Unifi UAP HD im Outdoor Gehäuse


#1

Hallo, ich würde gerne Unifi UAP HD in einem Outdoor Gehäuse verbauen (es darf nicht nach Tupperdose aussehen, sondern ein echtes Outdoorgehäuse. Hat das schonmal jemand gemacht? Kennt jemand die Innenmaße der Platine? (Ich würde sie wohl aus dem normalen Gehäuse rausnehmen) bzw. hat wer einen Hinweis wo ich so große IPx Aussengehäuse finde? Laut ubnt messen die dinger: ∅220 x 48.1 mm


#2

Moin,

wo soll das Gerät denn aufgehängt werden? Unter einem Vordacht geht auch ohne. Nur wenn es wirklich frei dem Regen ausgesetzt ist, sollte es von oben abgeschirmt sein. Ich würde also einfach probieren eine Regen abweisende Schale oben drüber zu installieren, die unten nicht geschlossen sein müsste.

Viele Grüße
Matthias


#3

Mitten in der Bochumer Innenstadt auf einem Vordach innerhalb des 100x WLAN Programms. Aufgrund der Personendichte hätte ich wirklich gerne ein AC Wave 2 Geräte auf jeder Seite. Montiert werden die auf einem L-Träger wie Du sie von Sat-Schüsseln kennst. Ein Gehäuse als Regenschutz für das Gröbste reicht meiner Einschätzung nach. Ist sogar besser als ein geschlossenes Modell. aber ohne geht halt nicht.


#4

IT ELITE SRABOX - Großes Outdoor-Gehäuse (IP 66/67) | Varia-Store eventuell sowas in der Art und dann ein paar Löcher zur Belüftung rein…


#5

IT ELITE PRABOX - Mittelgroßes Outdoor-Gehäuse (IP 66/67) | Varia-Store Eine Nummer kleiner geht auch…
hmm ich glaube die nehme ich


#6

Hallo,ich habe so eine große Kiste.
dort wo der Kabeldurchgang ist, sind bei mir 5 sehr kleine löcher für
Kondenswasser…
Die Kiste hat sich schon jahrelang bewährt.


#7

Preiswerter (aber nicht unbedingt “besser”) ist das Gehäuse aus dem Wlanshop24.
Das hat ziemlich viel (hier unnütze) Tiefe. Das ist mehr gedacht für “LTE-Heimrouter nach draußen stellen”.
(Kabeldurchführung und Mastwinkel sind im Preis mit drin.)

https://www.wlan-shop24.de/Gehaeuse-Kunststoff-Mastmontage-Wetterfest-IP65-241-x-18-x-95cm


#8

Gibt es davon ein Foto von der Rückseite hinsichtlich Befestigngspunkten.
Oder übersehe ich etwas im Datenblatt?

PS. kommt davon, wenn man nur ins Datenblatt schaut… und da keine brauchbaren Fotos und keine Rißzeichnung drin ist…
Zum Glück gibt’s ja Webshops, die die Arbeit machen, die sich die Hesteller selbst sparen.


#9

Leider passen die imho alle nicht. Auch das von mir vorgeschlangene Ding. Es sei denn ich würde das originalgehäuse entfernen. Da ich kein UAP-HD zur Verfügung habe kann ich aber nicht messen wieviel ich bei diesem Szenario bräuchte
Hat zufällig jemand einen und könnte mal aufschrauben und messen?


Abmessung eines Unifi UAP HD gesucht
#10

oder sowas:


#11

alu? unsicher wie alu und rf sich verträgt


#12

Die Kisten sind dafür gemacht und wir benutzen die auch auf der arbeit.
ideal !


#13

Die sind für die Nutzung externer Antennen gemacht.


#14

Mit internen Antennen würde mich das wundern. Ich bin da echt nicht soooo bewandert, aber nimmt man nicht Alufolie auch um z.B. RFID Karten zu schützen oder schirmen? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das Material da keinen Effekt haben soll. Ich würde definitiv für RF Kunststoff nehmen


#15

Gibt inzwischen ja auch den nanoHD (wenn du eh ein Gehäuse baust). Gutes Stück kleiner, auch 4x4 MiMo, setzt vor allem auf 5Ghz. Den hab ich hier daliegen. Falls Interesse kann ich dir Infos soweit vorhanden schicken.

In der Grafik sind einige Infos auch zur groesse zu finden:


#16

Rein Interessehalber… läuft der dann mit Stock oder FF?


#17

die laufen mit stock und controller. wir haben da eine high density area, wo dauerhaft über 150 Teilnehmer unterwegs sind und viele andere Netze aktiv sind. Deshalb auch ein AC Wave 2 Gerät mit MU-MIMO und Beamforming. Ich werde aber versuchen trotzdem das Mesh-Signal auszustrahlen. Da muss ich aber mal experimentieren ob andere Knoten sich damit verbinden wenn ich einfach nur eine SSID mit dem MESH im VLAN mache, oder ob ich etwas andere brauche…

Ich habe gestern Geräte bestellt. Mit ein bisschen Glück kann ich gleich messen


#18

ich habe den in [der] box geht aber leider aus wegen warm ;/


#19

Spannend. Kannst du genauer berichten? Welche Box genau? Was passiert? Hast Du in irgendeiner Form Lüftungsschlitze geschaffen?


#20

Doofe Frage warum kein Ubiquiti Unifi UAP-AC-M?