreiFunkMuenster/Ansible-Freifunk-Gateway/commit/207db1f5caeff8a55e24bf9aa7407e37c4307063