Siemens futro s550 welche Firmware genau?

#1

Hallo zusammen,

Ich brauche eure Hilfe.

Ich habe einen Siemens futro s550 und möchte euch fragen wie henau6die Bezeichnung der Firmware heißt die da drauf kommt.

Bei den Antennen steht ja immer die Bezeichnung und Version dabei. Aber wie ist das beim Futro?

Und wie bekomme ich es am einfachsten installiert?

0 Likes

#2

Hallo,

das x86-64 Abbild passt.

Gluon2Futro hilft bei der Installation.

Grüße
Matthias

0 Likes

#3

Hallo,

Danke für deine super schnellen Antwort.
ich komme aus der Region Aachen da sind mehrer mir 64/86er.

0 Likes

#4

Ich meine das Gluon x86-64. Kenne mich in Aachen auch nicht im Detail aus. Gluon sieht dafür genau ein Abbild vor.

0 Likes

#5

Such mal nach einem Image welches namenstechnisch wie folgt endet: x86-64.img.gz

Die anderen x86-64 Images werden für virtualisierte System benötigt. Die sind nicht wirklich für reale Hardware geeignet.

1 Like

#6

Danke.

Ich werde das später mal testen. In der Beschreibung hört sich das ganz einfach an. Aber inder Beschreibung wie ich die firmware auf dem Futro bekomme ist die Rede von einem “vorbereiteten USB stick” was ist damit gemein?

0 Likes

#7

Von diesem “vorbereiteten USB-Stick” soll der Futro booten. Daher muss auf diesen USB-Stick erstmal ein bootfähiges Mini-Linux übertragen werden. Damit ist die “Vorbereitung” gemeint.

Generelle funktionsweise von Gluon2Futro:
Mit dem angesteckten “vorbereiteten USB-Stick” bootet der Futro ein Mini-Linux.
Das Mini-Linux erkennt den Futro und kopiert die zusätzlich auf dem USB-Stick abgelegte Datei eines Freifunk-Firmware-Images auf die interne CF-Karte des Futros.
Danach bootet der Futro dann immer die Freifunk-Firmware von der internen CF-Karte.
Der USB-Stick wird nicht mehr benötigt.

EDIT:
Ich habe gerade etwas an dem Beschreibungstext auf der Gluon2Futro-Seite angepasst.

0 Likes

#8

Ok. Gibt’s hier noch eine Anleitung wie das genau geht. Wo bekomme ich das Mini Linux her? Ich denke dann hat man mir echt super weiter geholfen :slight_smile:

0 Likes

#9

Dieses Mini-Linux ist in ein Image gepackt und liegt auf der Gluon2Futro Github-Seite.
Eigentlich brauchst Du nur die dort beschrieben Schritte abarbeiten.
Danach hast Du einen entsprechend funktionierenden USB-Stick vorliegen.

0 Likes

#10

@BlacKNighT
Falls Du noch weitere Fragen/Punkte zu Gluon2Futro hast, dann ist der Thread hier besser geeignet:

1 Like

#11

@BlacKNighT, hast du schon eine zweite Netzwerkkarte eingebaut? Das solltest du auf jedem Fall vor dem Fläschen machen.

0 Likes

#12

Wir hatten die Diskussion zwar schon, aber ich vermute es geht hier um “zweites Ethernetinterface”, also “erste NetzwerkKARTE”…

Ansonsten sei hier nochmal auf den alten Thread verwiesen:

das .img.gz mit einem passenenden tool auspacken (auf .img) und dann mit einem image-writer (und sei es per dd) auf das Speichermedium kopieren. (egal ob nun USB-Stick oder CF-Karte)

0 Likes

#13

Ja natürlich habe ich 2 Karten darin verbaut :slightly_smiling_face:.

Komme leider erst Donnerstag das zu machen und werde euch dann berichten.

(per DD auf die Speicherkarte.)? Was ist DD?
sorry für die blöde. Frage

Noch Was anderes:
Habe dazu nix Gefunden gibt es einen Befehl in der Konsole womit ich den Futro wieder auf Standard Einstellung zurück setzen kann? Auf dem freifunk Läuft. Indem man die Standart werde wieder einstellt als wenn Man gerade das gerät geflasht hat?

0 Likes

#14

So einen Befehl gibt es auch nicht. Muss neu gefläscht werden. Für die Router funktioniert größtenteils firstboot, aber der funktioniert unter x86 nicht, weil dort nicht mit einem Overlay-Dateisystem gearbeitet wird.

0 Likes

#15

Ernsthaft?! Du hast jetzt 2x den Link bekommen, da steht alles, was man wissen muß, für alle gängigen Betriebssysteme.

0 Likes

#16

Ich habe in einem Futro eine Dual-Karte, damit ich dann in Summe auf 3 Interfaces komme.
Aber zwei Karten habe ich zumindest in einem S550 noch nicht gesehen. Wie hast Du das mechanisch gemacht? andereren Raiser und dann Deckel offen lassen?

0 Likes

#17

Ich habe eine Riser Winkel Stück drinnen. Und dazu eine low Profil Karte verbaut mit der passenden blende.

0 Likes

#18

Und wo hast du die zweite Karte eingesetzt?

0 Likes

#19

Ich weiß wirklich nicht, was schlimmer ist: Nutzer, die Threads derailen oder Regulars, die Korinten kacken …

4 Likes

#20

So sieht einer davon aus der 2 Karten hat.

0 Likes