TP-LINK Archer C7 / AC1750 Support

Hallo,

ist evtl. schon eine gluon Firmware Ruhrgebiet für den TP-LINK Archer C7 / AC1750 in Vorbereitung?

Der Router dürfte aufgrund seines großzügigen RAM von 128 MiB und der flotten 720 MHz CPU recht interessant sein.

Die Lübecker haben es schon ;-).

Gruß Jörg

auch der C2 scheint Preis Leistung interessant zu sein.

Der C2 basiert nicht auf Atheros und wird somit wohl nicht so schnell eine OpenWRT Unterstützung erhalten. Verbaut ist eine MediaTek MT7620A CPU und die Architektur ist RAMIPS. C5/C7 ist schon OpenWRT fähig, wobei es da aber wohl noch Probleme mit ATH10K und 5 GHz gibt.

Jupp!

Ab heute Abend gibt es Support für das Gerät mit der experimentellen Firmware.
Ich werde dann eine kurze Info veröffentlichen.

Gruß,
Philip

1 Like

Ich habe 6 Beiträge in ein neues Thema verschoben: Firmware TL-WDR4900

Seit der Revision v2.0 ist im Archer C7 die BR1A Version des QCA9880 Chipsatz verbaut, damit gibt es seit dieser Revision auch vollen 5Ghz/802.11ac Support seitens OpenWRT.

Siehe hier: TP-Link Archer C5 AC1200 / TP-Link Archer C7 AC1750 / TP-Link TL-WDR7500 [Old OpenWrt Wiki]

3 Likes

Gibt es schon was neues zur Firmware für den "TP-LINK Archer C7 / AC1750 "?

Wär ja schön eine Alternative zum 4900’er zu haben.

Wenn du so ein Gerät hast, wäre es schön, wenn du mittesten könntest. :wink:

Habe ich bisher noch nicht und leider auch völlig ohne Firmware-Koch- bzw. Backkünste

Für welche Domain brauchst du denn Firmware? Ruhrgebiet ist ja aufgeteilt.

Da braucht es nichts neues, „C7v2“ fällt defaultmäßig aus dem Gluon-Build heraus.

Wäre also die Frage: Was fehlt Dir? läuft das Image nicht? Wenn nicht, welche Fehlerbeschreibung könntest Du geben?
(Wäre sehr interessant, da es ja nicht irgendwie „master“ oder „broken“ ist, sondern ein ganz normaler Teil des Stable-Release-Builds.)

Welche Gerätekennung hat der? Bei der 2015.1.x basierten Stable finde ich da jetzt spontan keine Firmware zu.

es gibts wohl probleme mit dem 5 ghz interface … darum ist der seid „immer“ Experimental :frowning:

Ist der nicht sogar als BROKEN eingestuft ?
$(eval $(call GluonModel,ARCHERC7,archer-c7-v2,tp-link-archer-c7-v2)) # BROKEN: ath10k

Zumindestens im Gluon v2015.1.2

Dann habe ich mich da verguckt…
anyway: wenn man auf 5GHz verzichtet geht’s wohl.

5Ghz Client Netz funktioniert gut, das 5Ghz Mesh Netz schafft nur wenige MBit.
Keine grundsätzlichen Einschränkungen im 2,4 GHz

So 100% stabil ist er noch nicht, der Einsatz außerhalb von Freifunk zeigt dass es mit Chaos Chalmer einen großen Schritt vorran gehen wird.

Für 2,4 Ghz (inkl. Mesh) kann ich die Funktion z.B. gegen einen TP-Link TL-WA901N/ND v3 und divese Handy’s /Notebooks bestätigen. Nochmals Dank an SenorKaffee für die FF-MO 0.7.3~exp20151010 / gluon-v2015.1.2

5 GHz Clients (Handys) funktionieren auch ganz gut.
Zu 5 Ghz Mesh kann ich aktuell mangels Hardware noch nichts aussagen.

1 Like

Das 5GHz Mesh wird analog zum baugleichen Archer c5 nur mit wenigen MBit Durchsatz funktionieren.

Ich erhoffe mir vom openwrt Chaos Chalmer Besserung, das wird die Basis vom gluon Release 2015.2

Moin.
@MrMM, Malte.

Ist da irgendwas bei rausgekommen? Mir ist aufgefallen das der C5 nur 6 MBit macht im 5G-Band. Was gleich einer Funktion ohne die ganzen Spirenzchen mit Modulation usw. gleicht. Vielleicht ist das der Knususknacktus.
Ich hatte dieses auch ins GLUON-IRC transportiert, aber keine Rückmeldung erhalten. :-/

Gruß

Die Performance Problem habe ich schon damals nur im Mesh Netz beobachtet.

Ein Archer C5 mit eigenem fastd uplink funktioniert wunderbar.

1 Like