vnStat - ein Netzwerkverkehr-Monitor


#1

ich beziehe mich hier auf nordwest.freifunk FW.

diese anleitung übersteht kein router neustart oder stromausfall,
wenn der router keinen strom mehr hat sind die flüchtigen vnstat daten weg!

wir gehen auf die shell.
1.update & install

opkg update && opkg install vnstat

*** workaround

2.welche interfaces gibt es?

vnstat --iflist
Available interfaces: br-wan bat0 br-client local-node eth0.1 lo teql0 wlan0-1 wlan0 eth0 mesh-vpn eth0.2

2.1configuration (bsp)
Nach dem Update auf gluon2015.1.2 gibt es eine Änderung der Ports. wlan0-1 heißt jetzt mesh0-1

vi /etc/config/vnstat

config vnstat
     list interface 'eth0'
     list interface 'eth0.1'
     list interface 'eth0.2'
     list interface 'mesh0'
     list interface 'mesh1'
     list interface 'mesh-vpn'
     list interface 'bat0'
     list interface 'br-client'
     list interface 'br-wan'    
     list interface 'local-node'

3.vnstat startup & starten

/etc/init.d/vnstat enable
/etc/init.d/vnstat start

das wars schon.

4. todo database backup
http://wiki.openwrt.org/doc/howto/vnstat#persistent_stats
4.1 usb stick als speicherort der vnstat db
4.2 die db an einem nicht flüchtigen ort sichern (HTTP/FTP/SCP/SSH/RSYNC/ETC)

live?

*** workaround
download: http://openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/DEINMODEL/generic/packages/packages/PACKET
bsp packet vnstat für TP-Link TL-WR1043ND: http://openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/packages/vnstat_1.11-4_ar71xx.ipk
das dl packet via scp auf die ff-node kopieren:
http://doc.meshkit.freifunk.net/daily/html/usage/scp.html?highlight=scp
und dann installieren:
http://doc.meshkit.freifunk.net/daily/html/usage/install-packages.html#mit-ssh

NACHTRAG:

vnstat -v
vnStat 1.11 by Teemu Toivola <tst at iki dot fi>

ist nicht uptodate! http://humdi.net/vnstat/CHANGES
z.b exportdb / importdb!

Aktualisierung am 24.09. durch MPW: https://forum.freifunk.net/t/vnstat-ein-netzwerkverkehr-monitor/5277/19?u=mpw


vnStat mit Munin anzeigen
Probleme mit der Internetverbindung bei Unitymedia WEGEN Freifunk?!?
Frage zu Datenmengen
#2

Eine solche Art von stats sollten auch auf die neue Statuspage

Wenn ich mal mit wifi uplink fertig bin setzte ich mich da mal dran


#3

Habe mir vnStat auf meinen 4900 mit dem Uplink installiert - Spannung steigt. :blush:


#4

auf einem anderen gerät wie der ff_node bietet sich die extendet version an
(nas, rpi, server usw…)

voraussetzung: vnstati
optional: webserver

um aus den vnstat daten bildchen zu machen vnstati

wenn dazu auch interesse besteht -> wunschliste


#5

Läuft das auch auf Nodes mit wenig Rechenkraft wie 841ern? Wenn ja würde sich eine graphische Integration anbieten…


#6

vnstat ist ja ein hübsches und nützliches tool, aber der Entwickler kennt scheinbar noch nichtmal den Unterschied zwischen Binär- und SI-Präfix. :frowning:


#7

@pebrille dann informier den coder!


#8

Das hab ich schon vor Jahren getan, der hat einfach nicht reagiert.


#9

Könnte man bei einem einzel stehenden Router so irgendwie Grundlast vs Nutzlast abschätzen?


#10

Das kann ich nicht beantworten.

Nachtrag: habe noch mal eine nacht drüber geschlafen…
dann müsstest du erst mal definieren was ist was.
im nächsten schritt filtern.

ich will einfach wissen was erzeugt die ff_node für eine traffic.
(Kabel Deutschland hat z.b da eine AGB 2. Übertragungsgeschwindigkeit
ich will so wenig wie möglich in den verkehr eingreifen! um das nötigste zu wissen :wink:

aber was antworte ich einem vermeintlichen ff_node aufsteller auf die frage: wie viel erzeugt denn so eine node? keine ahnung ist in meinen augen nicht die richtige transparente antwort

jetzt durch laufen lassen von vnstat kann ich sagen im nordwest.freifunk.net
ab ~1-2GB am Tag ist ganz normal, dann kommt es auf die menge der nutzer an.


#11

Gibt es einen Grund warum das Tool den 15. Mai so gern hat?

root@FF-RE-CampusVest-Buddestr-4900:~# date
Fri May 22 09:52:04 CEST 2015
root@FF-RE-CampusVest-Buddestr-4900:~# vnstat -s

                      rx      /      tx      /     total    /   estimated
 eth0:
       May '15     17.30 GiB  /    7.02 GiB  /   24.32 GiB  /   35.21 GiB
     yesterday      8.39 GiB  /    3.43 GiB  /   11.83 GiB
         today      2.86 GiB  /    1.06 GiB  /    3.92 GiB  /    9.57 GiB

#12

der meint Mai 2015 - also aktueller Monat :wink:


#13

Gnaaah - das macht Sinn.


#14

Hi,

ich wollte vnstat gerade auch mal ausprobieren. Bekomme aber Fehlermeldungen:

Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/base/Packages.gz.
wget: can't connect to remote host: No route to host
    Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/luci/Packages.gz.
    wget: can't connect to remote host: No route to host
Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/packages/Packages.gz.
wget: can't connect to remote host: No route to host
Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/routing/Packages.gz.
wget: can't connect to remote host: No route to host
Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/telephony/Packages.gz.
wget: can't connect to remote host: No route to host
Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/management/Packages.gz.
wget: can't connect to remote host: No route to host
Downloading http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/oldpackages/Packages.gz.
wget: can't connect to remote host: No route to host
Collected errors:
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/base/Packages.gz, wget returned 1.
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/luci/Packages.gz, wget returned 1.
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/packages/Packages.gz, wget returned 1.
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/routing/Packages.gz, wget returned 1.
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/telephony/Packages.gz, wget returned 1.
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/management/Packages.gz, wget returned 1.
 * opkg_download: Failed to download http://[fd74:fdaa:9dc4::1]/dev/openwrt.draic.info/barrier_breaker/14.07/ar71xx/generic/packages/oldpackages/Packages.gz, wget returned 1.

Ist der Updateserver gerade down, oder muss ich evtl. in /etc/opkg.conf neue Quellen hinterlegen?


#15

Der Knoten versucht sich die Pakete über IPv4 zu laden. Ist der Router an eine DSL-Leitung oder privates Netz per WAN angeschlossen?

Sonst musst du per scp die Pakete von Hand aufkopieren und dann installieren. Die Knoten können nicht via Freifunk IPv4.


#16

es liegt an der conf, genau!
http://openwrt.draic.info/

ich paste dir mal eine funktionierende
https://fr32k.de/schnipsel/?31bceb8d32e0795d#yijWeJOYwu+a6vfYQmEvC4rnCTFCt2byj17DqIKfuyM=


#17

Danke. Der 841er hatte eine falsche Config, läßt sich aber auch nicht ändern -> “no space left on device”.
Habe es dann auf einem 1043er eingespielt. Dort ging es ohne die opkg.conf zu verändern…


#18

also auf einem 841er mit seinem platz passt es drauf.

# df -h                                                      
Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on                      
rootfs                  576.0K    240.0K    336.0K  42% /                               
/dev/root                 2.3M      2.3M         0 100% /rom                            
tmpfs                    14.1M    132.0K     14.0M   1% /tmp                            
/dev/mtdblock3          576.0K    240.0K    336.0K  42% /overlay                        
overlayfs:/overlay      576.0K    240.0K    336.0K  42% /                               
tmpfs                   512.0K         0    512.0K   0% /dev

was gibt dir den df -h aus?


#20

Kann es sein, dass das Repository sich wieder geändert hat, ich bekomme keine Verbindung. Beim Befehl:

erscheint nur eine Zeile:

Danach steht der Cursor und es passiert nichts mehr. Keine Fehlermeldung, einfach gar nichts.

Die Einträge in der opkg.conf sind die selben wie bei dir.

Gruß, wope


#21

nein, das hat mit mir nichts zu tun.

opkg ist der paket manager von openwrt.