3. Gesetz zur Änderung des TMG - braucht es dann noch Freifunk?


#1

Hallo,

der Titel ist natürlich provokant. Aber diese Einschätzung teilend, stellt sich mir die Frage, ob in bestimmten Situationen Freifunk noch “überzeugungsfähig” ist.

Jetzt mal ganz losgelöst von dem untereinander vermashten Bürgernetz, sondern eher auf den Teilbereich “freier WLAN-Zugang” für Alle betrachtend: warum sollte ich meinen Anschluss nicht direkt freigeben, bei nun entfallenem Risiko?

Ich schalte ja gerade an verschiedenen Standorten unserer Wohnbereiche für Menschen mit Handicap Freifunk an und werde auch dabei bleiben.

Aber helft mir mal ein bisschen auf die Sprünge, warum und wie ich Interessenten mit ähnlichen Vorhabeplänen überzeugen kann, auch FF zu nutzen und zu fördern.

Oder hat sich das in der Sparte “freier WLAN-Zugang” erledigt und ist obsolet?

Liebe Grüße,

Jürgen


Was nun: Störerhaftung komplett(?) gekippt
Was nun: Störerhaftung komplett(?) gekippt
Was nun: Störerhaftung komplett(?) gekippt
#2

6 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Was nun: Störerhaftung komplett(?) gekippt


#5