Laienfrage: Welche Wlans sieht mein router

Bitte um Laienantwort!
Ich möchte gerne herausfinden, welche Nachbarn ich wie gut sehen kann, um sie gezielt anzusprechen!
Erst die potentiell interessierten mit gutem Empfang. ( Ja!!! bei Zeiten werde ich alle ansprechen, aber Step bei Step :wink:

Erste Idee inSSID. Funzt super, und genau so wie ich es mir vorstelle. Idiotensicher,
Einziger Nachteil, er zeigt mir die Infos von meinem wlanUSB Stick. Das sind zwar die Wlan in meiner nähe, aber ich würde gerne sehen was meine 841 sieht.
Wenn es geht, würde ich gerne alle komplizierten Wege umgehen. ( gibt es ne einfache bunte Fensterlösung? konsole muss echt nicht sein :frowning:

Auf welchem BBildschirm soll der Router das anzeigen :wink:

Wenn der Router physikalisch in der Nähe erreichbar, kannst du mit einem Smartphone/Laptop dort hingehen und damit suchen

Lösung mit SSH-Zugang: iw dev wlan0 scan

technisch Antwort: Note 1 ( gehe ich mal von aus )
Laienanwort: Note 6 ( sry )

Also ich sitze an meinem PC ( von hinten nach vorne ) - switch - am switch hängt der 841 und die fritzbox

grundsätlich fänd ich es cool, wenn ich das ablesen könnte, ohne umzustöbseln. könnte ich aber mit leben.
Aber die ganzen zwischenschritte fehlen mir.

Ich geh mal von ?putty? aus. was dann? was für eine ip? i6 aus netmon ablesen?

Sry aber bitte geh mal vom DAU aus ( falls du die Zeit und lust hast )

Besitzt du ein Handy(/Laptop) mit WLAN? Dann halte es in die Nähe und dann
„Einstellungen“ → „WLAN“
Die oberen Beiden solten deine seien, also die Frizbox + „Freifunk“ und dann die darunter sind die Interessanten.
(Auch wenn das Handy meist schlechter WLAN-Hardware hat, sollte ein Netzwerk aufgelistet werden, damit eine zuverlässige Mesh-Verbindung funktioniert)

das habe ich ja im moment ( wlan usbstick am pc in der nähe des routers )
Ich wollte aber eigentlich mal wirklich die stärke der einzelnen netze in meiner umgebung herausfinden ( so wie sie mein 841 sieht )
Dann könnte ich sagen: meyer ist der am leichtesten überzeugbare, aber zu schwach. müller ist schwerer zu überzeugen aber guter empfang! Dafür wollte ich halt die daten von der box!

Aber gibt nen dicken Bonus! Das habe sogar ich verstanden :wink:

das Netz das vom Handy oder Laptop als stärkstes gesehen wird wird beim 841 auch das stärkste sein also das Ranking wird sich nicht wesentlich unterscheiden.

stimmt! aber ich will das letze mit gutem netz herausfinden!
Eigentlich gehe ich ja davon aus, das es einen erheblichen MEHR Empfang mit der Box gegenüber Handy gibt?!?
Also im Grunde gibt es keine echte einfache Möglichkeit, zu schauen was die Box sieht???

Was an dem Vorschlag gefällt dir nicht, den Du als erste Antwort (Posting Nummer 2) erhalten hast?
Ich habe wirklich ernsthafte Schwierigkeiten, mir etwas noch einfacheres vorzustellen.

P.S. Deine Tastatur prellt.

Das kommt drauf an, wie du „einfach“ definierst. :wink:
Hast du SSH-Zugriff auf deine Box konfigurierst, kannst du dir diese Daten auf der Shell anzeigen lassen mit einem Kommando wie iw dev wlan0 scan.

Vielleicht weiß er nur nicht wie er im laufenden Betrieb drauf zugreifen kann?

Putty war schon ganz gut, die IP Adresse des WAN Interface kannst Du in Deiner Fritzbox nachsehen…ohne umstecken kannst Du dann auf die IP Adresse mit Putty connecten…

JA das war glaube ich der Punkt der mich weiterbringt! Werde mich gleich mal ransetzen, und danke euch für eure hilfe, und melde mich, wenn ich noch mehr davon brauche :wink:

(Hoffentlich) laienverständliches HowTo, wie man einen SSH-Zugang von einem Windows-System auf einen Freifunkrouter einrichtet: SSH-Key einrichten

Danke Chris. D IP das grösste Problem. Und meine Fritzbox hat den als PC deklariert. Hab also etwas gebraucht um die herauszufinden! Jetzt muss ich mich dank yayachiken dranmachen und nen ssh zugang kriegen! :wink:

Fritzboxen und Speedports deklarieren erstmal alles was sich nicht identifizieren lässt, also kein PC ist, als PC und hängen die IP an. Herausfinden kann man das dann über die MAC.

iw dev wlan0 scan | egrep „signal|SSID“ liefert gleich nur das Signal in dBm und die SSID darunter, ist eventuell einfacher so als Überblick :wink:

Sieht dann in etwa so aus:

root@ffeh-steffend-1043v2:~# iw dev wlan0 scan | egrep "signal|SSID"
	signal: -58.00 dBm
	SSID: ehingen.freifunk.net
	signal: -58.00 dBm
	SSID: wifimesh-ehingen
	signal: -88.00 dBm
	SSID: FRITZ!Box 6340 Cable
	signal: -82.00 dBm
	SSID: devolo-000B3BE82BF2
	signal: -56.00 dBm
	SSID: WLAN500
	signal: -50.00 dBm
	SSID: WLAN500G
	signal: -77.00 dBm
	SSID: WLAN500
	signal: -74.00 dBm
	SSID: L_WLAN
	signal: -62.00 dBm
	SSID: L_WLAN
	signal: -79.00 dBm
	SSID: WLAN-974853
2 Likes

Das ist es definitiv - danke! :smiley:

hatte es gestern auf geschafft reinzukommen, und war wirklich ein wenig frustriert. der andere befehl war super. zu Super :frowning: . Zuviel Info! das ist genau das was ich suche. Klein fein übersichtlich!

Vielleicht können wir jetzt wo ihr meinen wissensstand kennt auch das nächste Problem angehen. Hab nen router draussen im Gartenhaus aufgestellt (ohne Kabel). läuft wie es soll, und alles super. Trotzdem würde ich das Thema Fernwartung angehen. Hab schon einiges gelesen ( wenig verstanden )
denke hauptproblem ist die IP. Wo krieg ich die her?

Aus welcher Community bist Du denn? Hatte ich das überlesen?

shit! das habe ich mitgekriegt ist wichtig!

nordwest.freifunk.net
ortsgruppe:
osnabrueck.freifunk.net

Dann findest du hier deine Knoten und da sollte auch irgendwo die IP stehen, wobei mich die Fülle an Informationen grade etwas erschlägt :open_mouth: