Neanderfunk: wie soll es weiter gehen im Jahr 2016?

Ich möchte mit diesem Post ein Meinungsbild von euch allen einholen.
Am 23.11. habe ich die Anforderung von 2 Supernodes für den Kreis Mettmann im Ticket-System formuliert. Und ja, es kamen Reaktionen. Die Letzte vom 17.12. war die Ankündigung, dass uns die Server bis zum 18.12. zur Verfügung stehen sollen. Leider ist das nicht passiert.
Da wir in der Domäne rheinufer keine neuen Nodes mehr aufnehmen können und der Durchsatz bestehender Nodes nach wie vor sehr beschränkt ist, schlage ich vor, das Angebot von @phip in Anspruch zu nehmen:

Die Bedingungen wären erfüllbar:
https://wiki.freifunk-rheinland.net/wiki/Wupper

Damit sollte eine spätere Abkoppelung zur eigenen Domäne nicht ausgeschlossen sein. Nur hätten wir erst mal eine Option weiter zu machen. (Wenn Philipp noch Kapazitäten hat)

Wie ist eure Meinung?

1 Like

Alternativ mietet Ihr selbst zumindest übergangsweise einen SoYouStart-Server für rund 35€/Monat (plus Setup-Fee, wenn ihr ggf. mit monatlicher Frist kündigen können möchtet.)

Ihr gehört zur Domäne Rheinufer?

Wenn ihr die Voraussetzungen für eigene Supernodes erfüllt, ist das eigentlich kein Problem euch Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Habt ihr mindestens 2 Admins und mindestens 4 ordentliche Mitglieder im ffrl?

VM’s wurden nun bereitgestellt

1 Like

Hui dann gehts ja bald los, und ich kann meinen Ratinger Knoten auch mal umstellen. Mein Vater wunderte sich schon wieso der ausbleiben muss :frowning:

Hi,

ich bin ein Freifunk Neuling und wollte eigentlich als Einstieg in den nächsten 1-2 Wochen in meinem Haus (Ratingen) einen FF Router installieren. Wenn ich das Wiki korrekt verstanden habe, ist die Ratinger Community Teil der „Rheinufer“ Domäne. Bedeutet @Lutz Aussage, dass dies zur Zeit gar nicht geht, weil keine freien Kapazitäten für neue Nodes vorhanden sind?

Falls es doch möglich sein sollte. Wie aufwändig wäre es dann für mich den Router später in die neue Domäne „neanderfunk“ umzuhängen? Oder sollte ich besser warten bis „neanderfunk“ in Betrieb ist?

Viele Grüße aus Ratingen Mitte

Oli

Hi Oli,
erst mal Willkommen!
Ratingen gehört zu rheinufer und laut @CyrusFox ist dort „Aufnahmestop“ für neue Nodes. Falls es doch klappt ist für den Umstieg auf neanderfunk lediglich der Router neu zu flashen. Mit unserer hoffentlich demnächst verfügbaren Firmware.

Guten Rutsch!
Lutz

Danke, dann warte ich wohl am besten erstmal ab um nur einmal den Flash Aufwand zu haben.

Allen Freifunkern
Guten Rutsch ins neue Jahr

Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden: die Menschen aus Eurer Freifunk-Gemeinschaft besorgen sich die Firmware aus Wuppertal und bespielen damit ihre FF-Knoten. Mein Unmut wird noch damit gesteigert, dass ich Euch vor Monaten Abhilfe verschaffen konnte und dies bis heute nicht gewünscht wurde. Ihr habt bis zum 10. Januar Zeit folgendes zu machen:

  • Die Knotenaufsteller über die Situation bei Euch zu informieren
  • entweder
  • eigene VMs aufzustellen oder
  • eine Broadcast-Domäne in Wupper beantragen oder
  • eine noch bessere Lösung zu finden
  • Die Firmware für Eure Domäne zu erstellen
  • Den Knoten-Aufstellern zu sagen, dass und wie sie migrieren sollen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich ohne klar ausgesprochene Termine im Freifunk nichts bewegen wird. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Verwirklichen Eurer Ziele.

Auch dir ein frohes neues Jahr!

UNSERE Freifunk-Gemeinschaft ist klein und übersichtlich. Niemand aus dieser Gemeinschaft hat Knoten mit Wuppertaler Firmware eingerichtet. Ich finde es ebenfalls ärgerlich, dass laut eurer Map mitten in Mettmann ein völlig isolierter Knoten steht.
So sehr ich dein Angebot schätze, uns eine Broadcast-Domäne einzurichten, ich bin hier nicht der Allein-Entscheider. Wir wollen jetzt den Weg einer eigenen Domäne neanderfunk gehen. Aus Gründen mit erheblicher Verzögerung.
Da ich annehme, dass du ernsthaft gute Absichten hast, gehe ich nicht näher auf dein Ultimatum ein. Nur so viel: bitte nicht in diesem Ton!
In dem Sinne …

1 Like

Wenn es sich nicht um von Euch eingerichtete Knoten handelt, dann weiß ich was zu Tun ist, jedoch weiß ich nicht, welche Firmware ich diesen Knoten ans Herz legen soll. Ich hätte diese Knoten gern am übernächsten Wochenende raus aus unserer Broadcast-Domäne, eigentlich schon viel früher, da ich gedacht habe, bei Euch tut sich etwas, aber so habe ich abgewartet, was sich im Nachhinein als falsch erwiesen hat. Und dies erzeugt meinen Unmut.

Zum Ton: tut mir leid – ich meine alles so, wie ich es schreibe – wenn der Ton schief ist, höre ich auf zu singen.

Die Kollegen haben in der Vergangenheit nach meinem Kenntnisstand deutlich vierstellige Summen via Spendenkampagnen (via Betterplace und auch „als zweckgebundene Direktspenden“) für den ffrl eingeworben und möchten das nun nicht in den Wind schreiben.

Daher geht es mangels eigener Server und eigener Exits etwas langsamer.

(Ja, es hat 3-4 verschiedene Optionsmodelle gegeben, sowohl von Dir wie auch von einigen anderen, die aber unter anderem wegen obigem verworfen wurden.)

2 Likes

Gerade beim „Frankenheim“ gewesen. Mitten in Mettmann eine SSID freifunk-wuppertal zu sehen, ist schon herb. Vor allem, da wir schon seit einiger Zeit am Wirt wie auch der Brauerei dran sind. Wir haben unsere Bemühungen nur wegen des Zustandes von rheinufer vorläufig gestoppt.
Wie auch immer, erst jetzt kann ich die Verärgerung von @phip nachvollziehen.

kurze Frage in die Runde…

wie ist jetzt der aktuelle Stand in Sachen „neanderfunk“ ??

@Lutz, auf was warten wir jetzt noch ?

Gruß
Christian

Nachdem es seit kurz vor dem Jahreswechsel vom Verein bereitgestelt vServer samt IP-Adressen gibt, wurden die FFRL-Backbone-Anbindungen beantragt.
Da gab es eine Rückfrage, die binnen Stunden beantwortet wurde mit „Ja, das gehört so“. Und seitdem warten die Kollegen wieder.

Wie es Andreas schon so treffend beschrieben hat, warten wir mal wieder …
(Vielleicht schon zu lang?) :frowning:

Grüße und in der Hoffnung auf ein gutes neues Jahr!

Wir haben jetzt die Daten, müssen jetzt noch einen Termin finden, wann wir die Server fertig machen.

Es ist wohl keine Frage, dass @jjx und/oder @adorfer dabei sein müssen. @Plaste ist erst mal in Urlaub. Da hatten wir aber schon abgesprochen, dass wir das nicht abwarten können.
Wie sieht es heute Abend 19 Uhr mit Mumble aus?

Ich bin da eigentlich zu allen Schandtaten bereit.
ggf. auch Samstags früh.

1 Like

Kommt doch alle zusammen zum Angrillen da sind eine menge Leute die euch beim Setup der Supernodes helfen können.
Räumlichkeiten und Freifunk sind auch vorhanden. Ich könnt auch gerne in Absprache vorher kommen, ich könnte das klären.

1 Like