Rhein-Neackar Performance

Hallo zusammen :smile:

so trotz vielem Quer lesen, habe ich nichts gefunden was ich als DAU verstehe.
Daher schonmal vorab :sorry wenn das ein oder andere recht dämlich vormuliert ist/sein könnte.

In HP gibt es ein kleines FF Netz.
Das sieht auf dem Papier recht nett aus ist aber real fast unbrauchbar.

Testaufbau 2-3 m Samsung S5
Unity 100Mbits/ Modem/ TP Link N750
LAN an TP 1043 V1

Ergebnisse Ookla WLan
Test FF an TP 1043

Datum,ConnType,Lat,Lon,Download,Upload,Wartezeit,ServerName,InternalIp,ExternalIp

„2016-03-14
12:14“,„Wifi“,„51.00000“,„9.00000“,9,19,5,19,21,„Alsfeld“,„10.142.113.194“,„5.189.174.194“

„2016-03-14
12:13“,„Wifi“,„51.00000“,„9.00000“,9,04,5,15,37,„Alsfeld“,„10.142.113.194“,„5.189.174.194“

„2016-03-14 12:13“,„Wifi“,„51.00000“,„9.00000“,9,91,4,60,20,„Alsfeld“,„192.168.0.106“,„5.189.174.194“

Test mit Unity und N750

Datum,ConnType,Lat,Lon,Download,Upload,Wartezeit,ServerName,InternalIp,ExternalIp
„2016-03-14
12:12“,„Wifi“,„51.00000“,„9.00000“,108,27,5,63,27,„Alsfeld“,„192.168.0.106“,„5.189.174.194“

„2016-03-14
12:11“,„Wifi“,„51.00000“,„9.00000“,108,84,5,62,28,„Alsfeld“,„10.142.109.251“,„5.189.174.194“

Den Test habe ich auch schon mit Offloader gemacht - max Werte liegen bei 12 Mbits egal mit welcher Hardware

Tests in der Fußgängerzone liefern noch schlechtere Ergebnisse - im Regelfall: Kommunikationsfehler

Hardware zb. hier getauscht:

841 raus - Arbeitspferd 1043 V2 rein.

max download direkt davor 8 Mbits
2016-03-13
17:34",„Hspap“,„49.64213“,„8.64215“,7,57,1,44,69,„Ludwigshafen“,„10.160.215.41“,„188.68.53.119“

„2016-03-13
17:32“,„Hspap“,„49.64213“,„8.64215“,7,44,1,44,59,„Ludwigshafen“,„10.142.106.129“,„188.68.53.119“

„2016-03-13
17:15“,„Wifi“,„49.64247“,„8.64031“,6,37,0,40,23,„Ludwigshafen“,„10.142.106.129“,„188.68.53.119“

„2016-03-13
17:14“,„Wifi“,„49.64241“,„8.64018“,4,27,0,72,23,„Ludwigshafen“,„10.142.127.199“,„188.68.53.119“

„2016-03-13
17:10“,„Wifi“,„49.64237“,„8.63936“,8,61,0,40,156,„Frankfurt“,„10.142.117.222“,„188.68.52.128“

„2016-03-13 17:09“,„Wifi“,„49.64237“,„8.63936“,8,14,0,10,161,„Frankfurt“,„10.142.117.222“,„188.68.52.128“

Muss ich aber nochmals testen da zuviel Blech (Automarkt) in der Umgebung war.

Was ich nicht verstehen kann sind die unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

https://s.ffrn.de/dashboard/db/gefluechtetenunterkuenfte

Für HP max 7Mbits , an anderen Standorten bis 41Mbits

Für ganz HP (egal wieviel Clients) auch eindeutig drunter:

http://s.ffrn.de/dashboard/db/heppenheim

Ok hier vermute ich hat es was mit dem Verhältnis Einspeiser und „Mesher“ zu tun.
Aber bei keinem Uploader kam ich je über Werte jenseits von 8 Mbits (ohne die Leistung der Leitung zu wissen, denke aber 16Mbits)

Mach ich da nun einfach einen Denkfehler oder an was könnte es liegen?

Sag mal sorry für die „Amateuer Darsellung“ und danke fürs trotzdem lesen :smile:

Freifunk Rhein-Neckar scheint im Forum nicht so ganz aktiv vertreten zu sein. (Kann aber auch sein, dass ich mich irre)

Probier es doch mal auf der offiziellen Mailingliste der Community: https://lists.ffrn.de/listinfo/list

Da Performance von Community zu Community schwankt ist das sicherlich sinnvoll.

Selbst mein Futro kriegt manchmal nur 5 Mbits ab. Hängt von der Last der Supernodes ab.

OK mhh aber das ist hier kein „mal Zustand“ sondern Dauerzustand :frowning:

Melde dich an die Admins deiner Region. Sie helfen dir weiter.

https://w.ffrn.de/doku.php?id=freifunk_hilft

Danke @radiux es hat aber schon seinen Grund warum ich hier frage :wink: :sunny:

1 Like

Schaut völlig normal aus.
Eine Domain mit mehr als 500 Routern.
Da ist ausser nachts nach 2h praktisch nur noch Hotspot-Betrieb möglich.
Und 12MBit an einem Freifunk-Knoten: Was erwartest Du mehr? Alles oberhalb von 2MBit/s ist für mich „ausreichend“ und oberhalb von 5Mit/s zufriedenstellend.

Das meine ich jetzt wirlich ernst.

6 Likes

OK bedeutet: das ist das Nadelöhr?

Genau so etwas - etwas um die 5 Mbits

4 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Rhein-Neckar bevorzugt lokales Forum

Danke an alle die es mir via PN erklärt haben. Ich habe es nun verstanden.

Danke an alle die es mir via PN erklärt haben. Ich habe es nun verstanden.

Ich halte es fuer egoistisch und nicht zielgerichtet:

  1. Loesungen ueber PN zu geben, die bringen naemlich der Gemeinschaft nichts.
  2. Sich fuer die „Einzelbetreuung“ auch noch oeffentlich zu bedanken.
2 Likes

@Gmon
Kein Angst - ich werde es schon teilen.
Aber wenn man lösungsorierntiertes Arbeiten gewohnt ist bringt es weniger nach dem Motto zu verfahren:

Drei Juristen – Sieben Meinungen.

Mein Versuch es in Worte zu fassen:

https://forum.ffrn.de/t/der-versuch-eines-loesungsansatzes/1023