Aldi/Medion Maginon WLR755-AC/WN577A2-C Mediatek MT7628ANM/MT7610EN


#1

Moin,

weiß jemand zufällig, was hier für Hardware verbaut ist? Das wäre ein super Preis für ein Dualbandgerät.

Grüße
Matthias


#2

Konnte da nichts zu finden außer den vermeidlichen Importeur.
Der hat allerdings auch schon drei optisch identische Geräte im Programm.

http://www.supra-electronics.com/typo3/index.php?id=28

EDIT: Internet-“Was gibt es tolles bei ALDI”-Seiten sagen es sei der WLR-520
http://www.supra-electronics.com/typo3/?id=172&tx_oid=2796&L=0

EDIT: Und für den 520 gibt es leider keinen Quelltext.
http://gpl.supra-elektronik.com/


#3

Vielleicht meldet sich früher oder später hier jemand, von dem ein Bekannter so ein Ding gekauft hat und es mal in die Finger bekommt.

Und Aldi nimmt die auch zurück, falls es noch welche gibt…


#4


da stehen Details und zwei Typen
und Amazon hat den wohl auch


#5

Lol der soll AC können?!
Ist bestimmt irgend so ein broadcom.


#6

Ich vermute mal blind, dass da kein Linux drauf dreht und RAM und Flash sehr sparsam sein werden, also potentiell nur 16/2MB.


#7

Dann schiebe ich auch noch mal Infos hinterher. Laut diesem Facebookpost der “Marke” ist es bei ALDI Nord der WLR-755 AC (gab es auch im Oktober letzen Jahres schon mal für 24,90€ bei Aldi).

Und laut Sources handelt es sich dabei um einen RaLink/MediaTek MT7628 handeln.

CONFIG_VENDOR=Ralink
CONFIG_PRODUCT=MT7628
CONFIG_LINUXDIR=linux-2.6.36.x
CONFIG_DEFSETTING_8M64M=y

EDIT: Von denen hier taucht eine Mailadresse im Quelltext auf http://www.win-star.com/, aber nur der 750er auf der Seite.
AC750 Wireless Router/AP/Repeater_Wireless Repeater_Wireless&Networking_Shenzhen Winstars Technology Co., Ltd. - Powered by Winstars IT Department


#8

Das hat mir heute auch der Maginon-Support bestätigt:

Sie werden feststellen das auf dieser Seite der Quellcode vom WLR-520 nicht extra ausgewiesen ist. Bitte downloaden Sie aus diesem Grund den Quellcode für den Maginon WLR-755AC, da der Quellcode dieses Produktes identisch mit dem Quellcode des WLR-520 ist.

Edit: Es wird wohl nicht der MT7628 sein, da er nur 2,4 GHz kann.


#9

Zu dem WLR-755AC findet man leider auch nicht wirklich was.


#10

Ab dem 27.10 kommt jetzt ein WLR-750 AC bald bei Aldi
http://www.teltarif.de/aldi-wlan-repeater-verstaerker-kaufen/news/65977.html

Taugt er was?


#11

Magst Du die Frage bitte etwas präziser stellen bitte?

Je nachdem wozu Du ihn benutzen willst wird er wirklich gut sein oder aber es gar nicht können.
Siehe auch bisheriger Thread.


#12

Ich kann zu dem Gerät nichts im OpenWRT-Wiki finden. Daher dürfte die Antwort leider erstmal nein sein.

Sie Frage wäre z. B. was für ein Wlan-Chip dort verbaut ist.


#13

Guten Abend zusammen.

Da die Dinger bei uns im Aldi für 8,89 abverkauft werden, habe ich mir mal einen mitgebracht und aufgeschraubt.

Produktbezeichnung auf dem Gehäuse: Maginon WLR-755 AC
Die Platine ist beschriftet mit: WS-WN577A2-C V1.11
Auf der Platine ist eine Aufkleber mit der Beschriftung: WN577A2-C

Aus der letzteren Bezeichnung ergeben sich bei Google diese Treffen, welche dem gekauften Gerät sehr ähnlich sehen:

http://www.win-star.com/eshop/goods.php?id=190
http://www.wavlink.com/Products/detail/id/40.html

Bezeichnung der verbauten Chips:
MEDIATEK MT7628AN
MEDIATEK MT7610EN

Ich denke insgesamt kommt das Gerät diesem hier sehr nah:
https://wiki.openwrt.org/toh/wavlink/wl-wn575a3

Hat das zwischenzeitlich schon mal wer probiert?

Gruß Hojac


LEDE/Openwrt-Support für Mediatek MT7620 - Kickstarter - noch 5 Tage
#14

Nein aber du darfst der erste sein…


#15

Es gibt da nichts zu probieren.

nach wie vor nicht.
Wir können allenfalls über die Definition von “nutzbar” (siehe das vom Threadstarter gewählte Betreff) philosophieren.

Wenn man es streng auslegen möchte, dann könnte man das Gerät z.B. nutzen, um elektrische Leistung in Wärme umzuwandeln.
Oder zum Beschweren von Papierbögen auf Schreibtischen in Büros mit Durchzug.

Freundlicher formuliert: Da es sich um ein AC-Gerät handelt und es in einem durchaus Nicht-Hochpreis-Segment angesiedelt ist, ist die Chance auf einen IBSS&AP-Simultanfähigen, opensource-untersützten Treiber nahe 0%.
Das soll aber niemanden daran hindern, so ein Gerät dafür zu nutzen wofür es vom Verkäufer oder Hersteller eigentlich gedacht war.
Daher: Ja, es wird nutzbar sein.
Und wenn nicht, dann ist es ein Garantie-/Gewährleistungsgsfall.

(Und für den Fall, dass es wirklich um Gluon-Support gehen sollte: Nein, das Gerät wird nicht unterstützt und solange davon nicht mindestens eines als Spende den Weg nach Schlesig-Holstein findet, solange dauert es mindestens lange, wenn nicht ewig. Ist so. Da hilft auch kein lamentieren hier oder “wir haben jemand, der testet und Reports schickt”. Wenn bei den Leuten, die es letztlich machen sollen, kein solches Gerät auf dem Tisch steht, dann verzögert das zwangsläufig. Siehe Ablauf derzeit beim 1043v4.)


#16

Solange die abgegebene Wärme nicht ausreichend ist, die mit dem Gerät beschwerten Papierbögen zu entzünden, ist ja alles gut… Gerade im Durchzug kann das ja dann auch mal fatale Folgen haben…


#17

solange davon nicht mindestens eines als Spende den Weg nach Schlesig-Holstein findet, solange dauert es mindestens

Unter http://gpl.supra-elektronik.com/ gibt es die Sourcen für das Maginon WLR755-AC. Wenn jemand die Sourcen sichtet, kompilieren kann und für freifunk nutzbar erachtet, schicke ich ihm meinen WLR755-AC zu. Interesse?


#18

Ist das das Gerät vom Aldi?
Dann sollten wir das Betreff darauf anpassen. Ansonsten kommt der Thread nämlich bei jedem Gerät wieder hoch, wenn mal etwas anderes lieferbar wird dort… Ausserdem: Nutzbar als Briefbeschwerer (oder mti der Factory-Firmware) wird das Ding sicher sein.

Also mein Vorschlag: “Aldi/Medion Maginon WLR755-AC - Gluon-Support?”


#19

Moment, da war doch war mit einer Kickstarter-Kampagne.

Warum steht dazu hier im forum noch nichts? Naja, kann man ändern…


LEDE/Openwrt-Support für Mediatek MT7620 - Kickstarter - noch 5 Tage
#20

Betreff anpassen: Also mein Vorschlag: “Aldi/Medion Maginon WLR755-AC - Gluon-Support?”

Ja, ich bin dafür. Denn: Dafür gibt es Sourcen UND für den, der die Quellen kompilieren kann, für den gibts das Gerät von mir :slight_smile: