Ergänzungen der Forenregeln

Fortsetzung der Diskussion von Wie man es nicht macht:

Ich bin zwar nicht mit Du gemeint, maße mir dennoch als Leidtragender Münsteraner an, Vorschläge zu liefern. Fehler #1 ist schon, dass in den FAQ, die ja anscheinend als Forenregeln gelten, folgendes steht:

Dies sind keine festen Regeln, sondern mehr eine Beschreibung des Umgangs in unserer Gemeinschaft, wie sie der gesunde Menschenverstand versteht.

Damit degradiert sich dieses Papier von Anfang an leider selbst.

Ich kann mir entsprechende Regeln im Abschnitt Dein Einsatz zählt gut vorstellen.

Hilf uns, die Zukunft dieser Gemeinschaft zu gestalten, indem du zu denjenigen Diskussionen beiträgst, die das Forum interessanter machen — und Beiträge vermeidest, die das nicht tun.

Dahinter würde ich einfügen: „Dazu gehört auch, dass du dich nicht in die Angelegenheiten anderer Communities einmischt, sofern nicht explizit um Hilfe gebeten wurde.“ (Bisschen hart und eine Maximalforderung, aber irgendwie müssen wir ja anfangen :wink: )

Redaktioneller Hinweis zu Unter dein Einsatz zählt

Discourse bietet der Gemeinschaft Werkzeuge, um gemeinsam die besten (und schlechtesten) Beiträge zu identifizieren: Favoriten, Lesezeichen, Likes, Meldungen, Antworten, Überarbeitungen, und so weiter. Nutze diese Werkzeuge um deinen umgang und auch den der anderen zu verbessern.

Eingefettetes Wort bitte Großschreiben.

3 Likes

@system, @rahuelsm, @MPW, @Markus, @stefan, @Florian, @jbacksch

Liebe Mitmoderatoren, schaut doch hier bitte Mal drüber. Ich würde es abschwächen:

„Bitte gib bei neuen Themen in den Community-Subforen zunächst den Mitgliedern der lokalen Community die Chance zu antworten. Diese haben eventuell mehr oder genauere Informationen zum konkreten Problem.“

Grüße
MPW

6 Likes

Auf deine Bitte hin habe ich die FAQ um einen Absatz erweitert. Ich habe mir erlaubt, die Formulierung ein wenig zu justieren.

Deutsch:

Bitte gib bei neuen Themen in den Community-Bereichen zunächst Freifunken der betroffenen Community die Chance zu antworten. Diese haben eventuell mehr oder genauere Informationen zum konkreten Problem.

Englisch:

Please refrain from jumping at a discussion in areas of local communities and give people of these communities a chance, to answer first. They are probably better informed about the situation there.

Falls ihr noch Wünsche oder Anmerkungen dazu habt: her damit! :slight_smile:

4 Likes

Danke!

2 Likes

Bitte den Freifunken noch ein „r“ spendieren, bevor Feuer ausbricht. :slight_smile:

2 Likes

Guter Punkt. Ich habe den Absatz noch einmal angepasst:

Bitte gib bei neuen Themen in den Bereichen lokaler Communities zunächst Mitgliedern der betroffenen Community die Chance zu antworten. Diese haben eventuell mehr oder genauere Informationen zum konkreten Problem.