Spenden für den Freifunk Rheinland: Bedarf, Möglichkeiten und Methoden

Hallo liebe Communities,

in dem letzten Blogpost habt ihr gelesen, dass wir fürs nächste Jahr ca 6000 Euro zur Deckung der laufenden Kosten benötigen. Diese Berechnungen basieren auf den Informationen aus den Vorstandsprotokollen und öffentlichen Sitzung, sind aber nur grob kalkuliert. Bei gleichbleibendem Wachstum könnte es sogar noch mehr werden.

Wir müssen also derzeit davon ausgehen, dass ein Freifunkrouter dem Verein ca 5-6 Euro Kosten im Jahr verursacht. Aktuell sind schon fast 1200 Router an unsere Infrastruktur angebunden.

Wir alle müssen uns also mit dem Gedanken beschäftigen, wie wir gemeinsam die Finanzierung stemmen können um den Betrieb langfristig und mit Reserven aufrecht erhalten können.

= Spenden =

Viele Communities betreiben ihre eigenen Community-Webseiten. Stellt doch bitte im ersten Schritt einfach Informationen über Spendemöglichkeiten bereit. Es wäre toll, wenn wir durch unsere vielen Communityseiten unsere Reichweite nutzen könnten um uns allein mit Kleinstspenden finanzieren zu können.
Die Aachener machen das schon ganz gut: http://freifunk-aachen.de/die-idee-unterstuetzen/
(auch wenn die Spenden ohne Zweckbindung sein sollten um die Infrastruktur des Vereins finanzieren zu können)

Was spricht eigentlich dagegen einen Link zu betterplace.org oder boost-project auf die Seite zu setzen oder gar Spendenbuttons sichtbar auf die Seiten einzubinden?
Siehe: https://freifunk-rheinland.net/
Macht das doch bitte!
Allein boost-project hat uns in knapp einem Monat 330 Euro gebracht.
Verteilt die Links zu den Spendenmöglichkeiten auch mit euren Twitter/Facebook Accounts.

= Mitgliedschaften =

Mitgliedschaften sind ähnlich wie Dauerüberweisungen wichtig für einen Verein mit dauerhaften Ausgaben um mittelfristig Planen zu können.
Auch hier: Wenn ihr noch kein Mitglied seid, werdet es: Mitglied werden | Freifunk Rheinland e.V.
Baut auch diese Informationen auf eure Community Webseiten ein und erzählt den Leuten, wie wichtig es ist uns mit einer Mitgliedschaft zu unterstützen.

Ich bin dafür, dass wir zudem Anfang nächsten Jahres mal ein eigenes Treffen zu diesem Themenkomplex machen. Wäre schön, wenn möglichst viele kreative Köpfe mit dabei wären.

Viele Grüße
Maltis

9 Likes

Ohne Nitpicking betreiben zu wollen: Wenn man keine Papierpost verschicken müsste hätte ich das mit der Vereinsmitgliedschaft schon hinbekommen.

4 Likes

Primär nicht meine Baustelle, aber auch du könntest es an entsprechender Stelle anregen. :wink:

Ich wollte gerade drüber meckern, dass ja gar keine üblichen Wege der Spende bei uns möglich sind.
Ich habe mir jetzt gerade erst betterplace.org angeschaut. Ich kannte das Portal nicht, und habe jetzt erst rausgefunden, dass man über die ganz normal über Bankeinzug, Kreditkarte und sogar Paypal spenden kann.

Vielleicht steh ich ja nur auf dem Schlauch und alle anderen wissen das schon, aber wenn es nicht nur mir so geht sollte man das vielleicht extra dabei schreiben. So „[Betterplace-Button] - Spende per Lastschrift, Kreditkarte, giropay oder Paypal.“

Und es fehlen natürlich noch Flattr und Bitcoin/Altcoin :slight_smile: (lacht nicht, Techies haben die echt noch rumliegen und locker sitzen, wobei ich mir vorstellen kann, dass die den Schatzmeistern zu umständlich sind für zuwenig gain)

ich hatte mich zunächst geweigert, auf dieses „Betterplace“ zu klicken, weil sich das irgendwie nach einer von diesen heilsbringenden Charity-Seiten anhörte, die man -einmal genutzt- nie wieder loswird mit Spendenspam.

Das Boost zum Spenden durchs Einkaufen ist echt cool…

2 Likes

Nennt mich altmodisch, wenn ich einfach lieber Geld direkt spende. Da muss ich dann nicht mit meinen Daten oder meiner unsterblichen Seele bezahlen.

1 Like

Lieber Maltis,
hat doch gar nicht weh getan, mal über die laufenden Kosten nachzudenken, über die überlasteten Server, über verschiedene nachbesserungsbedürftige Scripte, Firmware etc. und über strukturelle Verbesserungen insgesamt.
Ich stelle an Hand der letzten Postings fest, dass sich da einiges nun bewegt. Das freut mich so sehr, dass ich über einige ruppige Anmerkungen in meine Richtung hinwegsehe. Auch über die subtileren - du weißt schon was ich meine.

Gefühlt sieht Freifunk nun für mich so aus, wie es vor Monaten nur dargestellt worden ist. Scheint dass ich nun wieder mit Überzeugung in Sachen Freifunk unterwegs sein könnte.

Besten Gruß
Enrique

3 Likes

Wer spricht schon gerne über Kohle? :wink:
Mitgliedschaft habe ich beantragt, wenn ich dazu kommen eine Recklinghausen-Community-Seit aufzusetzen, kommt da natürlich auch die Spendenverbindung hin.

Ich habe 2 Beiträge in ein neues Thema verschoben: Handhabung von Mitgliedsanträgen

Danke für den Hinweis. Nehmen wir raus.

Streber :stuck_out_tongue:

ROTFL :smiley: (und 20 Zeichen mehr)

Vergessen:

Der verkorkste ADAC-Ableger-Spruch „Freie Netze für freie Menschen“ hindert aktuell, dass auf die Website zu patschen.

1 Like

Weil es Anfragen gab:
Hier mal ein paar Code Schnipsel zum Einbinden von boost-project und betterplace Buttons/Widgets

boost-project:

<script>  var fileref = document.createElement("link");  fileref.setAttribute("rel", "stylesheet");  fileref.setAttribute("type", "text/css");  fileref.setAttribute("href", "https://www.boost-project.com/assets/button.css");  document.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(fileref);</script><a class="boost-button-weroiby1" href="https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2774&tag=bb" target="_blank">Unterstützen Sie uns mit<br>Ihrem Online-Einkauf<br><span style='font-weight:normal;'>ohne Extrakosten</span></a>

betterplace:

<div style="text-align:center"><iframe frameborder='0' marginheight='0' marginwidth='0' src='https://www.betterplace.org/de/projects/16049-freie-netze-fur-freie-burger-freifunk-rheinland-verbindet/widget' width='160' height='260' style='border: 0; padding:0; margin:0;'>Ihr Browser unterstützt keine Iframes. <a href='https://www.betterplace.org/projects'>Online Spenden</a> auf betterplace.org</iframe></div>

kann man laut @Veritas aber leider nunmal nicht mehr ändern.

Aye aye!

Seit heute bei uns auch aktiv:

http://freifunk-ruhrgebiet.de/spenden/

1 Like

Das stimmt nicht ganz @Maltis. Wir können nur den Text von eingestellten Bedarfen, auf die schon gespendet wurde, nicht mehr verändern.
Den Projektnamen können wir ändern.

Habs versuchsweise gerade mal getan: „Freifunk Rheinland verbindet. Ein freies Netzwerk, geschaffen von uns allen“

Wenn Ihr bessere Vorschläge habt: Gern.

Der gerade gewählte Name ist allerdings auch das Maximum nutzbarer Zeichen. Länger geht nicht.

1 Like

Strebsam wie wir sind, habe ich den Freifunk-Teil unserer Oberstadt Mettmann-Seite auch gleich mit einem Spendenaufruf versehen. :wink:
@Veritas und ich haben unsere Beteiligung an der IG Oberstadt mit dem Interesse an Freifunk verbunden und so mindestens den Fuß in der Tür.

Hüstel… hhhmmm… ähh… ich weiß nicht wie ich es sagen soll… aber … also… noch ne knappe Woche und das Jahr ist um.

Es fehlen noch 365 Euro, um unbelastet das neue Jahr zu beginnen. 365 Euro - irgendwie eine Zahl wie von der NSA/BND zum Spass hier festgenagelt.

https://www.betterplace.org/de/projects/16049-freifunk-rheinland-verbindet-ein-freies-netzwerk-geschaffen-von-uns-allen

Muss doch 10 Leute geben , die 36 Euronen spenden…
Oder 5, die 72 über haben…
Oder 2 1/2 … ach geht ja nicht…

Dann 20 mit … kanns nicht genau errechnen…
also - warum nicht mal ein sicheres Freifunk-2015 jetzt hier und heute erspenden?

1 Like