Zur Zeit keine neuen Router in Netmon?

Hallo,

habe gestern einen neuen TP-Link 1043 aufgesetzt. Er funktioniert soweit, man kommt ins Netz.
Ich kann ihn aber nicht in Netmon übernehmen, da er nicht angezeigt wird.
Geht das zurzeit nicht?

Michael

hallo michael,

auf der mailingliste habe ich reagiert.
ich habe das problem auch.
schauen wir also mal nach lösungen, ich kenne mich mit netmon (noch nicht) so gut aus da was fixen zu können :cry:

ein ssh auf den router zeigt dir auch alles mit top, free -m, uptime

Danke für deine Rückmeldung. Sorry, wenn ich das in Mailingliste und hier im Forum quasi doppelt gepostet hatte, wusste nicht wo es „eigentlich“ hingehört…

Mir reicht auch erst einmal die Erkenntnis, dass es scheinbar ein generelles Problem ist, an dem vermutlich schon gearbeitet wird.
Man vermutet den Fehler ja meist zuerst bei sich, deshalb wollte ich ausschließen, dass es ein individuelles Problem bei mir ist. Habe ja auch noch nicht die große Erfahrung…

1 Like

hey,

kein problem ich kann dich verstehen.

deswegen habe ich ticketsystem, mailinglisten und dies forum im auge :wink:
mir ist es egal worüber wir sinnvoll komunizieren, ich finde das forum dafür sogar einen guten ort. aber da ich nicht alleine auf der welt bin… sehen das einige anders

aber du siehst ja… wir (AUCH DU) sind Freifunk NW :wink:

Gute Nachricht aus der Mailingliste. Das Problem wurde behoben. :+1:

1 Like

das problemchen ist noch nicht ganz behoben.

aber wir sind dran :wink:

guck doch hier… http://mesh.sjr-ol.de/

NACHTRAG: wer mit einem Banana / Raspberry PI (Einplatinencomputer) oder der gleichen unterwegs ist. ja das laden dauert eine weile und es kost etwas cpu :angry:

Also in der Übersicht fehlen Knoten von mir, die scheint nicht vollständig den Netmon abzubilden.

Das liegt wohl daran das die Karte sich aus den auf dem Router gespeicherten Geodaten Daten aufbaut. Weichen diese von denen Im Netmon hinterlegten Daten ab wir der Router ganz wo anders angezeigt. So hab ich das zumindest bei meinen festgestellt.

1 Like

Siehe @onyma
Geodaten in die node eintragen

https://blog.nordwest.freifunk.net/2015/06/24/zwischenstand-zweite-woche-nach-firmware-version-0-5-6/
kann man bequem per rss abonieren und keiner verpasst mehr etwas :wink:
natürlich geht das auch bei twitter und der ML

Ich habe hier keines von den dreien, daher Danke für’s Bescheid geben.
(„RSS“ in Verbindung mit „bequem“ habe ich auch schon lange nicht mehr gehört.)

1 Like

dafür gibt es z.b tt-rss

ich kann dir einen account geben
http://fr32k.de/wiki/eigenhosting/tt-rss :wink: