Roubaix 2015-05-01

Hallo zusammen!

Ist das richtig, dass der Hypervisor für die vServer in Roubaix seit 2015-05-01T09:50:37 komplett abgestürzt ist? Diesbezüglich gibt es weder eine Meldung, dass jemand das Problem erkannt hat und es beheben wird, noch sonst irgendeinen Hinweis was getan wird oder zu tun sei. Man tappt diesbezüglich im Dunkeln.

Damit verbundene Probleme bei Wupper:

  • der einzige bis jetzt eingerichtete GRE-Tunnel ist nicht vorhanden. Weitere drei wurden noch nicht eingerichtet beziehungsweise es wurden keine Tunneldaten genannt. Wupper hat bisher nur diesen Tunnel für die Anbindung ihrer Freifunk-Gemeinschaften erhalten. Dass es noch eine Internetanbindung gibt, liegt daran, dass entweder Tilaa noch so lieb ist und den Server nicht abgeschaltet hat oder jemand ohne Meldung den Server noch weiter bezahlt, obwohl er ende April auslaufen sollte.
  • die Services für Wupper und Wuppertal sind ausgefallen:
    die Wuppertaler Homepage
    die einzelnen Firmwareabbilder für die Freifunk-Gemeinschaften in der Domäne Wupper.
    FFRL ist damit unzuverlässig als Hoster kritischer Dateien und Informationsseiten vor allem, da keine Informationen an die von den vServern in Roubaix abhängigen erfolgt sind. (Ist der Techniker informiert? :wink: )

Möglicherweise ist damit auch der IPv6-Ausfall am Rheinufer verbunden.

3 Likes

Dann wollen wir mal hoffen, dass keine 61 Tage vergehen :wink: und der Fehler gefunden wird.

Danke @phip für allen Einsatz. Und natürlich auch ein Dank an alle anderen, die sich in ihrer Freizeit für Freifunk einsetzen. Ohne diese Arbeit im „Hintergrund“ wäre FF nicht möglich.

1 Like

Der Server läuft wieder seit 2015-05-04T16:12:44. Großen Dank an denjenigen, der sich darum gekümmert hat. Es wäre schön zu erfahren, wer sich drum gekümmert hat und was da schiefgelaufen ist. Nur so; Informativ und um d’raus zu lernen. Das wäre wirklich toll.

2 Likes