Politisches System in Europa und Deutschland

Sind wir hier am Stammtisch oder was?

Menschen, die „Konzerndiktatur“ und „Verbrecher im Bundestag“ kauften, kauften auch „Freifunk, das ist doch dieses anonyme Netz für Kinderschänder und Betrüger“.

3 Likes

Ich hatte schon befürchtet, dass niemand mehr darauf anspringen würde.

Hatte es eigentlich nur als „Am Thema vorbei“ gemeldet (was es ja wohl zweifellos ist), aber da die Moderation zwar völlig beleidigungsfreie „Wer gehört zu welcher Domäne?“-Diskussionen ausblendungswürdig findet, nicht aber Politikerx-Beleidigungen aus der untersten Schublade, wollte ich es zumindest nicht unkommentiert stehen lassen.

Könnt’ ja noch jemand auf die Idee kommen, Freifunkende hätten alle ein Weltbild von dieser Komplexität.

6 Likes

Danke an alle anderen außer @HeptaSean , die den Beitrag einfach übergangen haben. Ich gliedere das hier Mal aus.

3 Likes

BTW:
Wie ist denn die Position der KKR zu Freifunk?
Und welche Community ist für Neuschwabenland zuständig?

(Ich könnte mir vorstellen, dass die Freifunk-Karte durchaus als Problem gesehen werden kann, falls einem die dort eingezeichneten Landesgrenzen nicht gefallen. Da könnte man jetzt eine schöne Stermann&Grissemann-Nummer draus machen)

1 Like

Also, KRR lese ich da jetzt nicht rein. „Konzerndiktatur“ weist eigentlich auf eine eher linke Establishment-„Kritik“ hin. (Wobei das natürlich auch ganz schnell umschlagen kann, siehe Jebsen, Naidoo und Co.)

Die „Verbrecher im Bundestag“ sind aber eine Denkfigur, die weit über dieses eine Posting hinaus geht und in allen möglichen Ecken verbreitet ist, nicht nur, aber auch im Freifunk.

Zwar nicht mit dieser drastischen Wortwahl, aber in der Aussage ähnlich lesen wir doch solche Aussagen hier ständig, ob es um die Vorratsdatenspeicherung, beliebige andere neue Regularien, die potentiell oder tatsächlich schlecht für Freifunk sind, oder die Entscheidung einer Stadt für einen kommerziellen Anbieter geht. Das nächste Posting kommt sofort, das nahelegt, dass die Politik das nur gemacht hat, weil sie gekauft, blöde oder gleich von Grund auf böse ist.

Dass da vernunftbegabte Menschen sitzen, die einfach nur in einem Abwägungsprozess zu einem anderen Ergebnis gekommen sind, wird sehr, sehr selten auch nur in Betracht gezogen.

2 Likes

leider ist die Realität aber eben nicht so wertfreies „Abwägen“, sondern rmassiv von persönlichen, parteitaktischen, machtpolitischen und anderen fragwürdigen Motivationen und Gründen beeinflusst.

Wer das ausblendet, ist schon ziemlich realitätsfern.

2 Likes