Fehler bei Antworten auf PM ?

ist das nur bei mir so, oder bei allen? Mich wundert, dass dies noch niemand reklamiert hat:

wenn ich eine PM bekomme steht darunter "Um zu Antworten, antworte auf diese Email oder besuche https://forum.freifunk.net/… "
antworte ich dann mit meinem mail client, erscheint die Antwort aber weder als PM im Forum Folder, noch erhält sie der Adressat. Sie ist einfach futsch.

Kein Wunder, dass so viele Emails unbeantwortet bleiben.

kurzer Test - scheint bei mir auch so zu sein.

@nomaster - Erkenntnisse dazu ?

Grundsätzlich ist es bekannt, dass hin und wieder noch die alte Domain irgendwo auftaucht:

und

und

Ich bin bis jetzt aber davon ausgegangen, dass das mal jemand™ gefixt hat oder zumindest eine Weiterleitung eingerichtet hat.

Ich habe in den Einstellungen alle Vorkommnisse der alten Domäne längst eliminiert. Warum teilweise diese dennoch erscheint, ist mir unklar. Sobald ich genesen von meiner Erkältung bin, schaue ich mir das genauer an und schreibe nötigenfalls einen Bug-Report bei Discourse Meta.

@CyrusFox: Schaust du dir das Problem bitte auch noch einmal an?

1 Like

Kann ich hier bestätigen.

Das erklärt aber so einiges an „Kommunikation“ der letzten Wochen. („Nichteingehen auf Vorschläge“ etc)

Ich habe am „Sun, 15 Mar 2015 21:15:39 +0100“ ein Mail geschickt, als Antwort auf eine PM. Wurde nicht verarbeitet.

Message-ID: <CACtFKjdncjWAh+vDfm0Z_gq7HaWqnYGRD7KnAriqHPxFPubXcA@mail.gmail.com>

In meiner Mail steht außerdem:

In-Reply-To: <topic/3430/25315@forum.freifunk.net>
References: <topic/3430@forum.freifunk.net>
	<topic/3430/25315@forum.freifunk.net>

In der ursprünglichen Mail steht:

Reply-To: jotzt <forum+xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx@freifunk-rheinland.net>

Vielleicht hilft das bei Finden vom Fehler?

Ist halt von einem Admin an den Einstellungen gefummelt worden.

Solange keine Delegation für forum.freifunk.net stattgefunden oder aber ein SPF Record sowie DKIM hinzugefügt wurde, hatten wir die forum.freifunk.net ganz bewusst noch nicht sendend in Nutzung genommen, da dies bei den Tests schon Probleme bereitet hatte. Trotzdem wurde das nun umgestellt und wer weiß was noch zerfummelt.

Da werde ich aber nicht mehr auf Spurensuche gehen, das soll der der sich angesprochen fühlt dann mal fixen…

Wer schaut denn danach ?

@CyrusFox oder @nomaster ?

Linus hat sich verstärkt anderen Aufgaben zugewandt und steht wie die anderen Admins, wenn überhaupt, nur noch sekundär zur Verfügung.

Gibt es eine Bugtracker wo ich voten kann?

1 Like

So wie ich das verstanden habe, ist es kein Bug in der Forensoftware Discourse, sondern ein Konfigurationsproblem. Daher vermutlich eher nicht.

Zumindest wird es allmählich ziemlich peinlich, dass ein Konfigfehler mit dieser „legacy simpel Technik“ namens E-Mail beim Freifunk Rheinland auch nach mehr als einem Monat noch nicht repariert werden konnte.

no comment :wink:

(und weitere 20 Zeichen)

@nomaster - any update here ??

das Problem ist extrem schwierig zu debuggen, weil zwei Mailserver und die Foren-Software involviert sind. Zu beiden Mailservern habe ich keinen Zugiff.

Zudem habe ich weder die Funktionalität, noch die Umstellung auf die andere Mail-Domäne durchgeführt.

Ich bekomme gerade keine Hilfe und bin auch zeitlich ausgelastet. Tut mir ja leid, aber dann müsst ihr euch noch gedulden.

Ich stelle die Funktion nun ab, damit keine Nachrichten mehr verloren gehen.

1 Like

Ist es das?

Nach meinem Verständnis ist das die reply-Adresse, die nicht stimmt.

Sollte ich mich irren, möge man mich eines Besseren belehren!

Der Einsatz von @forum.freifunk.net ist ohnehin sehr unglücklich, wenn immer noch keine SPF und DKIM zur Verfügung stehen…eine Mischung beider Domains macht es an der Stelle nicht sonderlich geschickter:

Das ist kein E-Mail Problem. Die Forensoftware erzeugt leider keine ID mehr:

forum+<fehlende ID>@freifunk-rheinland.net

Gruß Jörg